Tennisclub Tengen e. V.

Herren- und Damen-Doppelturnier Ü50 am 18.11.2018

Damen- und Herren-Doppelturnier TC Tengen

Damen Ü50 und Herren Ü50

 

Bericht Mitteilungsblatt  Damen- und Herren-Doppelturnier TC Tengen (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken

Bericht Südkurier  Damen- und Herren-Doppelturnier TC Tengen (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken

 

„ Gutes Senioren – Doppeltennis „

Beim 1. Tennishallenevent der Wintersaison 2018 / 2019 sahen die Zuschauer in der Tengener Sandplatztennishalle gutes Senioren – Doppeltennis.

Im Damenfinale Ü50 standen sich Angelika Schnabl / Margot Muth vom TC Eggingen gegen Christine Marin ( TC Stockach ) / Birgit Hansel ( TC Altbirnau ) gegenüber,Nach langen Ballwechseln und mit viel Spielwitz gespielt holte sich das Egginger Doppel mit 9 : 3  den Doppeltitel.

Bei den Herren Ü50 spielten Markus Stadelhofer (TC Böhringen / Dr. Thomas Pfeiffer ( TC Singen) gegen die Lokalmadatoren Hubert Braun / Georg Eichkorn ( TC Tengen ) um den Turniersieg.In diesem Finale ließen vom ersten Ballwechsel an Hubert Braun / Georg Eichkorn keine Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen sollte. Mit 9 : 3 holten sich Braun / Eichkorn klar den Doppeltitel 2018.

   

 

Wann: Sonntag 18.11.2018

Wo : Tennishalle Tengen

Beginn :  Herrendoppel 10.00 Uhr

               Damendoppel 10.45 Uhr

Teilnehmer : 12 Herrendoppel

                      8 Damendoppel

Gruppenspiele: gespielt wird ein normaler Satz ( 6 : 6 Tie – Break)

Finale : 2 Gewinnsätze

 

Meldeschluß : 09.11.2018

Startgebühr : 20 Euro pro Doppel

 

Gespielt wird mit  DTB – Dunlop- Bällen , 3 neue Dunlop - Bälle werden von den Teilnehmern vor Turnierbeginn  bei der Turnierleitung  für 10 Euro abgeholt.

Meldungen : eintragen in Teilnehmerliste (Tennishalle Pin – Wand)

oder unter Tel. 07736 / 7835;  015759091708  oder Email :eichkorn.family@gmx.de

 

Berücksichtigung der Meldung nach Anmeldedatum

Teilnehmerzahl auf 12 Herren und 8 Damendoppel begrenzt

Turnierleiter Georg Eichkorn

     
Gruppe 1 / Herren   Gruppe 1 /  Damen
     
1 Georg Eichkorn / Hubert Braun   5 Christine Marin / B. Hansel
2 Markus Stadelhofer / Dr. Thomas Pfeiffer   6 Angelika Schnabl /  Margot Muth
3 Günter Stump / Walter Zimmermann   7 Dagmar Strölin / Angelika Eichkorn
4  Rainer Schnabl / Karl Beck    8 wird noch gesucht

 

Gruppenspiele:   Sonntag 18.11.2018        
             
             
13.00 Uhr         Ergebnis  
  Platz 1 1 Georg Eichkorn / Hubert Braun : 2 Markus Stadelhofer / Dr. Thomas Pfeiffer   Herren
             
1. Runde Platz 2 3 Günter Stump / Walter Zimmermann : 4  Rainer Schnabl / Karl Beck    Herren
             
  Platz 3 5 Christine Marin / B. Hansel : 6 Angelika Schnabl /  Margot Muth   Damen
             
14.00 Uhr         Ergebnis  
    7 Dagmar Strölin / Angelika Eichkorn   8   Damen
             
2. Runde   2 Markus Stadelhofer / Dr. Thomas Pfeiffer : 3 Günter Stump / Walter Zimmermann   Herren
             
    1 Georg Eichkorn / Hubert Braun : 4  Rainer Schnabl / Karl Beck    Herren
             
15.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Angelika Schnabl /  Margot Muth : 7 Dagmar Strölin / Angelika Eichkorn   Damen
             
3. Runde   5 Christine Marin / B. Hansel : 8   Damen
             
    2 Markus Stadelhofer / Dr. Thomas Pfeiffer : 4  Rainer Schnabl / Karl Beck    Herren
             
16.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Angelika Schnabl /  Margot Muth   8   Damen
             
4. Runde   5 Christine Marin / B. Hansel : 7 Dagmar Strölin / Angelika Eichkorn   Damen
             
    3 Günter Stump / Walter Zimmermann : 1 Georg Eichkorn / Hubert Braun   Herren
             
Endspiele            
17.00 Uhr   Sieger Gruppe 1   Zweiter Gruppe 1 Ergebnis  
Herren A   :     Herren
             
    Sieger Gruppe 2   Zweiter Gruppe 2    
Damen B   :     Damen
             
             
     Damen u. Herren spielen einen langen Satz bis 9 Punkte ( 8 : 8 / normaler Tie - Break bis 7 Punkte )
             
             
             
             
             
Turniersieger : 2018 Damen        
    Herren        

Mixed - Doppelturnier 2017 des TC Tengen

Tanja Zeller / Maximilian Voß gewinnen das Mixed – Doppelturnier 2017 beim TC Tengen

Bericht Wochenblatt (PDF Dokument- bitte hier doppelklicken)

Bericht Mixed - Doppelturnier 2017 Südkurier (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bei herrlichem Sommerwetter sahen die Zuschauer spannende Spiele bis der Sieger 2017 feststand.

Die Leistungen der Doppelteams waren sehr ausgeglichen so dass einige Vorrundenspiele erst im Tie - Break entschieden wurden. Es wurde in zwei Gruppen gespielt und der erste und zweite jeder Gruppe erreichte das Halbfinale.

In der 1. Gruppe setzten sich Angelika Eichkorn / Daniel Theben und Heike Wicker / Georg Eichkorn durch.

Dagmar Strölin / Hubert Braun sowie Tanja Zeller / Maximilian Voß erreichten in der Gruppe 2 das Halbfinale.

Das erste Halbfinale war dann eine klare Angelegenheit für Tanja Zeller / Maximilian Voß.

Sie ließen Heike Wicker / Georg Eichkorn nicht einen Hauch einer Chance und siegten klar mit 6 : 0.

Um den Sieg im 2. Halbfinale und Einzug ins Endspiel ging es schon knapper her.

Dagmar Strölin / Hubert Braun siegten mit  6 : 3 gegen Angelika Eichkorn / Daniel Theben

Im Finale standen sich somit Tanja Zeller / Maximilian Voß gegen Dagmar Strölin / Hubert Braun gegenüber.

Die Youngsters Tanja Zeller / Maximilian Voß ließen keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen sollte und siegten gegen die Oldies Dagmar Strölin / Hubert Braun klar mit 6 : 1.

Bei der anschließenden Siegerehrung überreichte der 1. Vorsitzende Georg Eichkorn den Siegern den Wanderpokal und schöne Sachpreise.

Dankesworte sprach er  an alle Teilnehmer aus und besonders an die Damen 40 des TC Tengen die bestens für das leibliche Wohl aller sorgten.

 

   

      

      

      

   

    

      

Samstag 29.07.2017          
           
    Gruppenspiele:      
           
           
    Gruppe 1   Gruppe 2  
           
    1 Antonia Geißer / Peter Schicker   5 Dagmar Strölin / Hubert Braun  
    2 Angelika Eichkorn / Daniel Theben   6 Mary Morelli / Timo Gartmaier  
    3 Theresia Zendler / Wolfgang Strölin   7 Tanja Zeller / Maximilian Voß  
    4 Heike Wicker / Georg Eichkorn   8 Regina Zeller / Walter Zimmermann  
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
           
12.00 Uhr         Ergebnis
  Platz 1 1 Antonia Geißer / Peter Schicker   2 Angelika Eichkorn / Daniel Theben 7 : 9
           
1. Runde Platz 2 3 Theresia Zendler / Wolfgang Strölin   4 Heike Wicker / Georg Eichkorn 2 : 9
           
  Platz 3 5 Dagmar Strölin / Hubert Braun   6 Mary Morelli / Timo Gartmaier 9 : 5
           
  Platz 4 7 Tanja Zeller / Maximilian Voß   8 Regina Zeller / Walter Zimmermann 9 : 4
           
           
           
13.00 Uhr         Ergebnis
  Platz 1 2 Angelika Eichkorn / Daniel Theben   3 Theresia Zendler / Wolfgang Strölin 9 : 7
           
2. Runde Platz 2 1 Antonia Geißer / Peter Schicker   4 Heike Wicker / Georg Eichkorn 1 : 9
           
  Platz 3 6 Mary Morelli / Timo Gartmaier   7 Tanja Zeller / Maximilian Voß 3 : 9
           
  Platz 4 5 Dagmar Strölin / Hubert Braun   8 Regina Zeller / Walter Zimmermann 9 : 8
           
           
14.00 Uhr         Ergebnis
  Platz 1 1 Antonia Geißer / Peter Schicker   3 Theresia Zendler / Wolfgang Strölin 4 : 9
           
3. Runde Platz 2 2 Angelika Eichkorn / Daniel Theben   4 Heike Wicker / Georg Eichkorn 9 : 8
           
  Platz 3 5 Dagmar Strölin / Hubert Braun   7 Tanja Zeller / Maximilian Voß 1 : 9
           
  Platz 4 6 Mary Morelli / Timo Gartmaier   8 Regina Zeller / Walter Zimmermann 9 : 5
           
Halbfinalspiele :          
           
15.00 Uhr   Erster Gruppe 1   Zweiter Gruppe 2 Ergebnis
A Platz 1 2 Angelika Eichkorn / Daniel Theben   5 Dagmar Strölin / Hubert Braun 2 : 6
           
    Erster Gruppe 2   Zweiter Gruppe 1 Ergebnis
B Platz 2 7 Tanja Zeller / Maximilian Voß   4 Heike Wicker / Georg Eichkorn 6 : 0
           
16.00 Uhr          
           
Finale : Platz 1        
    Sieger Spiel A   Sieger Spiel B Ergebnis
    5 Dagmar Strölin / Hubert Braun   7 Tanja Zeller / Maximilian Voß 1 : 6
           
           
           
           
Turniersieger 2017 :  Tanja Zeller / Maximilian Voß          
           
           
           
nach der Siegerehrung um ca. 17.30 Uhr / gemeinsames Abendessen  
           
Bewirtung durch unsere Damen 40      
           
Mitglieder , Gönner und Fans sind hierzu rechtherzlich eingelden !  
           
           
          Turnierleiter
          TC Tengen
          Georg Eichkorn

 

 

Die Teams spielen in 2 Gruppen um den Turniersieg. Der 1. Platzierte und 2 Platzierte jeder Gruppe erreicht das Halbfinale.Am Samstag 29.07.17 steht auf der Tennisanlage am Espel ein Tennisturnier im Mixed – Doppel an. Nach dem jetzt zum 11 mal durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Mixed - Doppel wurden sich wieder interessante Doppelpaarungen zugelost.

Die Doppelteams werden dann um den Turniersieg spielen, so dass die Zuschauer sicher spannende Spiele erleben werden bis der diesjährige Sieger fest steht.

Das Turnier beginnt am Samstag 29.07.17 um 12.00 Uhr.

Die Halbfinalspiele sind auf 15.00 Uhr angesetzt.

Das Finale des Turniers beginnt um 16.00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist von Seiten der Damen 40 des TC Tengen bestens gesorgt .

Zu diesem Event sind alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Fans des TC Tengen recht herzlich eingeladen.

Herren und Damen Doppelturnier TC Tengen 2016

! Werbung für den Tennissport !

