Tennisclub Tengen e. V.

Siegerliste der Bodensee Tennisturniere

   
         
Bodensee - Tennisturnier  
         
         
2005        
         
1. Platz Markus Andresen TC Radolfzell   DTB - Nr. 236
2. Platz Merid Zahirovic TC Stockach   DTB - Nr. 359
         
2006        
         
1. Platz Florian Halb TV Fürth 1860   DTB - Nr. 66
2. Platz Mario Eckardt TC Schönberg   DTB - Nr. 142
         
2007        
         
1. Platz Karel Vesecky TC Biberach   DTB - Nr. A 272
2. Platz Daniel Stöhr TEC Waldau Stuttgart   DTB - Nr. 84
         
2008        
         
1. Platz Mihai Parvan Rumänien    
2. Platz Mario Eckardt TC Schönberg   DTB - Nr. 193
         
2009        
         
1. Platz Marcel Zimmermann TC Großhessenlohe   DTB - Nr.25
2. Platz Klaus Jank TC Schönberg   DTB - Nr. 148
         
2010        
         
1. Platz Klaus Jank TC Schönberg   DTB - Nr. 128
2. Platz Mathias Schramm TC BW Ebersfeld   DTB - Nr. 193
         
         
2011        
         
1. Platz Karel Vesecky TA SV Leingarten   DTB - Nr.209
2. Platz Dominik Koepfer TC BW Villingen   DTB - Nr. 264
         
2012        
         
1. Platz Marco Kirschner TC Ismaning   DTB - Nr. 68
2. Platz Tobias Leipold-Veit TC Luitpoldpark München DTB - Nr. 216
         
2013        
         
1. Platz Pascal Meis TC Markdorf   DTB - Nr. 69
2. Platz Dennis Baumgartner TC Rheinfelden   DTB - Nr. 329
         
2014        
         
1. Platz Pascal Meis TC Radolfzell   DTB - Nr. 83
2. Platz Karel Vesecky TC Biberach   DTB - Nr. 171
         
2015        
         
1. Platz Karel Vesecky TC Biberach   DTB - Nr. 300
2. Platz Tobias Dankl TC Luitpoldpark München DTB - Nr. 335
         

2018 - 24. Bodensee Tennis Turnier 2018

Top - Besetzung beim 24. Bodensee – Tennisturnier

Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes

vom 23.02. – 25.02.2018 in Tengen

Bericht Baden Tennis Bodensee Tennisturnier 2018 (PDF Dokument - bitte hier doppeklicken)

Bericht Bodensee Tennisturnier 2018 Wochenblatt (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Bodensee Tennisturnier 2018 Wochenblatt (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Vorbericht Südkurrier (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Vorbericht Mitteilungsblatt (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

 

Rene Schulte ( DTB – Nr. 60 ) gewinnt das 24. Bodensee – Tennisturnier 2018 in Tengen

 

Das 1. Halbfinale war nichts für schwache Nerven.Der an Pos.1 gesetzte Rene Schulte ( DTB–Nr. 60 ) vom TC BW Villingen besiegte den an Pos. 6 gesetzten Adrian Kohler ( DTB – Nr. 220 ) vom TC BW Weiher mit          6 : 3 / 6 : 7 / 14 : 12.

Im 2. Halbfinale setzte sich dann der letzjährige Sieger Karel Vesecky ( DTB – Nr. 216 ) vom TC Ehingen / Donau mit 6 : 4  / 7 : 6 gegen Justin Schlageter ( DTB – Nr. 192 ) vom TC BW Villingen durch.

Das Endspiel war dann ein Aufschlagklassiker beider Finalisten.

Schulte und Vesecky ließen mit ihren Poweraufschlägen keine langen Ballwechsel zu.

Der 1. Satz ging dann klar mit 6 : 2 an Rene Schulte, aber im 2. Satz kam Vesecky dann immer besser ins Spiel und nach 6 : 6 mußte dann der Tie – Break die Entscheidung bringen.