Bericht Doppelturnier November 2016 (PDF Dokument- bitte hier doppelklicken)

Bericht Doppelturnier Mitteilungsblatt November 2016 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Doppelturnier Wochenblatt November 2016 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Die Finalisten und die Sieger

   

Die Halbfinalisten

  

Die Teilnehmer

 

      

      

    

Das zum 12 mal ausgetragene Senioren Herren-Doppeltennisturnier Ü50 war sportlich wie auch kameradschaftlich für den Tennissport in der Randenregion ein voller Erfolg.

8 Herrenteams spielten um den begehrten Hallenmeistertitel 2016.

Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurden spektakuläre und mit viel Spielwitz vorgetragene Ballwechsel geboten.

Im 1. Halbfinale besiegte die letzjährigen Sieger Olaf Schenke / Dieter Ritzi (TC Hilzingen) das Doppel Georg Lautenschläger / Gerhard Heine ( TC Engen/ TC Hilzingen) mit 9 : 5.

Hubert Braun / Georg Eichkorn ( TC Tengen ) unterlagen im 2. Halbfinale gegen Matthias Möhrle / Günter Rudolph ( TC Worblingen ) klar mit 9 : 1.

Somit bestritten Matthias Möhrle / Günter Rudolph gegen Olaf Schenke / Dieter Ritzi das Finale.

Matthias Möhrle / Günter Rudolph ließen vom ersten Ballwechsel im Endspiel gegen Olaf Schenke / Dieter Ritzi keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen sollte.Mit 9:6 holten sich Matthias Möhrle / Günter Rudolph ( TC Worblingen ) den Hallenmeistertitel 2016.

Dankesworte gab es vom Turnierleiter Georg Eichkorn an die Sponsoren des Turniers :

Friseursalon Bettina Eichkorn , Metzergei zum Frieden in Tengen und Benno Wezstein Car Wash  Tengen.

Die Damenmannschaften des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2017.

Sportauschußvorsitzender

Georg Eichkorn

      

    

Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen

Herren Ü 50  Tennisdoppelturnier   2016

 

Am Sonntag 20.11.16 veranstaltet der TC Tengen sein erstes Tennishallenevent 2016 / 2017 mit einem Herren Ü 50 -   Doppelturnier.

Nach dem jetzt zum 11-mal durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Herren- Doppel  haben sich auch  dieses Jahr in der Tennishalle des TC Tengen  wieder interessante Doppelpaarungen gebildet.

Die Zuschauer werden  sicher  spannende Spiele erleben  bis der diesjährigen Sieger  fest steht.

Das Turnier beginnt am Sonntag 20.11.2016 um 11.00 Uhr mit der 1. Runde.

Dieses Jahr auch wieder am Start sind die letztjährigen Sieger Olaf Schenke / Dieter Ritzi vom TC Hilzingen.

Können sie ihren Titel verteidigen?

Das Teilnehmerfeld in dieser Herrenkonkurrenz ist dieses Jahr sehr ausgeglichen so das kein Favorit aus zumachen ist.

Die Halbfinalspiele beginnen um 15.00 Uhr.

Das Finale ist auf 16.30 Uhr angesetzt.

 

Turnierleiter

TC Tengen

Georg Eichkorn

    Gruppe 1 / Herren   Gruppe 2 /  Herren  
           
    1 Hubert Braun / Georg Eichkorn   5 Günter Rudolph / Matthias Möhrle  
    2 Werner Hanowski / Jürgen Koch   6 Hubert Graf / Günter Stump  
    3 Hartmut Burow / Walter Palosch   7 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine  
    4 Olaf Schenke / Dieter Ritzi   8 Walter Zimmermann / Engelbert Zeller  
           
           
Gruppenspiele:   Sonntag 20.11.16      
           
           
11.00 Uhr         Ergebnis
  Platz 1 1 Hubert Braun / Georg Eichkorn : 2 Werner Hanowski / Jürgen Koch  
           
1. Runde Platz 2 3 Hartmut Burow / Walter Palosch : 4 Olaf Schenke / Dieter Ritzi  
           
  Platz 3 5 Günter Rudolph / Matthias Möhrle : 6 Hubert Graf / Günter Stump  
           
12.00 Uhr         Ergebnis
    7 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine   8 Walter Zimmermann / Engelbert Zeller  
           
2. Runde   2 Werner Hanowski / Jürgen Koch : 3 Hartmut Burow / Walter Palosch  
           
    1 Hubert Braun / Georg Eichkorn : 4 Olaf Schenke / Dieter Ritzi  
           
13.00 Uhr         Ergebnis
    6 Hubert Graf / Günter Stump : 7 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine  
           
3. Runde   5 Günter Rudolph / Matthias Möhrle : 8 Walter Zimmermann / Engelbert Zeller  
           
    2 Werner Hanowski / Jürgen Koch : 4 Olaf Schenke / Dieter Ritzi  
           
14.00 Uhr         Ergebnis
    6 Hubert Graf / Günter Stump   8 Walter Zimmermann / Engelbert Zeller  
           
4. Runde   5 Günter Rudolph / Matthias Möhrle : 7 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine  
           
    3 Hartmut Burow / Walter Palosch : 1 Hubert Braun / Georg Eichkorn  
           
Halbfinale          
15.00 Uhr   Sieger Gruppe 1   Zweiter Gruppe 2 Ergebnis
  A   :    
           
    Sieger Gruppe 2   Zweiter Gruppe 1  
  B   :    
           
Endspiel          
16.30 Uhr         Ergebnis
      :    
           
           
    Herren spielen einen langen Satz bis 9 Punkte ( 8 : 8 / normaler Tie - Break bis 7 Punkte )
           
           
           
           
           
Turniersieger : 2016      
           
           
           
           
           
           
           
           
           
          Turnierleiter
          TC Tengen
          Georg Eichkorn

 

Herren - Doppelturnier 2016    
         
         
         
Sonntag 20.11.16    
         
Beginn : Herrendoppel 11.00 Uhr    
         
mindest - Spieler - Alter 50 Jahre /  Herren    
         
Teilnehmer : Herrendoppel     
         
  1 Hubert Braun / Georg Eichkorn TC Tengen  
  2 Günter Rudolph / Matthias Möhrle TC Worblingen  
  3 Hubert Graf / Günter Stump TC Hilzingen / TC Tengen
  4 Werner Hanowski / Jürgen Koch TC Worblingen  
  5 Hartmut Burow / Walter Palosch TC Worblingen  
  6 Olaf Schenke / Dieter Ritzi TC Hilzingen   
  7 Walter Zimmermann / Engelbert Zeller TC Tengen  
  8 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine TC Engen / Tc Hilzingen
         
         
         
    Stand : 15.11.2016    
    Turnierleiter    
    TC Tengen    
    Georg Eichkorn    

 

mindest . Spieler – Alter 50 Jahre

 

Wann : Sonntag 20.11.2016

Wo : Tennishalle Tengen

Beginn :            

Herrendoppel 10.00 Uhr

Damendoppel 10.45 Uhr

Teilnehmer :

12 Herrendoppel

 8 Damendoppel

Gruppenspiele. Gespielt wird ein normaler Satz ( 6 : 6 Tie – Break)

Finale : 2 Gewinnsätze

Meldeschluß : 11.11.2016

Startgebühr : 15 Euro pro Doppel

gespielt wird mit  DTB – Dunlop- Bällen , 3 neue Dunlop - Bälle werden von den Teilnehmern vor Turnierbeginn  bei der Turnierleitung  für 10 Euro abgeholt.

Meldungen : eintragen in Teilnehmerliste ( Tennishalle Pin – Wand)

oder unter Tel. 07736 / 7835 / 015759091708                                          e– mail :eichkorn.family@gmx.de

Berücksichtigung der Meldung nach Anmeldedatum

Teilnehmerzahl auf 12 Herren und 8 Damendoppel begrenzt.

 

Turnierleiter

Georg Eichkorn

Herren und Damen Doppelturnier TC Tengen 2015

! gutes Senioren -Tennis beim TC Tengen !

Südkurierbericht_Doppelturnier November 2015 (PDF - bitte hier doppelklicken)

Bericht Baden Tennis_Doppelturnier November 2015 (PDF - bitte hier doppelklicken)

Das zum 11 mal ausgetragene Senioren Herren Ü50  Doppeltennisturnier war sportlich wie auch kameradschaftlich ein voller Erfolg.

Den Zuschauern wurde guter Tennissport geboten.

Im 1. Halbfinale der Herren besiegten Hubert Graf / Günter Stump ( TC Weiterdingen / TC Tengen ) Georg Lautenschläger / Gerhard Heine ( TC Engen / TC Hilzingen ) mit 9:7.

Matthias Möhrle / Walter Zimmermann (TC Rebberg Radolfzell / TC Tengen ) unterlagen im 2. Halbfinale  Olaf Schenke / Dieter Ritzi ( TC Weiterdingen ) knapp mit 9:8.

 

Im Endspiel setzte sich das Doppel  Dieter Ritzi / Olaf Schenke ( TC Weiterdingen) klar mit 9 : 3 gegen das Team Hubert Graf / Günter Stump

( TC Weiterdingen / TC Tengen) durch.

 

 

Dankesworte gab es vom Vorsitzenden Georg Eichkorn an den Sponsor der Sachpreise Tobias Hoffman (De Longhi ).

Gleichzeitig sprach Georg Eichkorn an dieser Stelle noch einen Dank an die Werbeagentur Endhart aus  Büßlingen für den Druck der neuen Tennisflyer aus.   

Die Turnierleitung war in den bewährten Händen von Maximilian Voß.

 

Die Herren 40 des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl ,.

Die Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2016.

 

    Gruppe 1 / Herren   Gruppe 2 /  Herren    
             
    1 Hubert Braun / Engelbert Zeller   5 Klaus Lohberger / Uli Mueller    
    2 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine   6 Hubert Graf / Günter Stump    
    3 Matthias Möhrle / Walter Zimmermann   7 Werner Hanowski / Georg Eichkorn    
    4 Walter Palosch / Jürgen Koch   8 Dieter Ritzi / Olaf Schenke    
             
             
Gruppenspiele:   Sonntag 08.11.15        
             
             
11.00 Uhr         Ergebnis  
  Platz 1 1 Hubert Braun / Engelbert Zeller : 2 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine 4 : 9 Herren
             
1. Runde Platz 2 3 Matthias Möhrle / Walter Zimmermann : 4 Walter Palosch / Jürgen Koch 9 : 2 Herren
             
  Platz 3 5 Klaus Lohberger / Uli Mueller : 6 Hubert Graf / Günter Stump 5 : 9 Herren
             
12.00 Uhr         Ergebnis  
    7 Werner Hanowski / Georg Eichkorn   8 Dieter Ritzi / Olaf Schenke 0 : 9 Herren
             
2. Runde   2 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine : 3 Matthias Möhrle / Walter Zimmermann 9 : 6 Herren
             
    1 Hubert Braun / Engelbert Zeller : 4 Walter Palosch / Jürgen Koch 9 : 2 Herren
             
13.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Hubert Graf / Günter Stump : 7 Werner Hanowski / Georg Eichkorn 9 : 5 Herren
             
3. Runde   5 Klaus Lohberger / Uli Mueller : 8 Dieter Ritzi / Olaf Schenke 1 : 9 Herren
             
    2 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine : 4 Walter Palosch / Jürgen Koch 9 : 3 Herren
             
14.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Hubert Graf / Günter Stump   8 Dieter Ritzi / Olaf Schenke 5 :9 Herren
             
4. Runde   5 Klaus Lohberger / Uli Mueller : 7 Werner Hanowski / Georg Eichkorn 8 : 9 Herren
             
    3 Matthias Möhrle / Walter Zimmermann : 1 Hubert Braun / Engelbert Zeller 9 : 5 Herren
             
Halbfinale            
15.00 Uhr   Sieger Gruppe 1   Zweiter Gruppe 2 Ergebnis  
  A 2 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine : 6 Hubert Graf / Günter Stump 7 : 9 Herren
             
    Sieger Gruppe 2   Zweiter Gruppe 1    
  B 8 Dieter Ritzi / Olaf Schenke : 3 Matthias Möhrle / Walter Zimmermann 9 : 8 Herren
             
Endspiel            
16.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Hubert Graf / Günter Stump : 8 Dieter Ritzi / Olaf Schenke 3 : 9 Herren
             
             
    Herren spielen einen langen Satz bis 9 Punkte ( 8 : 8 / normaler Tie - Break bis 7 Punkte )
             
             
             
             
             
Turniersieger : 2015        
    Olaf Schenke / Dieter Ritzi ( TC Weiterdingen )    
             
             
             
             
             
             
             
             
          Turnierleiter
          TC Tengen  
          Georg Eichkorn

 

           

           

       

       

 

  Herren und Damen - Doppelturnier 2015
             
             
             
  Sonntag 08.11.15      
             
  Beginn : Herrendoppel 10.00 Uhr      
             
  mindest - Spieler - Alter 50 Jahre /  Herren      
             
  Teilnehmer : Herrendoppel       
             
    1 Werner Hanowski / Georg Eichkorn TC Worblingen / TC Tengen  
    2 Walter Palosch / ? TC Worblingen     
    3 Hubert Braun / Engelbert Zeller TC Tengen    
    4 Günter Stump / Hubert Graf TC Tengen / TC Weiterdingen  
    5 Georg Lautenschläger / Gerhard Heine TC Engen / TC Hilzingen  
    6 Klaus Lohberger / Uli Mueller TC Tengen    
    7 Matthias Möhrle / Walter Zimmermann TC Rebbberg Radolfzell / TC Tengen
    8 Olaf Schenke / Dieter Ritzi TC Weiterdingen    
    9        
    10        
    11        
    12        
             
  Beginn : Damendoppel 10.45 Uhr      
             
  mindest - Spielerinnen - Alter 40 Jahre / Damen    
             
  Teilnehmer : Damendoppel        
             
             
    1 Martina Stark / Regina Kern - Watschke TC Allensbach    
    2 Christine Marin / Christine Angele TC Stockach    
    3        
    4        
    5        
    6        
    7        
    8        
             
  Meldeschluß : Freitag 30.10.2015      
  Auslosung :      
  Montag 02.11.2015      
  20.00 Uhr      
             
      Stand : 28.10.2015      
      Turnierleiter      
      TC Tengen      
      Georg Eichkorn      
             

Herren und Damen Doppelturnier TC Tengen 2014 (Damen Ü 40 und Herren Ü 50)

Herren und Damendoppelturnier 2014

! gutes Senioren -Tennis beim TC Tengen !

Bericht Südkurier (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

    

   

Das zum 10 mal ausgetragene Senioren Herren Ü50 und Damen Ü40 Doppeltennisturnier war sportlich wie auch kameradschaftlich ein voller Erfolg.

Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurde guter Tennissport geboten.

Im 1. Halbfinale der Herren besiegte Hubert Braun / Fritz Keller ( TC Tengen / TC Emmingen ob Egg ) das Team Hubert Graf / Günter Stump ( TC Weiterdingen / TC Tengen ) mit 9:5.

Erich Eisenmann / Walter Zimmermann ( TC Tengen ) unterlagen im 2. Halbfinale  Gerhard Heine / Joachim Langer (TC Hilzingen / TC Radolfzell ) klar mi 9:4.

Somit bestritten Gerhard Heine / Joachim Langer gegen Hubert Braun / Fritz Keller das Finale

 

Hier setzte sich das Doppel Gerhard Heine / Joachim Langer ( TC Hilzingen / TC Radolfzell ) knapp vor dem Team Hubert Braun / Fritz Keller ( TC Tengen / TC Emmingen ob Egg ) durch.

 

Bei den Damen verteidigten die Siegerinnen des Vorjahres ihren Titel.

Claudia Pauli-Teufel und Claudia Lock ( TC RW Tuttlingen ) sicherten sich mit 6 : 3 und 6 : 2 gegen Nicole Bühler / Birgit Schmidberger ( TC Rebberg Radolfzell ) die Hallen meisterschaft 2014 .

 

Dankesworte gab es vom sportlichen Leiter Georg Eichkorn an die Sponsoren der Sachpreise:

Friseursalon Bettina Eichkorn Tengen , Tennisschule Thorsten Teichgräber , Car Wash Benno Wezstein Tengen  , Braun Möbelcenter Bad Dürrheim und Metzgerei Frieden Tengen.

 

Die 2. Mannschaft der Herren 50 des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller.

Die Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2015.

             
    Gruppe 1 / Herren   Gruppe 2 /  Herren   Gruppe / Damen
             
    1 Hubert Braun / Fritz Keller   5 Gerhard Heine / Joachim Langer   1 Tina Stark /  Regina Kern - Watschke
    2 Erwin Hogg / Karl - Heinz Kaninke   6 Hubert Graf / Günter Stump   2 Claudia Lock / Claudia Pauli - Teufel
    3 Hannes Rinner / Georg Eichkorn   7 Engelbert Zeller / Bernd Sauer   3 Nicole Bühler / Birgit Schmidberger
    4 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann   8 Andreas Klauza / Olaf Schenke    
             
             
Gruppenspiele:   Sonntag 09.11.14        
             
             
11.00 Uhr         Ergebnis  
  Platz 1 1 Hubert Braun / Fritz Keller : 2 Erwin Hogg / Karl - Heinz Kaninke 6 : 9 Herren
             
1. Runde Platz 2 3 Hannes Rinner / Georg Eichkorn : 4 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann 9 : 8 Herren
             
  Platz 3 5 Gerhard Heine / Joachim Langer : 6 Hubert Graf / Günter Stump 7 : 9 Herren
             
12.00 Uhr         Ergebnis  
    1 Tina Stark /  Regina Kern - Watschke : 2 Claudia Lock / Claudia Pauli - Teufel 2 : 6 / 0 : 6 Damen
             
2. Runde   7 Engelbert Zeller / Bernd Sauer : 8 Andreas Klauza / Olaf Schenke 6 : 9 Herren
             
    1 Hubert Braun / Fritz Keller : 3 Hannes Rinner / Georg Eichkorn 9 : 4 Herren
             
13.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Hubert Graf / Günter Stump : 8 Andreas Klauza / Olaf Schenke 9 : 8 Herren
             
3. Runde   2 Erwin Hogg / Karl - Heinz Kaninke : 4 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann 3 : 9 Herren
             
    5 Gerhard Heine / Joachim Langer : 7 Engelbert Zeller / Bernd Sauer 9 : 4 Herren
             
14.00 Uhr         Ergebnis  
    1 Tina Stark /  Regina Kern - Watschke : 3 Nicole Bühler / Birgit Schmidberger 1 : 6 / 2 : 6 Damen
             
4. Runde   1 Hubert Braun / Fritz Keller : 4 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann 9 : 7 Herren
             
    2 Erwin Hogg / Karl - Heinz Kaninke : 3 Hannes Rinner / Georg Eichkorn 9 : 4 Herren
             
15.00 Uhr         Ergebnis  
    5 Gerhard Heine / Joachim Langer : 8 Andreas Klauza / Olaf Schenke 9 : 7 Herren
             
    7 Engelbert Zeller / Bernd Sauer : 6 Hubert Graf / Günter Stump 9 : 6 Herren
             
5. Runde   2 Claudia Lock / Claudia Pauli - Teufel : 3 Nicole Bühler / Birgit Schmidberger 6 : 3 / 6 : 2 Damen
             
             
Halbfinale            
16.00 Uhr   Sieger Gruppe 1   Zweiter Gruppe 2 Ergebnis  
  A 1 Hubert Braun / Fritz Keller : 6 Hubert Graf / Günter Stump 9 : 5 Herren
             
    Sieger Gruppe 2   Zweiter Gruppe 1    
  B 5 Gerhard Heine / Joachim Langer : 4 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann 9 : 4 Herren
             
Endspiel            
17.00 Uhr         Ergebnis  
    5 Gerhard Heine / Joachim Langer : 1 Hubert Braun / Fritz Keller 9 : 5 Herren
             
             
             
             
             
    Herren spielen einen langen Satz bis 9 Punkte ( 8 : 8 / normaler Tie - Break bis 7 Punkte )
             
    Damen spielen 2 Gewinnsätze / 3 Satz wird im Match - Tie - Break bis 10 Punkte gspielt
             
             
             
Turniersieger : 2014        
Herren -  Gerhard Heine / Joachim Langer ( TC Hilzingen / TC Radolfzell )     
Damen -  Claudia lock / Claudia Pauli - Teufel ( TC RW Tuttlingen )      
             
          sportlicher Leiter
          TC Tengen  
          Georg Eichkorn
             

 

mindest -  Spielerinnen – Alter 40 Jahre

mindest . Spieler – Alter 50 Jahre

Wann : Sonntag 09.11.2014

Wo : Tennishalle Tengen

Beginn :  Herrendoppel 10.00 Uhr

               Damendoppel 10.45 Uhr

Teilnehmer : 12 Herrendoppel

                       8 Damendoppel

Gruppenspiele

gespielt wird ein normaler Satz ( 6 : 6 Tie – Break)

Finale : 2 Gewinnsätze

Meldeschluß : 01.11.2014

Startgebühr : 15 Euro pro Doppel

gespielt wird mit  DTB – Dunlop- Bällen , 3 neue Dunlop - Bälle werden von den Teilnehmern vor Turnierbeginn  bei der Turnierleitung  für 10 Euro abgeholt.

Meldungen : eintragen in Teilnehmerliste ( Tennishalle Pin – Wand)

oder unter Tel. 07736 / 7835 / 01628975853                                         

e– mail :eichkorn.family@gmx.de

Berücksichtigung der Meldung nach Anmeldedatum

Teilnehmerzahl auf 12 Herren und 8 Damendoppel begrenzt.

sportlicher Leiter

Georg Eichkorn

 

Herren und Damen Doppelturnier TC Tengen 2013 (Damen Ü 40 und Herren Ü 50)

Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen

Herren Ü50 – Damen Ü40 Tennisdoppelturnier   2013

Südkurrierbericht Doppelturnier 2013 (PDF Dokument)

! hochklassiges Doppel -Tennis beim TC Tengen !

 

Das zum 9 mal ausgetragene Senioren Herren Ü50 und Damen Ü40 Doppeltennisturnier war sportlich wie auch kameradschaftlich für den Tennissport in der Randenregion ein voller Erfolg.

5 Herrenteams und 5 Damenteams spielten um den begehrten Hallenmeistertitel 2013.

Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurde guter Tennissport geboten.

Den 1. Platz bei den Damen sicherte sich das Doppel vom TC RW Tuttlingen Claudia Pauli-Teufel und Claudia Lock vor Ihren Clubkolleginnen Beate Lange-Wagner / Dagmar Storz.

In der Herrenkonkurenz setzte sich das Doppel Uwe Wikenhauser / Bernd Sartena ( TC Welschingen ) knapp vor dem Team Hubert Graf / Günter Stump ( TC Weiterdingen / TC Tengen ) durch.

Dankesworte gab es vom sportlichen Leiter Georg Eichkorn an die Sponsoren der Sachpreise:

Friseursalon Bettina Eichkorn Tengen ,Scheunentraum das Floristikgeschäft für Blumen , Deko und Kunst  Tengen und den Internet - Tennisgroßhandel Tennispoint.de.