Diesen entschied dann der an Pos. 1 gesetzte Rene Schulte für sich und konnte sich als Turniersieger 2018 feiern lassen.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Georg Eichkorn als Turnierorganisator noch bei den Anwesenden Sponsoren des Turniers

Dieter Fleischmann (Randegger Ottilienquelle) , Michael Frank (Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen ) , BIPSO GmbH und bei der Zoller Hof Brauerei.

Bürgermeister Marian Schreier überbrachte noch Dankesworte von Seiten der Stadt Tengen an alle Teilnehmer ,   Zuschauer und Helfern.

Timo Gartmaier an der Turnierleitung und Maximlian Voß als Oberschiedrichter wurden vom Turnierorganisatoar für ihre gute und souveräne Arbeit gelobt.

Die Platzbeauftragten Max und Werner Kornmayer hatten wieder einmal für gut bespielbare Sandplätze in der Tennishalle gesorgt.

Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer sorgten die Damen 40 des TC Tengen..

 

   

     

      

      

      

      

      

      

In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.

Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet.

Die 8 gesetzten Spieler stehen unter den besten 250 Spielern der deutschen Herrentennisrangliste, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.

1. Runde am Freitag ab 16.00 Uhr

Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.

Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.

Das Endspiel findet dann um 14.00 Uhr statt.

 

Schulte , Rene ( DTB – Nr. 60 ) vom TC BW Villingen führt die Setzliste an.

An Pos. 2 gesetzt ist Gomez , Mantilla Ivan ( DTB – Nr. 76 ) vom TC Tübingen.

Schlageter , Justin ( DTB – Nr. 192 ) vom TC BW Villingen hat sich an Pos. 3 eingereiht.

Muschiol , Nils ( DTB – Nr. 216 ) vom TC Hirschlanden nimmt die Pos. 4. der Setzliste ein.

 Die weiteren gesetzten Spieler

Pos. 5 Vesckey , Karel ( DTB – Nr. 216 ) TC Ehingen / Donau

Pos. 6 / Kohler , Adrian ( DTB – Nr. 220 ) TC BW Weiher

Pos. 7/ Pauli , Dominik ( DTB – Nr. 229 ) MTTC Iphitos München

Pos. 8 / Rockstroh , Noah ( DTB – Nr. 231 ) TC Markdorf

 

Im Feld der letztjährige Sieger,  Karel  Vesecky   ( DTB - Nr. 216 ) tschechischer Tennisprofi vom TC Ehingen / Donau .

2007, 2011, 2015  und 2017 durfte sich Vesecky nach spannenden Endspielen schon einmal als Turniersieger feiern lassen.

 

Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der nicht gesetzten Spieler unserer Region

 Leon Back ( TC RW Tiengen ) ; Marco Jäger ( TC Überlingen ) ; Denis Kapric ( TC BW Oberweier ) ; Denis Brizic ( TC Markdorf ) ;  Jan Schmidt ( TC Nikolai Konstanz)

 

Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler  um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 

 

Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.

 

Turnierleiter Georg Eichkorn

Turnierleitung Timo Gartmaier

Oberschiedsrichter   Maximilian Voß / Thorsten Teichgräber

 

Teilnehmerliste (Link - bitte hier klicken)

 

 

Flyer 24. Bodensee - Tennisturnier in Tengen (bitte hier klicken - PDF Download)

2017 - 23. Bodensee Tennis Turnier 2017

Karel Vesecky gewinnt das 23. Bodensee – Tennisturnier in Tengen.

Der 35 jährige tschechische Tennisprofi Karel Vesecky  vom TC Ehingen gewinnt nach 2007 , 2011 , 2015 auch in 2017 das 23. Bodensee – Tennisturnier in der Tengener Tennishalle.