Die 2. Mannschaft der Damen des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2014.

     

     

     

     

     

Am Sonntag 10.11.13 veranstaltet der TC Tengen sein erstes Tennishallenevent 2013 / 2014 mit einem Herren Ü50 – Damen Ü40 -   Doppelturnier.

Nach dem jetzt zum 9-mal durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Herren und Damen Doppel  haben sich auch  dieses Jahr in der

Tennishalle des TC Tengen  wieder interessante Doppelpaarungen gebildet.

5 Herren Doppelteams und 5 Damenteams spielen bei diesem ersten Hallenevent 2013 / 2014 um den begehrten Hallenmeistertitel.

Die Zuschauer werden  sicher  spannende Spiele erleben  bis die diesjährigen Sieger  fest stehen.

Das Turnier beginnt am Sonntag 10.11.2013 um 11.00 Uhr mit der 1. Runde .

Die Teilnehmerfelder in der Herrenkonkurrenz und Damenkonkurrenz sind dieses Jahr sehr ausgeglichen so das kein Favorit aus zumachen ist.

 

Die Sieger der vergangenen Jahre

 
Herren und Damendoppelturnier / Ü40
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2004
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
G. Stamm
/
R. Stihl
 
 
 
 
2. Platz
G. Meier
/
H - E. Meier
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
M. Raess
/
D. Künstner
 
 
 
 
2. Platz
M.Gysel
/
M. Walter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2005
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Klaus Lohberger
/
Karl - Heinz Wußler
 
 
 
 
2. Platz
Franz Lang
/
Manfred Rihm
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
Angelika Eichkorn
/
Michaela Wußler
 
 
 
 
2. Platz
Antonia Geißer
/
Rahel Deola
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2006
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Herbert Erne
/
Tilo Lange
 
 
 
 
2. Platz
Uli Federle
/
Bernd Sauer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
Vreni Keller
/
Daniela Mathys
 
 
 
 
2. Platz
Beate Berghold
/
Gabi Lange
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2007
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Günter Stump
/
Georg Eichkorn
 
 
 
 
2. Platz
Max Kornmayer
/
Engelbert Zeller
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
Sonja Brügner
/
Veronika Weissmann
 
 
 
 
2. Platz
Andrea Haas
/
Helga Klammer
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2008
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Uli Federle
/
Werner Kornmayer
 
 
 
 
2. Platz
Günter Stump
/
Georg Eichkorn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
nicht ausgetragen
 
 
 
 
 
 
2. Platz
nicht ausgetragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2009
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Hans Kessing
/
Richard Marcinkowski
 
 
 
2. Platz
Erwin Hogg
/
Christian Frasch
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
Sonja Brügner
/
Veronika Kurz
 
 
 
 
2. Platz
Sandra Hartung
/
Regina Zeller
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2010
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Hans-Jürgen Schneck
/
Michael Lock
 
 
 
 
2. Platz
Thomas Kohler
/
Axel Jeske
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
nicht ausgetragen
 
 
 
 
 
 
2. Platz
nicht ausgetragen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2011
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Herren
1. Platz
Dietmar Kottke
/
Richard Marcinkowski
 
 
 
2. Platz
Hans- Jürgen Schneck
/
Gerald huber
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Damen
1. Platz
Anneliese Bek-Frick
/
Sieglinde Grunewald
 
 
 
 
2. Platz
Sandra Müller
/
Christiane Häckl
 
 
 

 

Herren und Damendoppelturnier 2012

Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen
Herren Ü50 – Damen Ü40 Tennisdoppelturnier   2012
 
 
! hochklassiges Tennis beim TC Tengen !
 
Das zum 8 mal ausgetragene Senioren Herren Ü50 und Damen Ü40 Doppeltennisturnier war sportlich wie auch kameradschaftlich für den Tennissport in der Randenregion ein voller Erfolg.
12 Herrenteams und 4 Damenteams spielten um den begehrten Hallenmeistertitel 2012.
Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurde guter Tennissport geboten.
Im 1. Halbfinale der Herren besiegte Erwin Hogg/Karl – Heinz Kaninke ( TC Gailingen/TC Beringen CH) das Tengenerdoppel Erich Eisenmann/Walter Zimmermann mit 9:6.
Andreas Klauza/Wulf Schadwinkel ( TC Welschingen/TC Engen ) unterlagen im 2. Halbfinale  Hubert Braun/Georg Eichkorn ( TC Tengen ) klar mi 9:5.
Somit bestritten Erwin Hogg/Karl-Heinz Kaninke gegen Hubert Braun/Georg Eichkorn das Finale.
Im Damenfinale konnte das Tuttlingerdoppel Cecile Wagner / Beate Lange Wagner gegen Sonja Brügner / Veronika Kurz ( TC Gailingen) nur den 1. Satz (7 : 5) offen gestalten,im 2. Satz verloren sie dann glatt mit 6:0.
Sonja Brügner / Veronika Kurz sicherten sich somit den Turniersieg 2012 bei den Damen.
Das Herrenfinale war da schon etwas ausgeglichener.
Erwin Hogg/Karl-Heinz Kaninke gewannen den 1. Satz gegen Hubert Braun/ Georg Eichkorn mit 6 : 3.
Braun / Eichkorn führten im 2. Satz schon 4 : 2 und mußten diesen dann noch im Tie Break abgeben.
Mit 6 : 3 und 7 : 6 holten sich Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke ( TC Gailingen/TC Beringen CH) den Hallenmeistertitel 2012.
 
Dankesworte gab es vom sportlichen Leiter Georg Eichkorn an die Sponsoren der Sachpreise:
Metzgerei Frieden Tengen, Friseursalon Bettina Eichkorn , DAK Singen , Car Wash Benno Wezstein Tengen , Sparkasse Engen – Gottmadingen ,Volksbank Schwarzwald-Baar- Hegau und MC Technology Blumberg.
Die Herren 50 / 2.. Mannschaft des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2013.
  
  
 
     
     
     
    
    
  
 
 
 
     
Gruppe 1 / Herren   Gruppe 2 / Herren
     
1 Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke   5 Kuno Eisenmann / Bernd Straub
2 Hannes Rinner / Günter Stump   6 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann
3 Andreas Klauza / Wulf Schadwinkel   7 Gerhard Heine / Olaf Schenke
4 Dieter Werhan / Günter Schmid   8 Max Kornmayer / Bernd Sauer
 
     
Gruppe 3 / Herren   Gruppe 1 /  Damen
     
9 Klaus Lohberger / Werner Kornmayer   1 Sonja Brügner / Veronika Kurz
10 Armin Müller / Heiner Greitmann   2 Dagmar Storz / Beate Lange-Wagner
11 Hubert Braun / Georg Eichkorn   3 Luzia Jäckle / Kirsten Mussgnug
    4 Jutta Rath / Birgit Pink
 
Gruppenspiele:   Sonntag 11.11.12        
             
             
10.00 Uhr         Ergebnis  
  Platz 1 1 Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke : 2 Hannes Rinner / Günter Stump 9 : 7  
             
1. Runde Platz 2 7 Gerhard Heine / Olaf Schenke : 8 Max Kornmayer / Bernd Sauer 6 : 9  
             
  Platz 3 5 Kuno Eisenmann / Bernd Straub : 6 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann 2 : 9  
             
11.00 Uhr         Ergebnis  
    3 Andreas Klauza / Wulf Schadwinkel : 4 Dieter Werhan / Günter Schmid 9 : 1  
             
2. Runde   9 Klaus Lohberger / Werner Kornmayer : 10 Armin Müller / Heiner Greitmann 6:7 / 6:4 / 6:7
 
             
    5 Kuno Eisenmann / Bernd Straub : 8 Max Kornmayer / Bernd Sauer 4 : 9  
             
12.00 Uhr         Ergebnis  
    1 Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke : 4 Dieter Werhan / Günter Schmid 9 : 3  
             
3. Runde   9 Klaus Lohberger / Werner Kornmayer : 11 Hubert Braun / Georg Eichkorn 1 : 6 / 1 : 6  
             
    1 Sonja Brügner / Veronika Kurz : 2 Cecile Wagner / Beate Lange-Wagner 8 : 9 Damen
             
13.00 Uhr         Ergebnis  
    3 Luzia Jäckle / Kirsten Mussgnug : 4 Jutta Rath / Birgit Pink 1 : 9 Damen
             
4. Runde   2 Hannes Rinner / Günter Stump : 3 Andreas Klauza / Wulf Schadwinkel 1 : 9  
             
    6 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann : 7 Gerhard Heine / Olaf Schenke 1 : 9  
             
14.00 Uhr         Ergebnis  
    10 Armin Müller / Heiner Greitmann : 11 Hubert Braun / Georg Eichkorn 2 : 6 / 2 : 6  
             
5. Runde   1 Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke : 3 Andreas Klauza / Wulf Schadwinkel 9 : 6  
             
    2 Cecile Wagner / Beate Lange-Wagner : 4 Jutta Rath / Birgit Pink 7 : 9 Damen
             
15.00 Uhr         Ergebnis  
    1 Sonja Brügner / Veronika Kurz : 3 Luzia Jäckle / Kirsten Mussgnug 9 : 0 Damen
             
6. Runde   5 Kuno Eisenmann / Bernd Straub : 7 Gerhard Heine / Olaf Schenke 5 : 9  
             
    2 Hannes Rinner / Günter Stump : 4 Dieter Werhan / Günter Schmid 9 : 7  
             
16.00 Uhr         Ergebnis  
    6 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann : 8 Max Kornmayer / Bernd Sauer 9 : 3  
             
6. Runde   2 Cecile Wagner / Beate Lange-Wagner : 3 Luzia Jäckle / Kirsten Mussgnug 9 : 3 Damen
             
    1 Sonja Brügner / Veronika Kurz : 4 Jutta Rath / Birgit Pink 9 : 3 Damen
             
             
             
             
             
17.00 Uhr            
             
Endrunde            
    Sieger Gruppe 1 / Herren   Sieger Gruppe 2 / Herren Ergebnis  
Platz 1 A 1 Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke : 6 Erich Eisenmann / Walter Zimmermann 9 : 6  
             
             
    bester 2. Platzierte / Gr.1 / Gr.2   Sieger Gruppe 3 /  Herren    
Platz 2 B 3 Andreas Klauza / Wulf Schadwinkel : 11 Hubert Braun / Georg Eichkorn 5 : 9  
             
             
18.00 Uhr            
             
Finale /  Herren            
    Sieger  A / Herren   Sieger  B / Herren    
Platz 1   1 Erwin Hogg / Karl-Heinz Kaninke : 11 Hubert Braun / Georg Eichkorn 6 : 3 / 7 : 6  
             
             
             
18.00 Uhr            
             
Finale /  Damen            
    1 Gruppe 1 / Damen   2 Gruppe 1 / Damen    
Platz 2   1 Sonja Brügner / Veronika Kurz : 2 Cecile Wagner / Beate Lange-Wagner 7 : 5 / 6 : 0  
             
             
             
             
Turniersieger : 2012        
Herren - Erwin Hogg / Karl - Heinz Kaninke ( TC Gailingen / TC Beringen CH)     
Damen - Sonja Brügner / Veronika Kurz ( TC Gailingen )      
             
             
             
             
             
             
             
    ausgelost durch Harald Preter ( Schatzmeister TC Tengen ) sportlicher Leiter
    Montag 05.11.2012 / 20.15 Uhr     TC Tengen  
          Georg Eichkorn
 