Im Finale ließ er dem an Position 3 gesetzten Charly Zick ( DTB – Nr. 189 ) vom TF Dachau nicht ein Hauch einer Chance und siegte klar mit 6 : 2 / 6 : 2 und freute sich über den Siegerscheck von 500€.

Für einen reibungslosen Ablauf des Turniers zeichneten sich Timo Gartmaier und Maximilian Voß verantwortlich.

Die Damenmannschaft des TC Tengen sorgte bestens für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer.

Bei der anschließenden Siegerehrung lobten die zwei Finalisten die gesamte Turnierorganisation.

Dankesworte überbrachte Bürgermeister Marian Schreier an alle Teilnehmer , Sponsoren und an den Tennisclub Tengen von Seiten der Stadt Tengen.

Zum Abschluss dankte Turnierleiter Georg Eichkorn allen Teilnehmern, die durch ihre Teilnahme Spitzentennis in Tengen möglich gemacht haben.


    

   

         

Bild oben links: gern gesehener Gast beim Bodensee - Tennisturnier Karel Vesecky begrüßt vom 1. Vorsitzenden Georg Eichkorn               

Bild oben rechts: Die Turnierleitung hat alles im Griff! Timo Gartmaier und Maximilian Voß

      

    

Ergebnisse Bedensee  - Tennisturnier 2017 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Südkurier Bodensee Tennisturnier 2017 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Top - Besetzung beim 23. Bodensee – Tennisturnier

Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes

vom 10.03. – 12.03.2017 in Tengen

In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.

Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet.

Die 8 gesetzten Spieler stehen unter den besten 500 Spielern der deutschen Herrentennisrangliste, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.

 

Die  1. Runde beginnt am Freitag, 10.03. um 16.00 Uhr.

Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.

Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.

Das Endspiel findet dann um 14.00 Uhr statt.

 

Rockstroh , Noah (DTB – Nr. 126) vom TC Markdorf führt die Setzliste an.

An Pos. 2 gesetzt ist Kohler , Adrian ( DTB – Nr. 186 ) vom TC BW Weiher.

Zick , Charly ( DTB – Nr. 189 ) vom TF Dachau sich an Pos. 3 eingereiht.

Zick , Henry ( DTB – Nr. 198 ) vom TC Dachau nimmt die Pos. 4. der Setzliste ein.

 Die weiteren gesetzten Spieler :

Pos. 5 / Heger , Tim ( DTB – Nr. 220 ) TC RW Wiesloch  

Pos. 6 / Koch , Christian ( DTB – Nr. 239 ) TC Wolfsberg Pforzheim

Pos. 7 / Hornitschek , Nico ( DTB – Nr. 335 )   TV Reutlingen

Pos. 8 / Wolfschmidt , Alexander ( DTB – Nr. 338 ) TV Fürth

 

Im Feld auch der 35 jährige tschechische Tennisprofi Karel Vesecky   ( DTB - Nr. 535 ) vom TC Ehingen .

2007 , 2011 und  2015 durfte sich Vesecky nach spannenden Endspielen schon einmal als Turniersieger feiern lassen.

 

Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der nicht gesetzten Spieler unser Region

Paret , Frederic ( TC Radolfzell ) ; Reisch , Leo ( TC Dettingen ) ,  Schmidt , Jan ( TC Nikolai Konstanz)  , Brizic , Denis ( TC Stockach ) und Vogt , Marvin ( TC BW Donaueschingen ).

 

Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 

 

Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.

 

Turnierleiter Georg Eichkorn

Turnierleitung Timo Gartmaier

Oberschiedsrichter  Bianca Maus  und Maximilian Voß

Flyer (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Vorbericht Südkurier (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

 

2016 - 22. Bodensee Tennis Turnier 2016

Top - Besetzung beim 22. Bodensee – Tennisturnier

Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes

vom 19.02. – 21.02.2016 in Tengen

Vorbericht Südkurier 22. Bodensee Tennisturnier 2016 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Südkurier 22. Bodensee Tennisturnier 2016 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Südkurier Pascal Meis 2016 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

      

    

      

      

      

      

      

    

      ,  

 

! machten einen guten Job an der Turnierleitung !