  Herren und Damendoppelturnier Ü 40  
Damen                
2005 Angelika Eichkorn - Michaela Wußler TC Tengen    
2006 Vreni Keller - Daniela Mathys CH    
2007 Sonja Brügner - Veronika Weissmann TC Gailingen  
2008 nicht ausgetragen -          
2009 Sonja Brügner - Veronika Kurz TC Gailingen / TC Singen  
2010 nicht ausgetragen -          
2011 Anneliese Bek - Frick - Gerlinde Grunewald TC Dettingen / Wallhausen
2012 Sonja Brügner - Veronika Kurz TC Gailingen  
                 
Herren                
2005 Klaus Lohberger - Karl- Heinz Wußler TC Tengen    
2006 Herbert Erne - Tilo Lange TC Radolfzell  
2007 Günter Stump - Georg Eichkorn TC Tengen    
2008 Uli Federle - Werner Kornmayer TC Tengen    
2009 Hans Kessing - Richard Marcinkowski TC Immendingen / TC RW Tuttlingen
2010 Hans Jürgen Schneck - Michael Lock TC RW Tuttlingen  
2011 Dietmar Kottke - Richard Marcinkowski TC RW Tuttlingen  
2012 Erwin Hogg - Karl - Heint Kaninke  TC Gailingen / TC Beringen CH    
 
 
Vorbericht
 
Am Sonntag 11.11.12 veranstaltet der TC Tengen sein erstes Tennishallenevent 2012 / 2013 mit einem Herren Ü50 – Damen Ü40 -   Doppelturnier.
Nach dem jetzt zum 8-mal durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Herren und Damen Doppel  haben sich auch  dieses Jahr in der Tennishalle des TC Tengen  wieder interessante Doppelpaarungen gebildet.
12 Herren Doppelteams und 4 Damenteams spielen bei diesem ersten Hallenevent 2012 / 2013 um den begehrten Hallenmeistertitel.
Die Teilnehmer  der gemeldeten Doppelteams kommen aus, Tengen , Engen , Aach , Immendingen , Schlatt a. R.,  ST. Georgen , Hilzingen, Welschingen und Gailingen.
Die Zuschauer werden  sicher  spannende Spiele erleben  bis die diesjährigen Sieger  fest stehen.
Das Turnier beginnt am Sonntag 11.11.2012 um 10.00 Uhr mit der 1. Runde der Herren.
Ab 12.00 Uhr greifen die Damen dann erstmals zum Schläger.
Die Halbfinalespiele sind auf 17.00 Uhr angesetzt. Die Endspiele des Turniers beginnen um 18.00 Uhr.
Die Teilnehmerfelder in der Herrenkonkurrenz und Damenkonkurrenz sind dieses Jahr sehr ausgeglichen so das kein Favorit aus zumachen ist.
 
sportlicher Leiter
Georg Eichkorn
 
 

Senioren Ü40 Doppelturnier 2011

 

Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen
Herren- Tennisdoppelturnier Ü40  2011
 
 
! Werbung für den Tennissport !
 
Das zum 8 mal ausgetragene Senioren Herren und Damendoppeltennisturnier Ü40 war sportlich wie auch kameradschaftlich für den Tennissport in der Randenregion ein voller Erfolg.
12 Herrenteams und 4 Damenteams spielten um den begehrten Hallenmeistertitel 2011.Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurden spektakuläre und mit viel Spielwitz vorgetragene Ballwechsel geboten.
Im 1. Halbfinale der Herren besiegte Hans–Jürgen Schneck / Gerald Huber ( TC RW Tuttlingen) das Doppel Thomas Kohler / Axel Jeske ( TC Welschingen) mit 9 : 5.
Jürgen Siglinger / Robert Frittrang unterlagen im 2. Halbfinale Ihren Vereinskollgen Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski ( TC RW Tuttlingen ) klar mi 9 : 4.
Somit bestritten Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski gegen Hans-Jürgen Schneck / Gerald Huber das Finale.
 
Im Damenfinale hatte das Gottmadingerdoppel Sandra Müller / Christiane Häckl gegen Anneliese Bek-Frick / Sieglinde Grunewald
( TC Dettingen/Wallhausen) nicht einen hauch einer Chance und unterlagen glatt mit 6 : 2 / 6 : 0.
Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski ließen im Herrenfinale vom ersten Ballwechsel gegen Hans-Jürgen Schneck / Gerald Huber
keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen sollte.Mit 6 : 3 und 6 : 3 holten sich Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski(TC RW Tuttlingen) den Hallenmeistertitel 2011.
 
Dankesworte gab es vom Turnierleiter Georg Eichkorn an die Sponsoren des Turniers :
Tennis-Point.de, Friseursalon Bettina Eichkorn , DAK Singen und Car Wash Benno Wezstein Tengen.
Die Damen / 1. Mannschaft des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2012.
 
 
   
 

       

      

      

    

      

      

  

 

Gruppe 1 / Herren   Gruppe 2 / Herren
     
1 Hans - Jürgen Schneck / Gerald Huber   5 Erich Eisenmann / Klaus Wolf
2 Thomas Zepf / Bernd Sauer   6 Walter Zimmermann / Harald Preter
3 Hubert Braun / Klaus Lohberger   7 Jürgen Sieglinger / Tomasz Czyz
4 Thomas Kohler / Axel Jeske   8 Werner Konradi / Johannes Danassis

 

 

Gruppe 3 / Herren Gruppe 1 / Damen
9 Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski 1 Anneliese Bek - Frick / Sieglinde Grunewald
10 Erwin Hogg / Christian Frasch 2 Dagmar Storz / Beate Lange-Wagner
11 Georg Eichkorn / Max Kornmayer 3 Sonja Brügner / Andrea Haas
12 Armin Müller / Heiner Greitmann 4 Sandra Müller / Christine Häckel

 

 

Gruppenspiele:
 
Sonntag 13.11.11
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
10.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
Platz 1
1 Hans - Jürgen Schneck / Gerald Huber
:
2 Thomas Zepf / Bernd Sauer
9 : 8
 
 
 
 
 
 
 
 
1. Runde
Platz 2
7 Jürgen Siglinger / Robert Frittrang
:
8 Werner Konradi / Werner Wilhelm
9 : 2
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Platz 3
5 Erich Eisenmann / Klaus Wolf
:
6 Walter Zimmermann / Harald Preter
9 : 6
 
 
 
 
 
 
 
 
11.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
3 Hubert Braun / Klaus Lohberger
:
4 Thomas Kohler / Axel Jeske
0 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
2. Runde
 
9 Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski
:
10 Erwin Hogg / Christian Frasch
1 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
11 Georg Eichkorn / Max Kornmayer
:
12 Armin Müller / Heiner Greitmann
9 : 2
 
 
 
 
 
 
 
 
12.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
1 Hans - Jürgen Schneck / Gerald Huber
:
4 Thomas Kohler / Axel Jeske
6 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
3. Runde
 
5 Erich Eisenmann / Klaus Wolf
:
8 Werner Konradi / Werner Wilhelm
9 : 0
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
9 Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski
:
12 Armin Müller / Heiner Greitmann
9 : 1
 
 
 
 
 
 
 
 
13.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
1 Anneliese Bek - Frick / Sieglinde Grunewald
:
2 Dagmar Storz / Beate Lange-Wagner
6 : 0 / 6 : 0
Damen
 
 
 
 
 
 
 
4. Runde
 
3 Sonja Brügner / Isolde Hogg
:
4 Sandra Müller / Christiane Häckl
2 : 6 / 3 : 6
Damen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
2 Thomas Zepf / Bernd Sauer
:
3 Hubert Braun / Klaus Lohberger
9 : 3
 
 
 
 
 
 
 
 
14.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
6 Walter Zimmermann / Harald Preter
:
7 Jürgen Siglinger / Robert Frittrang
5 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
5. Runde
 
10 Erwin Hogg / Christian Frasch
:
11 Georg Eichkorn / Max Kornmayer
9 : 8
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1 Hans - Jürgen Schneck / Gerald Huber
:
3 Hubert Braun / Klaus Lohberger
9 : 0
 
 
 
 
 
 
 
 
15.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
2 Dagmar Storz / Beate Lange-Wagner
:
4 Sandra Müller / Christiane Häckl
0 : 6 / 0 : 6
Damen
 
 
 
 
 
 
 
6. Runde
 
1 Anneliese Bek - Frick / Sieglinde Grunewald
:
3 Sonja Brügner / Isolde Hogg
6 : 3 / 6 : 1
Damen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
5 Erich Eisenmann / Klaus Wolf
:
7 Jürgen Siglinger / Robert Frittrang
3 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
16.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
9 Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski
:
11 Georg Eichkorn / Max Kornmayer
9 : 1
 
 
 
 
 
 
 
 
6. Runde
 
2 Thomas Zepf / Bernd Sauer
:
4 Thomas Kohler / Axel Jeske
2 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
6 Walter Zimmermann / Harald Preter
:
8 Werner Konradi / Werner Wilhelm
5 : 9
 
 
 
 
 
 
 
 
17.00 Uhr
 
 
 
 
Ergebnis
 
 
 
2 Dagmar Storz / Beate Lange-Wagner
:
3 Sonja Brügner / Isolde Hogg
0 : 6 / 0 : 6
Damen
 
 
 
 
 
 
 
6. Runde
 
1 Anneliese Bek - Frick / Sieglinde Grunewald
:
4 Sandra Müller / Christine Häckl
6 : 2 / 6 : 0
Damen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
10 Erwin Hogg / Christian Frasch
:
12 Armin Müller / Heiner Greitmann
9 : 2
 
 
 
 
 
 
 
 
18.00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Endrunde
 
 
 
 
 
 
 
 
Sieger Gruppe 1 / Herren
 
bester 2. Platzierte / Herren
Ergebnis
 
Platz 1
A
4 Thomas Kohler / Axel Jeske
:
1 Hans - Jürgen Schneck / Gerald Huber
5 : 9
 
 
 
( TC Welschingen )
 
(TC Rw Tuttlingen)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sieger Gruppe 2 / Herren
 
Sieger Gruppe 3 / Herren
 
 
Platz 2
B
7 Jürgen Siglinger / Robert Frittrang
:
9 Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski
4 : 9
 
 
 
(TC Rw Tuttlingen)
 
(TC Rw Tuttlingen)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
19.00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Finale / Herren
 
 
 
 
 
 
 
 
Sieger A / Herren
 
Sieger B / Herren
 
 
Platz 1
 
1 Hans - Jürgen Schneck/ Gerald Huber
:
9 Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski
3 : 6 / 3 : 6
 
 
 
(TC Rw Tuttlingen)
 
(TC Rw Tuttlingen)
 
 
19.00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Finale / Damen
 
 
 
 
 
 
 
 
1 Gruppe 1 / Damen
 
2 Gruppe 1 / Damen
 
 
Platz 2
 
1 Anneliese Bek - Frick / Sieglinde Grunewald
:
4 Sandra Müller / Christiane Häckl
6 : 2 / 6 : 0
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Turniersieger : 2011
 
 
 
 
Herren - Dietmat Kottke / Richard Marcinkowski ( TC RW Tuttlingen )
 
 
Damen - Anneliese Bek-Frick / Sieglinde Grunewald ( TC Dettingen / Wallhausen)
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
ausgelost durch Melanie Matt( Damen 2 / TC Tengen)
 
 
 
 
Montag 07.11.2011 / 20.00 Uhr
 
 
Georg Eichkorn
 
 
 
 
 
 
Hinterburg 15
 
 
 
 
 
 
78250 Tengen
 

   

 

 
 

 

 
 
derzeitige Teilnehmerliste Stand 24.11.2011 (bitte hier doppelklicken)
 
 
Vorbericht:

Am Sonntag 13.11.11 veranstaltet der TC Tengen sein erstes Tennishallenevent 2011 / 2012 mit einem Herren – Damen _ Doppelturnier Ü40.

durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Herren und Damen Doppel Ü 40 haben sich auch

dieses Jahr in der Tennishalle des TC Tengen wieder interessante Doppelpaarungen gebildet,

so Tunierleiter Georg Eichkorn. 12 Herren Doppelteams und 4 Damenteams spielen bei diesem ersten Hallenevent 2011 / 2012

um den begehrten Hallenmeistertitel. Die Spieler der gemeldeten Doppelteams kommen aus, Tengen , Gottmadingen , Aach , Singen,

Immendingen , Frittlingen , Tuttlingen , Welschingen und Gailingen.