Maximilian Voß und Timo Gartmaier

 

 

 

In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.

Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet.

Die 8 gesetzten Spieler stehen unter den besten 300 Spielern der deutschen Herrentennisrangliste, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.

Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.

 

Die  1. Runde beginnt am Freitag, 19.02. um 13.00 Uhr.

Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.

Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.

Das Endspiel findet dann um 15.00 Uhr statt.

 

Pascal  Meis (DTB – Nr. 29 ) vom TC Wolfsberg – Pforzheim Bodenseesturniersieger in den Jahren      2013 und 2014 führt die Setzliste an.

An Pos. 2 gesetzt ist Jannis Kahlke ( DTB – Nr. 37 ) vom TK Blau Weiß Aachen.

Christoph Negritu ( DTB – Nr. 58 ) vom TEV Fellbach hat sich an Pos. 3 eingereiht.

Charly Zick ( DTB – Nr. 128 ) vom TC Eggenfelden nimmt die Pos. 4. der Setzliste ein.

 Die weiteren gesetzten Spieler :

Pos. 5 / Philipp Schroll (DTB – Nr. 134 ) TC Piding  

Pos. 6 / Noah Rockstroh ( DTB – Nr. 160 ) TC Markdorf

Pos. 7 / Florian Jakob ( DTB – Nr. 232 )  TC Lauffen

Pos. 8 / Henry Zick ( DTB – Nr. 256 ) TC Dachau

 

Im Feld auch der tschechische Tennisprofi Karel Vesecky   ( DTB - Nr. 478  / A ) vom TC Biberach .

2007 , 2011 und  2015 durfte sich Vesecky nach spannenden Endspielen schon einmal als Turniersieger feiern lassen.

 

Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der nicht gesetzten Spieler unser Region

Oliver Thiel ( TC Radolfzell ) ; Denis Brizic ( TC Stockach)  ,  Vincent Muck ( TC Stockach) und Daniel Heberle ( TC Markdorf )

 

Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler um den Turniersieg

oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 

 

Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.   

 

Turnierleiter

Georg Eichkorn

 

Turnierleiter

Georg Eichkorn

Aktuelles Teilnehmerfeld (Weiterleitungslink zu Turnierportal www.tvpro-online.de)

Ausschreibung Bodensee - Tennisturnier 2016 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

2015 - 21. Bodensee Tennis Turnier 2015

Tripple für Vesecky

Bericht Baden Tennis Bodensee Tennis Turnier 2015 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Bodensee Tennis Turnier 2015 Südkurier (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht Bodensee Tennis Turnier 2015 Wochenblatt (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Turnierergebnis (inklusive Raster) als PDF Dokument (bitte hier doppelklicken)

   

      

,      

 

Am vergangenen Wochenende fand in der Tennishalle des Tennisclub Tengen das 21. Bodenseetennisturnier statt. In einem 32er Feld wurde drei Tage lang um den mit 500 Euro dotierten Siegercheck gekämpft.

Im Endspiel standen sich der an Position 3 gesetzte Tobias Dankl (DTB 335; GW Luitpoldpark München) und der an 1 gesetzte Karel Vesecky (DTB 300; TC Biberach) gegenüber.

Die Zuschauer sahen ein hochklassiges Finale, welches von den guten Aufschlägen Veseckys dominiert wurde. Nach 2007, 2011 und der Finalteilnahme letztes Jahr, konnte Karel Vesecky seinen 3. Titel in Tengen mit 6:1 und 7:5 feiern.

Bei der anschliessenden Siegerehrung lobten die zwei Finalisten die gesamte Turnierorganisation, die Unterstützung der Sponsoren und vor allem die familiäre Atmosphäre.

 

Schriftführerin

Bianca Maus

 

Spitzentennis beim TC Tengen

 

Spieltermine (PDF Dokument -bitte hier doppelklicken)

Südkurierbericht 21 Bodensee Tennis Turnier 2015 (PDF Dokument - bitte hier Doppelklicken)

        

        

         

        

        

        

        

    ​    

 

21. Bodensee – Tennisturnier

Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes

vom 20.02. – 22.02.2015

In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.

Es  schlagen die Tennisspieler aus Deutschland und dem europäischen Ausland beim 21. Bodensee - Tennisturnier auf.

Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.

Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.

 

Die  1. Runde beginnt am Freitag, 20.02. um 19.00 Uhr.

Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.

Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.

Das Endspiel findet dann um 14.00 Uhr statt.

 

Die Setzliste führt Philipp Schroll ( DTB – Nr. 282 ) vom TC Piding an.

Der tschechische Tennisprofi Karel Vesecky   ( DTB - Nr. 300  ) vom TC Biberach  ist an Pos.2 gesetzt.

Vesecky gewann in den Jahren 2007 und 2011 und stand letztes Jahre im Finale des Bodensee – Turniers.

Tobisa Dankl ( DTB –Nr. 332 ) vom TC Luitpoldpark München hat sich an Pos. 3 eingereiht und Fabian Heinrich ( DTB – Nr. 524 ) vom TC BW Villingen an Nr. 4.

 

Die weiteren gesetzten Spieler :

Pos. 5 / Julian Klose ( TC Friedrichshafen )

Pos. 6 / Florian Mayer ( TC BW Rottweil )

Pos. 7 / Denis Jendel vom TC Radolfzell Tengen Open Sieger im Jahre 2008 .

Pos. 8 / David Rebholz ( TC Nikolai Konstanz )

 

Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der Spieler unser Region  Denis Brizic ( TC Stockach)  ,  Oliver Thiel (TC Radolfzell ) ,  Marc Kopping vom TC Allensbach sowie Daniel Heberle vom TC Markdorf und  Nick Aust  ( TC Dettingen )

 

Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 

 

Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.

 

Turnierleiter

Georg Eichkorn

 

Sehr geehrte Tennisfreunde

 

Teilnehmerlisten aller Turniere des TC Tengen im Internet unter dem jeweiligen Turnier einlesbar

 

TV PRO Tennis Turnierportal

 

Anmeldeformular als PDF (bitte hier doppelklicken)

2014 - 20. Bodensee Tennis Turnier 2014

20. Bodensee – Tennisturnier

Stand Anmeldungen 31.01.2014 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Vorbericht Südkurier (PDF Dokument - bitte hier doppeklicken)

Raster 20. Bodensee Tennis Turnier 2014

Südkurierbericht (PDF-Dokument -bitte hier doppelklicken)

Bericht Wochenblatt (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Bericht BoTeTu 2014 Baden Tennis (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

Pascal Meis vom TC Radolfzell gewinnt nach 2013 auch das 20. Bodensee-Tennisturnier

 

3 Tage lang sahen die Zuschauer Tennis der Spitzenklasse in der Tennishalle des TC Tengen.

 

Im 1. Halbfinale am Sonntagmorgen sahen die Zuschauer gutes Herrentennis zwischen Pascal Meis ( TC Radolfzell ) und Merid Zahirovic ( TC Stockach). Der 1 Satz ging klar mit 6 :2 an den an Pos.1 gesetzten Pascal Meis.Im 2.Satz kam Merid Zahirovic dann immer besser ins Spiel führte dann auch mit 3 : 1 bis er dann mit seinem Gegner in Streit geriet und Aufgab.

Für die anwesenden Zuschauer die gutes Tennis sehen wollten war dies natürlich keine Werbung für fairen Tennissport.