Die Zuschauer werden sicher spannende Spiele erleben bis die diesjährigen Sieger fest stehen.

Das Turnier beginnt am Sonntag 13.11.2011 um 10.00 Uhr mit der 1. Runde der Herren. 

Ab 13.00 Uhr greifen die Damen dann erstmals zum Schläger.

Die Halbfinalespiele sind auf 18.00 Uhr angesetzt. Die Endspiele des Turniers beginnen um

19.00 Uhr.

Die Teilnehmerfelder in der Herrenkonkurrenz und Damenkonkurrenz sind dieses Jahr sehr

ausgeglichen so das kein Favorit aus zumachen ist.

Turnierleiter

Georg Eichkorn

 
Teilnehmerliste
Herren und Damen - Doppelturnier 2011
 
 
Mindest - Spieler - Alter 40 Jahre
 
 
 
Sonntag 13.11.11
 
 
 
Beginn : Herrendoppel 10.00 Uhr
 
 
 
Teilnehmer : Herrendoppel ( Teilnehmerfeld ist voll)
 
 
Werner Konradi / Johannes Danassis
TC Singen
Thomas Kohler / Axel Jeske
TC Welschingen
Hubert Braun / Klaus Lohberger
TC Tengen
Armin Müller / Heiner Greitmann
TC Tengen
Georg Eichkorn / Max Kornmayer
TC Tengen
Dietmar Kottke / Richard Marcinkowski
TC RW Tuttlingen
Hans - Jürgen Schneck / Gerald Huber
TC RW Tuttlingen
Erich Eisenmann / Klaus Wolf
TC Welschingen
Walter Zimmermann / Harald Preter
TC Tengen
Erwin Hogg / Christian Frasch
TC Gailingen
Thomas Zepf / Bernd Sauer
TC Tengen
Robert Frittrang / noch offen
TC Frittlingen
 
 
Beginn : Damendoppel 13.00 Uhr
 
 
 
Teilnehmer : Damendoppel
 
 
 
 
 
Dagmar Storz / Beate Lange - Wagner
TC RW Tuttlingen
Anneliese Bek-Frick / Sieglinde Grunewald
TC Dettingen/Wallhausen
 

Sonja Brügner / Andrea Haas

 

TC Gailingen / TC Gottmadingen

 

Sandra Müller / Christiane Häckel

 

TC Gottmadingen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Meldeschluß : Freitag 04.11.2011
 
Auslosung :
 
Montag 07.11.2011
 
20.00 Uhr
 
 
 
Stand : 31.10.2011
Sportausschußvorsitzender
 
Georg Eichkorn
 
 

Herren und Damendoppelturnier 2010 (Mindestalter - Spieler/innen – 40 Jahre)

 
 
Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen
Herren- Tennisdoppelturnier Ü40  2010
 
Das zum 7 mal ausgetragene Senioren Herren-Doppeltennisturnier Ü40 war sportlich wie auch kameradschaftlich für den Tennissport in der Randenregion ein voller Erfolg.
12 Herrenteams spielten um den begehrten Hallenmeistertitel 2010.
Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurden spektakuläre und mit viel Spielwitz vorgetragene Ballwechsel geboten.
Im 1. Halbfinale der Herren besiegte Thomas Kohler / Axel Jeske (TC Welschingen) das Doppel Uli Federle / Max Kornmayer (TC Tengen) mit 9 : 5.
Lothar Zinder / Klaus Michel (TC Allensbach) unterlagen im 2. Halbfinale gegen Hans-Jürgen Schneck / Michael Lock (TC Spaichingen/TC RW Tuttlingen) klar mit 9 : 2.
Somit bestritten Hans-Jürgen Schneck/Michael Lock gegen Thomas Kohler/Axel Jeske das Finale.
Hans-Jürgen Schneck / Michael Lock ließen vom ersten Ballwechsel im Endspiel gegen Thomas Kohler / Axel Jeske keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen sollte.Mit 6:1 und 6:2 holten sich Hans Jürgen Schneck (TC Spaichingen)Michael Lock (TC RW Tuttlingen) den Hallenmeistertitel 2010.
Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Uli Federle als Sprecher aller Teilnehmer beim Turnierleiter Georg Eichkorn für die wiederum hervorragende Organisation des Turniers.
Dankesworte gab es vom Turnierleiter Georg Eichkorn an die Sponsoren des Turniers :
 Friseursalon Bettina Eichkorn , DAK Singen , Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen , Volksbank Hegau und MC Technology GmbH Blumberg.
Die Damen / 1. Mannschaft des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich schon auf das nächste Turnier im November 2011.
 Sportauschußvorsitzender
Georg Eichkorn
 
      
 
      
      
      
      
      
 
Am Sonntag 14.11.10 veranstaltet der TC Tengen sein erstes Tennishallenevent 2010 / 2011 mit einem Herren - Doppelturnier Ü40. Nach dem jetzt zum 6 mal durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Herren – Doppel Ü 40 haben sich auch dieses Jahr in der Tennishalle des TC Tengen  wieder interessante Doppelpaarungen gebildet, so Tunierleiter Georg Eichkorn.
12 Herren Doppelteams spielen bei diesem ersten Hallenevent 2010 / 2011 um den begehrten Hallenmeistertitel.
Die Spieler  der gemeldeten Doppelteams kommen aus Allensbach , Tengen , Aach , Spaichingen , Immendingen , Tuttlingen , Welschingen und Gailingen.
Die Zuschauer werden  sicher spannende Spiele erleben bis der diesjährige Sieger fest steht.
 
Das Turnier beginnt am Sonntag 14.11.10 um 10.00 Uhr mit der 1. Runde.
Die Halbfinalespiele sind auf 16.00 Uhr angesetzt. Das Endspiel des Turniers beginnt um 18.00 Uhr.
Das Teilnehmerfeld in der Herrenkonkurrenz ist dieses Jahr sehr ausgeglichen so das ein Favorit nicht aus zumachen ist.
 
Werbeveranstaltung Roswitha Rinner (bitte hier doppelklicken)
 
 
Auslosung durch Klaus Wolf ( TC Welschingen) und Turnierleiter Georg Eichkorn
 
Gruppe 1 / Herren Gruppe 2 / Herren Gruppe 3 / Herren
1 Lohberger Klaus / Hans - Jörg Kurz 5 Schneck Hans - Jürgen / Lock Michael 9 Kuhlike Wolfgang / Schmidt Herbert
2 Federle Uli / Kornmayer Max 6 Eisenmann Erich / Wolf Klaus 10 Marcinkowski Richard / Kessing Hans
3 Braun Hubert / Klauza Andreas 7 Finkbeiner Heinrich / Kottke 11 Zimmermann Walter / Rinner Hannes 
4 Kohler Thomas / Jeske Axel 8 Hogg Erwin / Eichkorn Georg 12 Zinder Lothar / Michel Klaus
 
 
 
Wann :          Sonntag 14.11.10
Wo :              Tennishalle Tengen
Beginn :         Herrendoppel 10.00 Uhr
                     
Teilnehmer :  12 Herrendoppel
                   
 
 
Gruppenspiele
gespielt wird ein normaler Satz ( 6 : 6 Tie – Break)
Finale :            2 Gewinnsätze
Meldeschluß :  08.11.10
 
Startgebühr :   15 Euro pro Doppel
gespielt wird mit DTB – Dunlop- Bällen , 3 neue Dunlop - Bälle können vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung für 10 Euro abgeholt werden.
 
Meldungen : eintragen in Teilnehmerliste ( Tennishalle Pin – Wand) 
oder unter Tel. 07736 / 7835 / 01628975853                                      
Email :eichkorn.family@gmx.de
 
Berücksichtigung der Meldung nach Anmeldedatum
Teilnehmerzahl auf 12 Herren und 8 Damendoppel begrenzt.
 
Sportausschußvorsitzender
Georg Eichkorn
 

Herren und Damendoppelturnier 2009

! Werbung für den Tennissport !
 
Das zum 5 mal ausgetragene Senioren Herren und Damendoppeltennisturnier Ü40 war sportlich wie auch kameradschaftlich für den
Tennissport in der Randenregion ein voller Erfolg.
12 Herrenteams und 4 Damenteams spielten um den begehrten Hallenmeistertitel 2009.
Den zahlreich erschienenen Zuschauern wurden spektakuläre und mit viel Spielwitz vorgetragene Ballwechsel geboten.
Im 1. Halbfinale der Herren besiegte Hans Kessing / Richard Marcinkowski das Doppel Erich Eisenmann / Franz Höpfler klar mit 9 : 2.
Bernd Sauer / Max Kornmayer unterlagen im 2. Halbfinale gegen Erwin Hogg / Christian Frasch mit 9 : 6.
Somit bestritten Hans Kessing / Richard Marcinkowski gegen Erwin Hogg / Christian Frasch das Finale.
Im Damenfinale hatte das Tengenerdoppel Sandra Hartung / Regina Zeller gegen Sonja Brügner / Veronika Kurz
nicht einen hauch einer Chance und unterlagen glatt mit 6 : 0 / 6 : 0.
Hans Kessing / Richard Marcinkowski ließen vom ersten Ballwechsel im Endspiel gegen Erwin Hogg / Christian Frasch
keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen sollte.Mit 6 : 0 und 6 : 2 holten sich Hans Kessing /
Richard Marcinkowski den Hallenmeistertitel 2009.
Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich Erwin Hogg als Sprecher aller Teilnehmer beim Turnierleiter Georg Eichkorn für die
wiederum hervorragende Organisation des Turniers.
Dankesworte gab es vom Turnierleiter Georg Eichkorn an die Sponsoren des Turniers :
Braunmöbelcenter Bad Dürrheim , Friseursalon Bettina Eichkorn , DAK Singen , Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen und MC Technology
GmbH Blumberg.
Die Herren 50 / 1. Mannschaft des TC Tengen sorgten für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer und alle Doppelteams freuen sich
schon auf das nächste Turnier im November 2010.
 
 
Sportauschußvorsitzender
Georg Eichkorn
Bilder Ergebnisse und Presseberichte 2009
 
   
      
      
  
 
 
 

Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen

Herren und Damentennisdoppelturnier Ü40 2009

Am Sonntag 15.11.09 veranstaltet der TC Tengen sein erstes Tennishallenevent 2009 /

2010 mit einem Herren und Damendoppelturnier Ü40. Nach dem jetzt zum 5ten mal

durchgeführten Tennisturnier in den Konkurrenzen Herren und Damendoppel Ü 40 haben sich

auch dieses Jahr in der Tennishalle des TC Tengen wieder interessante Doppelpaarungen

gebildet, so Tunierleiter Georg Eichkorn.

12 Herren und 4 Damendoppelteams spielen bei diesem ersten Hallenevent 2009 / 2010 um den

begehrten Hallenmeistertitel. Die Spieler der gemeldeten Doppelteams kommen aus Tengen , Aach , Radolfzell ,

Immendingen, Tuttlingen , Welschingen , Gailingen , Gottmadingen , Bahlingen , Engen , Wollmatingen und

Walldorf. Die Zuschauer werden sicher spannende Spiele erleben bis die diesjährigen Sieger fest

stehen.