Das 2. Halbfinale zwischen  dem an Pos.2 gesetzten Karel Vesecky (DTB 171) Sieger in 2007 und 2011 vom  TC Biberach und Noah Rockstroh ( DTB 473) vom TC Markdorf war gespickt mit langen Ballwechseln.

In zwei Sätzen mit 6:2 und  6:3 warf Vesecky dann den an 4 gesetzten Rockstroh aus dem Wettbewerb.

 

Somit hieß das Finale dann  Meis gegen Vesecky. In diesem Finale siegte dann Pascal Meis mit 6:2 , 4:6 und 10 :5 .

Pascal Meis vom TC Radolfzell (DTB 83) konnte sich somit als Sieger feiern lassen und freute sich über den Siegerscheck von 500 €.

 

Bei der anschließenden  Siegerehrung bedankte sich der 1. Vorsitzende und Turnierleiter Georg Eichkorn bei den Sponsoren des Turniers. Dies waren:

Die Zoller Hof Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel  & Kollegen in Singen.

Er bedankte sich auch bei allen Helfern rund um das Turnier. Die Spieler lobten die die gute Bespielbarkeit der Plätze.

Durch den Sandbelag, der sehr gelenkschonend ist, gibt es zwar längere Ballwechsel, aber es wird natürlich auch eine gute Kondition vorausgesetzt,  so die Meinung der Spieler.

Die anwesenden Zuschauer waren sich alle einig, dass das wieder Tennis der Spitzenklasse in Tengen war.

sportlicher Leiter

TC Tengen

Georg Eichkorn

        

    

        

Spitzentennis beim TC Tengen

20. Bodensee – Tennisturnier

Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes

vom 07.02. – 09.02.2014

In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.

Es  schlagen die Tennisspieler aus Deutschland und dem europäischen Ausland beim 20. Bodensee - Tennisturnier auf.

Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.

Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren

gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.

 

Die  1. Runde beginnt am Freitag, 07.02.14 um 17.00 Uhr.

Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.

Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.

Das Endspiel findet dann um 15.00 Uhr statt.

 

Die Setzliste führt der letzjährige Sieger Pascal Meis  DTB - Nr. 83 vom TC Markdorf an.

Karel Vesecky vom TC Biberach ist an Pos. 2 gesetzt.

Der 32 jährige tschechische Tennisprofi gewann das Bodensee – Tennisturnier schon in 2007 und 2011.

Tim Rühl ( TC RW Tiengen ) DTB  - Nr.272 hat sich an Pos. 3 eingereiht und Noah Rockstroh                    (TC Markdorf )  DTB – Nr. 473 an Nr. 4.

 

Die weiteren gesetzten Spieler des Turniers:

 

Pos.5   Julian Müller ( TC Rotenbühl Saarbrücken )             

Pos.6   Christian Cyranowski ( TA VFL Sindelfingen )              

Pos 7   Oliver Thiel ( TC Radolfzell )   

und als letzter gesetzter Spieler an Pos.8 ist Till von Winning (TC BAD Säckingen ).

 

Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der Spieler unser Region  Denis Brizic und Sebastian Sitterberg  vom TC Singen

sowie Vicent Muck vom TC Stockach , David Rebholz ( TC Nikolai Konstanz  ) und Lukas Gudra  ( TC Radolfzell ).

 

Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.

Turnierleiter

Georg Eichkorn

 