Das Turnier beginnt am Sonntag 15.11.09 um 10.00 Uhr mit der 1. Runde im Herrendoppel.

um 13.00 greifen die Damen dann erstmals zum Tennisschläger.

Die Halbfinalespiele sind auf 18.00 Uhr angesetzt. Die Finale der Herren und Damen

beginnen um 19.00 Uhr.

Das Teilnehmerfeld in der Herrenkonkurrenz ist sehr ausgeglichen so das ein Favorit nicht aus

zumachen ist. Bei den Damen zählt das Doppel Sonja Brügner / Veronika Kurz vom TC Gailingen

sicher zum Favoritenkreis.

Sportausschußvorsitzender

Georg Eichkorn 

    
 
Tunierleiter Georg Eichkorn und Glücksfee Larissa Eichkorn                Franz Höpfler ! Ich bin mit der Auslosung zufrieden
von der 2. Damenmannschaft des TC Tengen bei der Auslosung.
 
 
 
 

Herren - Doppelturnier 2009

Mindest - Spieler - Alter 40 Jahre

Sonntag 15.11.09

Beginn : Herrendoppel 10.00 Uhr

Teilnehmer : Herrendoppel

1 Bernd Sauer / Max Kornmayer

2 Erwin Hogg / Christian Frasch

3 Markus Weber / Wolfgang Hein

4 Hannes Rinner / Walter Zimmermann

5 Erich Eisenmann / Franz Höpfler

6 Klaus Lohberger / Norbert Öhrle

7 Heinrich Finkbeiner / Rudi Finkbeiner

8 Rupert Kachel / Andreas Klauza

9 Georg Eichkorn / Karl - Heinz Treiber

10 Hans Kessing / Richard Marcinkowski

11 Rüdiger Ruttkowski / Manfred Brütsch

12 Hubert Braun / Georg Lautenschläger

 

Teilnehmer : Damendoppel

1 Gabi Lange / Beate Berghold

2 Sonja Brügner / Veronika Kurz

3 Angelika Eichkorn / Claudia Treiber

4 Sandra Hartung / Regina Zeller

 

Auslosung : Montag 09.11.2009 - 20.00 Uhr

Sportausschußvorsitzender

Stand : 04.11.09

 
 
Georg Eichkorn
 

Herren und Damendoppelturnier 2008

" Gute sportliche Leistungen beim Herren - Seniorendoppelturnier 2008 beim TC Tengen "
 
Uli  Federle und Werner Kornmayer gewinnen das Seniorendoppelturnier des TC Tengen.
 
12 Doppelteams mit Spielern aus Welschingen , Geisingen , Immendingen , Gottmadingen , Gailingen , Tuttlingen und Tengen spielten in drei Gruppen um den Turniersieg.
Den zahlreich erschienenden Zuschauern wurden spannende Spiele geboten bis der Turniersieger am Sonntagabend fest stand.
In einem packenden Endspiel mit viel Spielwitz und spektakulären Ballwechseln besiegte Uli Federle / Werner Kornmayer die letztjährigen Sieger Georg Eichkorn / Günter Stump knapp mit 9 : 7 und ließen sich anschließend von den Zuschauern gebührend feiern. Dieses Turnier war rund um wieder eine Werbung für den Tennissport in der Randenregion.
 
Bei der anschließenden Siegerehrung bedankte sich der Turnierorganisator Georg Eichkorn noch bei der 1. Damenmannschaft des TC Tengen die für die Bewirtung sorgte und bei allen Helfern  die für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten.
Für ihr Arrangement bedankte er sich auch noch bei den Sponsoren " Friseursalon Bettina Eichkorn und der Deutschen Angestelltenkrankenkasse Singen für die gesponserten Sachpreise.
 
 
Bericht Baden Tennis Nr. 12/2008
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

Werner Kornmayer und Uli Federle gewinnen das Herrendoppelturnier 2008

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Finalisten unter sicht (von links nach rechts: Vorsitzender Stefan                                 Gruppenbild der Teilnehmer 2008

Kornmayer, Uli Federle, Werner Kornmayer, Georg Eichkorn, Günter Stump)

                

Ergebnistableau Herrendoppelturnier 2008

Gruppenspiele:Sonntag 16.11.08
10.00 UhrErgebnis
Pl. 11 Eichkorn , Georg / Stump , Günter:2 Mueller , Uli / Haas , Jürgen9 : 0
1. RundePl. 27 Marcinkowski , Richard / Czyz , Thomas:8 Kornmayer , Max / Zeller , Engelbert9 : 2
Pl. 35 Weber , Markus / Utt , Jürgen:6 Frank , Michael / Gschlecht , Georg9 : 1
11.00 UhrErgebnis
3 Sauer , Bernd / Lohberger , Klaus:4 Hannes , Rinner / Zimmermann , Walter9 : 8
2. Runde9 Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz:10 Braun , Hubert / Klauza , Andreas9 : 5
11 Federle , Uli / Kornmayer , Werner:12 Preter , Harald / Hogg , Erwin9 : 3
12.00 UhrErgebnis
1 Eichkorn , Georg / Stump , Günter:4 Hannes , Rinner / Zimmermann , Walter9 : 4
3. Runde5 Weber , Markus / Utt , Jürgen:8 Kornmayer , Max / Zeller , Engelbert9 : 5
9 Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz:12 Preter , Harald / Hogg , Erwin9 : 4
13.00 UhrErgebnis
2 Mueller , Uli / Haas , Jürgen:3 Sauer , Bernd / Lohberger , Klaus1 : 9
4. Runde6 Frank , Michael / Gschlecht , Georg:7 Marcinkowski , Richard / Czyz , Thomas1 : 9
10 Braun , Hubert / Klauza , Andreas:11 Federle , Uli / Kornmayer , Werner3 : 9
14.00 UhrErgebnis
1 Eichkorn , Georg / Stump , Günter:3 Sauer , Bernd / Lohberger , Klaus9 : 4
5. Runde5 Weber , Markus / Utt , Jürgen:7 Marcinkowski , Richard / Czyz , Thomas1 : 9
9 Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz:11 Federle , Uli / Kornmayer , Werner4 : 9
15.00 UhrErgebnis
2 Mueller , Uli / Haas , Jürgen:4 Hannes , Rinner / Zimmermann , Walter3 : 9
6. Runde6 Frank , Michael / Gschlecht , Georg:8 Kornmayer , Max / Zeller , Engelbert4 : 9
10 Braun , Hubert / Klauza , Andreas:12 Preter , Harald / Hogg , Erwin9 : 4
16.00 Uhr
Endrunde
Sieger Gruppe 1bester 2. PlatzierteErgebnis
Platz 1AEichkorn , Georg / Stump , Günter:Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz9 : 7
Sieger Gruppe 2Sieger Gruppe 3
Platz 2BMarcinkowski , Richard / Czyz , Thomas:Federle , Uli / Kornmayer , Werner5 : 9
17.00 Uhr
Finale :
Sieger  ASieger  B
Platz 1Eichkorn , Georg / Stump , Günter:Federle , Uli / Kornmayer , Werner7 : 9
Turniersieger 2008 : Federle , Uli / Kornmayer , Werner 

Gruppe 1Gruppe 2Gruppe 3
1 Eichkorn , Georg / Stump Günter5 Weber , Markus / Utt , Jürgen9 Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz 
2 Mueller , Uli / Haas , Jürgen6 Frank , Michael / Gschlecht , Georg10 Braun , Hubert / Klauza , Andreas
3 Sauer , Bernd / Lohberger , Klaus7 Marcinkowski , Richard / Czyz , Thomas11 Federle , Uli / Kornmayer , Werner
4 Hannes , Rinner / Zimmermann , Walter8 Kornmayer , Max / Zeller Engelbert12 Preter , Harald / Hogg , Erwin

 

 

 

 

 

 

 

 

 Eichkorn , Georg / Stump Günter                         Mueller , Uli / Haas , Jürgen                                  Hannes , Rinner / Zimmermann , Walter

 

 

 

 

 

 

 

 

 Sauer , Bernd / Lohberger , Klaus                       Weber , Markus / Utt , Jürgen                               Frank , Michael / Gschlecht , Georg

 

 

 

 

 

 

 

 

 Marcinkowski , Richard / Czyz , Thomas              Kornmayer , Max / Zeller Engelbert                     Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz 

 

 

 

 

 

 

 

 

Braun , Hubert / Klauza , Andreas                         Preter , Harald / Hogg , Erwin                              Federle , Uli / Kornmayer , Werner (SIEGER)

Senioren - Doppelturnier beim TC Tengen
Herren Ü40 - Tennisdoppelturnier 2008
 
Am Sonntag 16.11.08 steht in Tengen die gelbe Filzkugel wieder im Mittelpunkt.
Nach dem jetzt zum 4 mal durchgeführten Tennisturnier in der Konkurrenz Herren Ü40  haben sich auch  dieses Jahr in der Tennishalle des TC Tengen  wieder interessante Doppelpaarungen gebildet .
12 Doppelteams kämpfen um den Turniersieg beim ersten Event der Hallensaison 2008/2009.
 
Die Zuschauer werden  sicher  spannende Spiele erleben  bis der diesjährige Sieger  fest steht.
 
Das Turnier beginnt am Sonntag 16.11.08 um 10.00 Uhr mit der 1. Runde.
Die Halbfinalespiele sind auf 16.00 Uhr angesetzt. Das Finale  beginnt um 17.00 Uhr.
 
Zum Favoritenkreis zählen sicher die letzjährigen Turniersieger Georg Eichkorn / Günter Stump sowie  die  Doppelteams Erich Eisenmann / Franz Höpfler , vom ESV Tuttlingen Richard Marcinkowski / Thomas Czyz und aus Konstanz  Markus Weber / Jürgen Utt.
 
 
Sportausschußvorsitzender
Georg Eichkorn
Eindrücke und Ergebnisse der Auslosung vom 10.11.2008

 

 

 

 

 

 

 

 

Turnierdirektor Georg Eichkorn bei der Arbeit             Glücksfee Hannes mit Zaubertrank                      Max und Werner machen sich gegenseitig schon heiß!

Gruppe 1

Gruppe 2Gruppe 3
1 Eichkorn , Georg / Stump Günter5 Weber , Markus / Utt , Jürgen9 Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz 
2 Mueller , Uli / Haas , Jürgen6 Frank , Michael / Fahr , Harald10 Braun , Hubert / Klauza , Andreas
3 Sauer , Bernd / Lohberger , Klaus7 Marcinkowski , Richard / Czyz , Thomas11 Federle , Uli / Kornmayer , Werner
4 Hannes , Rinner / Zimmermann , Walter8 Kornmayer , Max / Zeller Engelbert12 Preter , Harald / Hogg , Erwin
Herren - Doppelturnier 2008
Mindest - Spieler - Alter 40 Jahre
Sonntag 16.11.08
Beginn : Herrendoppel 10.00 Uhr
Teilnehmer : Herrendoppel
1Eichkorn , Georg / Stump , Günter
2Lohberger , Klaus / Sauer , Bernd
3Rinner , Hannes / Zimmermann , Walter
4Federle , Uli / Kornmayer Werner
5Preter , Harald / Hogg , Erwin
6Weber , Markus / Utt , Jürgen
7Eisenmann , Erich / Höpfler , Franz
8Kornmayer , Max / Zeller Engelbert
9Frank , Michael / Fahr , Harald
10Braun , Hubert / Klauza , Andreas
11Mueller , Uli / Haas , Jürgen
12Marcinkowski,Richard / Czyz , Thomas

Ausschreibung Herren und Damendoppelturnier 2008

(mindest - Spieler/innen – Alter 40 Jahre)

Wann :         Sonntag 16.11.08

Wo :             Tennishalle Tengen

Beginn:         Herrendoppel 10.00 Uhr

                    Damendoppel 11.00 Uhr

Teilnehmer:   12 Herrendoppel

                    8 Damendoppel

Spielmodus:
Gruppenspiele:     gespielt wird ein normaler Satz ( 6 : 6 Tie – Break)
Finale :               2 Gewinnsätze
Meldeschluß :      07.11.08
Startgebühr :       15 Euro pro Doppel

gespielt wird mit DTB – Dunlop- Bällen , 3 neue Dunlop - Bälle können vor Turnierbeginn bei der Turnierleitung für 10 Euro abgeholt werden.
Meldungen : eintragen in Teilnehmerliste ( Tennishalle Pin – Wand)
oder unter Tel. 07736 / 7835 / 01628975853 e – mail :eichkorn.family@gmx.de

Berücksichtigung der Meldung nach Anmeldedatum
Teilnehmerzahl auf 12 Herren und 8 Damendoppel begrenzt.

Sportausschußvorsitzender
Georg Eichkorn

Link zur Ausschreibung (bitte hier klicken)

Damen- und Herren Doppelturnier 2007

Hallentennisturnier 2007 für Senioren und Seniorinnen mit hochkarätiger Besetzung aus der Region und der Schweiz am Martini-Wochenende in Tengen.
8 Herrenteams und 5 Damenteams aus der benachbarten Schweiz, Tuttlingen, Gailingen, Gottmadingen und Tengen trafen sich zum 4. Herren und Damendoppelturnier in der Tennishalle des TC Tengen.
Die Akteure zeigten den Zuschauer spannende Spiele bis die Sieger am Sonntagabend fest standen. In Gruppe 1 setzte sich souverän das Doppel Hannes Rinner / Walter Zimmermann vom TC Tengen durch und erreichte als Gruppenerster das Halbfinale. Das Doppel Erwin Hogg (TC Gailingen ) / Edi Miklo (TC Rielasingen ) erspielte sich als Gruppenzweiter die Teilnahme am Halbfinale.
In Gruppe 2 zeigte sich die Teilnahme wer ins Halbfinale ein zieht als sehr spannend.
Als Gruppenerster setzte sich hierbei das Tengener - Doppel Günter Stump / Georg Eichkorn knapp vor ihren Mannschaftskollegen Max Kornmayer / Engelbert Zeller durch.
Im 1. Halbfinale traf dann Günter Stump / Georg Eichkorn auf das Doppel Erwin Hogg (TC Gailingen ) / Edi Miklo ( TC Rielasingen ).
Aber auch Hogg / Miklo konnten den Siegeszug von Stump / Eichkorn nicht stoppen und unterlagen klar mit 9 : 2.
Im 2.Halbfinale trafen Hannes Rinner / Walter Zimmermann auf  Max Kornmayer / Engelbert Zeller. Kornmayer / Zeller besiegten in einem spannenden Spiel  Rinner / Zimmermann knapp im Tie- Break und spielten sich somit ins Finale.
Dort trafen sie dann auf ihre Mannschaftskollegen Stump / Eichkorn die sie in den Gruppenspielen schon einmal im Tie - Break bezwangen.
Aber diesesmal besiegten  Günter Stump / Georg Eichkorn ihre Mannschaftskollegen  Max Kornmayer / Engelbert Zeller  glatt mit 9 :2 und sicherten sich somit den Sieg in der Herrenkonkurrenz.
Bei den Damen spielten sich  das Doppel Sonja Brügner / Veronika Weissmann vom TC Gailingen bis ins Finale. In diesem trafen sie auf das Gottmadinger - Doppel Andrea Haas / Helga Klammer.
Im Endspiel zeigten Sonja Brügner / Veronika Weissmann dann ihr  ganzes Können und besiegten Andrea Haas / Helga Klammer sicher mit 9 : 2.
Dieses Turnier war rund um wieder eine Werbung für den Tennissport in der Randenregion.
Bei der anschl. Siegerehrung bedankte sich Turnierorganisator Georg Eichkorn bei den Helfern und Sponsoren der DAK Singen und Friseursalon Bettina Eichkorn für ihr Arrangement.
 
 
    

Doppelturnier Herren 2007

Der Pressebericht über das Doppelturnier 2007

    

Elmar Rieb
Elmar Rieb

Bildunterschrift
Bildunterschrift

Vorstand und die Erstplazierten
Vorstand und die Erstplazierten

Georg Eichkorn und Günter Stumpp mit dem 1. Vorstand Stefan Konrmayer
Georg Eichkorn und Günter Stumpp mit dem 1. Vorstand Stefan Konrmayer

Doppelturnier der Damen und Herren 2006

Hallentennisturnier für Senioren und Seniorinnen mit hochkarätiger Besetzung aus der Region und der Schweiz am Martini-Wochenende in Tengen.
 
12 Herrenteams und 8 Damenteams aus der benachbarten Schweiz,Engen,Immendingen,Blumberg,Singen und Tengen trafen sich zum 3. Herren und Damendoppelturnier in der Tennishalle des TC Tengen.
Die Akteure zeigten den Zuschauer spannende Spiele bis die Sieger am Sonntagabend fest standen. Bei den Herren schieden die letztjährigen Sieger Manfred Rihm/Franz Lang vom TC Radolfzell überraschend in der Vorrunde aus.
Dagegen spielten sich ihre Vereinskammerraden Herbert Erne und Tilo Lange souverän ins Halbfinale.
Im 1. Halbfinale trafen sie dann auf das Doppel Georg Eichkorn / Max Kornmayer vom TC Tengen. Aber auch diese konnten den Siegeszug von Erne /  Lange nicht stoppen und unterlagen mit 6 : 2.
Im 2.Halbfinale trafen Richard Marcinowski / Hans Kessing vom TC Immendingen auf Uli Federle / Bernd Sauer vom TC Tengen. Federle / Sauer besiegten Marcinowski / Kessing mit 6 : 4 und spielten sich somit ins Finale.
Dort trafen sie dann auf Erne / Lange vom TC Radolfzell.
Mit 6 : 4 / 6 : 2 besiegten Erne / Lange das Tengenerdoppel  Federle / Sauer und sicherten sich somit den Sieg in der Herrenkonkurrenz.
Bei den Damen spielten sich die letztjährigen Siegerinnen Michaela Wußler / Angelika Eichkorn bis ins Halbfinale. In diesem trafen sie auf das Schweizer Doppel Vreni Keller / Daniela Mathys vom TC Buchthalen.Keller / Mathys sicherten sich mit einem 6 : 3 Sieg den Einzug ins Finale.
Im 2. Halbfinale bezwangen die Radolfzellerinnen Beate Berghold / Gabi Lange das Doppel Antonia Geißer / Karin Weißgerber vom (TC Tengen / DJK Singen) ebenfalls mit 6 : 3.
Im Endspiel zeigten Vreni Keller / Daniela Mathys ihr  ganzes Können und besiegten Beate Berghold / Gabi Lange sicher mit 6 : 1 und 6 : 1.
Dieses Turnier war rundum wieder eine Werbung für den Tennissport in der Randenregion.
Bei der anschl. Siegerehrung bedankte sich Turnierorganisator Georg Eichkorn bei den Helfern und Sponsoren für ihr Arrangement.    

Hier finden Sie die Ergebnisse des Doppelturniers der Damen und Herren am Sonntag, den 12.11.2006

    

und hier die Bilder der Sieger 2006

        

  Herren- und Damendoppelturnier 2006 bis Jahrgang 1966
 
 Wann : Sonntag 12.11.06
 
 Wo : Tennishalle Tengen
 
Beginn :  Herrendoppel 10.00 Uhr
 
               Damendoppel 10.45 Uhr
 
Teilnehmer : 12 Herrendoppel
 
                       8 Damendoppel
 
 gespielt wird ein normaler Satz ( 6 : 6 Tie – Break)
 
 Finale : 2 Gewinnsätze
 
Meldeschluß : 03.11.06
 
Startgebühr : 13 Euro pro Doppel
 
gespielt wird mit Wilson DTB – Offizial , 4 neue Wilson- Bälle können vor Turnierbeginn von jeder Teilnehmerpaarung für 9 Euro erworben werden
 
Meldungen : eintragen in Teilnehmerliste ( Tennishalle Pin – Wand)
 
oder beim Sportwart Tel. 07736 / 7835 (mit Angabe der Spielstärke  / Klassierung)
 
Berücksichtigung der Meldung nach Anmeldedatum
 
Teilnehmerzahl auf 12 Herren und 8 Damendoppel begrenzt.
 
Sportwart
 
Georg Eichkorn
 
 
 

Doppelturnier der Damen und Herren 2005

Tolle  Leistungen beim 2.  Herren- und Damendoppeltennisturnier des TC Tengen

 

Beim 2. Herren und Damendoppeltennisturnier hatten 12 Herrendoppel und 5 Damendoppel gemeldet.

Die Doppelpaarungen kamen aus der benachbarten Schweiz, aus Engen, Radolfzell und Tengen.

Bei den Damen belegte die Doppelpaarung Michaela Wußler  und  Angelika Eichkorn den ersten Platz vor Antonia Geißer / Rahel Deola.

Im Finale bei den Herren sahen die Zuschauer interessante und packende Ballwechsel.

Das Tengener  Doppel Karl-Heinz Wußler und Klaus Lohberger musste sich nach hartem Kampf dem Radolfzeller  Doppel Franz Lang und  Manfred Rihm in zwei Sätzen mit 6:3 / 6:2 geschlagen geben.

Bei der anschl. Siegerehrung bedankte sich Sportwart und Turnierorganisator Georg Eichkorn bei den Mitgliedern für die Unterstützung bei der Durchführung des Turniers vor allem beim Küchenpersonal. Auch bei den Sponsoren , der Krankenkasse DAK, dem Salon Bettina, C+C Netzhammer und der Geschäftsführung des  Hegau – Bodensee Campingplatzes  bedankte sich Georg Eichkorn noch mal für die gespendeten Turnierpreise.

 

Es war eine gelungene Veranstaltung, bei der alle Teilnehmer sehr viel Spaß hatten und die meisten wollen nächstes Jahr wieder mitmachen.

Bild Nr. 8

2. Herren-Damendoppeltennisturnier des TC Tengen

Siegerfoto

sitzend v. links

Damen: Michaela Wußler (TC Tengen ) Angelika Eichkorn (TC Tengen)

stehend v. links

Herren: Manfred Rihm (TC Radolfzell ) / Turnierorganisator Georg Eichkorn /   Franz Lang (TC Radolfzell )

 

Bild Nr. 7

2.Herren-Damendoppeltennisturnier des TC Tengen

Foto der Platzierten

stehend v. links

1.Herren / Manfred Rihm (TC Radolfzell) ; Turnierorganisator Georg Eichkorn ; 1. Herren / Franz Lang (TC Radolfzell) ;

2.Herren / Karl-Heinz Wußler (TC Tengen) ; 1.Damen / Michaela Wußler (TC Tengen) , 1. Damen / Angelika Eichkorn (TC Tengen) ; 2.Herren / Klaus Lohberger (TC Tengen) ; 2.Damen / Antonia Geißer (TC Tengen) , 2. Damen / Rahel Deola ( TC Behringen)

 

Doppelturnier Herren 2004

Am vergangenen Sontag, dem 14. November 2004 wurde zum erstenmal in der Tennishalle das Damen- und Herrendoppelturnier ausgetragen.

Hier können Sie die Spielergebnisse  vom Damendoppelturnier und der Herren einsehen.

 

Impressionen vom Sonntag
(auf die Bilder klicken)

 
Randegger Ottilien-Quelle
Brauerei Zoller Hof
Sparkasse Engen Gottmadingen
Volksbank Hegau
Spitznagel und Kollegen
On the Road Camp
life from inside
Zum Seitenanfang