Spieltermine : 20. Bodensee - Tennsturnier 2014
     
Freitag 07.02.2014  
     
     
Back . Leon (TC RW Tiengen ) 17.00 Uhr
     
Drywa , Peter ( TC Schwenningen ) 17.00 Uhr
     
Carus , Yannik ( TC Urloffen ) 17.00 Uhr
     
Marevic , Ivan (  TG Ebingen ) 17.00 Uhr
     
Rebholz , David ( TC Nikolai Konstanz ) 17.00 Uhr
     
von Winning , Till ( TC BAD Säckingen ) 17.00 Uhr
     
Zahirovic , Merid ( TC Stockach ) 18.30 Uhr
     
Muck , Vincent ( TC Stockach ) 18.30 Uhr
     
Sick , Kilian ( TC Lindau ) 18.30 Uhr
     
Blank , Benjamin (TZ Sulzbachtal ) 18.30 Uhr
     
Boll , Benedikt ( TC RW Tiengen ) 18.30 Uhr
     
Mueller , Florian ( TC Lörrach ) 18.30 Uhr
     
Sitterberg , Sebsatian ( TC Singen ) 20.00 Uhr
     
Niebel , Simon ( TC Herrenzimmern ) 20.00 Uhr
     
Schulze , Chris - Andy ( TC Herrenzimmern ) 20.00 Uhr
     
Gudra , Lucas ( TC Radolfzell ) 20.00 Uhr
     
Samstag 08.02.2014  
     
Kobel , Steffen (TC Herrenzimmern ) 9.00 Uhr
     
Brizic , Dennis ( TC Singen ) 9.00 Uhr
     
Meis , Pascal ( TC Markdorf) 13.00 Uhr
     
Rühl , Tim ( TC RW Tiengen ) 13.00 Uhr
     
Thiel , Oliver ( TC Radolfzell ) 14.30 Uhr
     
Cyranowski , Christian (TA Sindelfingen) 14.30 Uhr
     
Rockstroh , Noah ( TC Markdorf ) 14.30 Uhr
     
Karel Veseky ( TC Biberach ) 16.00 Uhr
     
Müller , Julian ( TC RB Saarbrücken ) 16.00 Uhr

Anmeldungsflyer Bodensee Tennis Turnier 2014 (PDF Dokument - bitte hier doppelklicken)

2013 - 19. Bodensee Tennis Turnier 2013

Pascal Meis vom TC Markdorf gewinnt 19. Bodensee-Tennisturnier in Tengen
 
 
3 Tage lang sahen die Zuschauer Tennis der Spitzenklasse in der Tennishalle des TC Tengen.
Alle gesetzten des Turniers spielten sich ins Viertelfinale.
 
In den Viertelfinalspielen wurde dann den  Zuschauern Tennis vom Feinsten geboten.
Von 4 Viertelfinalspielen musste in drei Begegnungen der  Match – Tie Break die Entscheidung bringen, daran sieht man wie ausgeglichen das Feld besetzt war.
 
Im 1. Halbfinale am Sonntagmorgen sahen die Zuschauer hochklassiges Herrentennis das von der Spannung her nicht mehr zu überbieten war. Der an  Pos. 1 gesetzte Pascal Meis ( DTB 69) musste all sein können Aufbieten um Lorenz Ilg ( DTB 292) vom TC Luitpoldpark München zu bezwingen.
Den ersten Satz holte sich Meis mit 6: 3 souverän, doch im zweiten Satz kam Ilg immer besser ins Spiel und holte sich diesen mit einem Kraftakt im Tie break.
So musste der Match Tie Break die Entscheidung bringen.
In diesem siegte dann Pascal Meis mit 17:15 und zog  ins Finale ein.
 
Das 2. Halbfinale zwischen Klaus Jank ( DTB 162) vom  TC Schönberg und Dennis Baumgartner ( DTB 329) vom TC Rheinfelden war gespickt mit langen Ballwechseln.
In zwei Sätzen mit 6 : 4 und  6 : 3 warf Baumgartner dann den an 3 gesetzten Klaus Jank aus dem Wettbewerb.
 
Somit hieß das Finale dann  Meis gegen Baumgartner.
In diesem Finale siegte dann Pascal Meis mit 6:3 und 6:1 .
Pascal Meis vom TC Markdorf (DTB 69) konnte sich somit als Sieger feiern lassen und freute sich über den Siegerscheck von 500 €.
 
Oberschiedrichterin Bianca Eichkorn hatte während des Turniers wenig Arbeit und sprach den Spieler eine überaus faire Spielweise aus.
Bei der anschließenden  Siegerehrung bedankte sich der 1. Vorsitzende Stefan Kornmayer bei den Sponsoren des Turniers. Dies waren:
Die Zoller Hof Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel  & Kollegen in Singen.
Er bedankte sich auch bei allen Helfern rund um das Turnier.
Die Spieler lobten die die gute Bespielbarkeit der Plätze.
Durch den Sandbelag, der sehr gelenkschonend ist, gibt es zwar längere Ballwechsel, aber es wird natürlich auch eine gute Kondition vorausgesetzt,  so die Meinung der Spieler.
Die anwesenden Zuschauer waren sich alle einig, dass das wieder Tennis der Spitzenklasse in Tengen war.
 
sportlicher Leiter
TC Tengen
Georg Eichkorn
 
 
     
     
  
 
Spitzentennis beim TC Tengen
19. Bodensee – Tennisturnier
Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes
vom 25.01. – 27.01.2013
 
In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.
Es  schlagen die Tennisspieler aus Deutschland und dem europäischen Ausland beim 19. Bodensee - Tennisturnier auf.
Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden,
ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Die  1. Runde beginnt am Freitag, 25.01.13 um 17.30 Uhr.
Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel findet dann um 15.00 Uhr statt.
Die Setzliste führt der an DTB - Nr.69 geführte Pascal Meis vom TC Markdorf an.
Elmar Ejupovic vom TC Wolfsberg Pforzheim DTB – Nr.  85 ist an Pos.2 gesetzt.
Klaus Jank vom TC Schönberg DTB - Nr. 162 (Sieger 2010) hat sich an Pos. 3 eingereiht und Rene Schulte ( BASF Ludwigshafen ) DTB - Nr. 180 an Nr. 4.
 
Die weiteren gesetzten Spieler des Turniers:
 
Pos.5   Tim Focht ( Tenniszentrum Sulzbachtal )             DTB – Nr. 220
Pos.6   Lorenz Ilg  ( TC Luitpoldpark München )              DTB – Nr. 292
Pos 7   Dennis Baumgartner (  TC Rheinfelden )             DTB – Nr. 329
Pos.8  Tobias Leipold-Veit ( TC Luitpoldpark München)  DTB – Nr. 335
 
Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der Spieler unser Region Denis Brizic ( TC Singen) , Marvin Vogt (TC BW Donaueschingen) , Marco Jaeger ( TC Überlingen ) , Lukas Gudra ( TC Radolfzell ) und die beiden Spieler vom TC Markdorf Noah Rockstroh und Jonas Wäschle.
 
Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.
 
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
 
 

2012 - 18. Bodensee Tennis Turnier

Spitzentennis beim TC Tengen
18. Bodensee - Tennisturnier
 
Marco Kirschner vom TC Ismaning gewinnt 18. Bodensee-Tennisturnier in Tengen
 
 
      
 
 
Marco Kirschner vom TC Ismaning gewinnt 18. Bodensee-Tennisturnier in Tengen
 
3 Tage lang sahen die Zuschauer Tennis der Spitzenklasse in der Tennishalle des TC Tengen.
32 Spieler aus Deutschland und dem europäischen Ausland kämpften um den Sieg .
Außer dem an Pos.4 gesetzten Ruben Weber vom BASF Ludwigshafen ( DTB – Nr. 176), erreichten alle gesetzten Spieler das Viertelfinale.
 
Im Viertelfinals sahen wurde dann den  Zuschauern Tennis vom Feinsten geboten.
Besonders bei dem  Spiel des letzjährigen Siegers, dem tschechischen Tennisprofi Karel Vesecky (TA SV Leingarten) und Klaus Jank ( TC Schönberg – Sieger 2011).
Den ersten Satz gewann Vesecky mit 6 : 4. Mit dem selben Ergebnis holte sich Jank den 2. Satz und im entscheidenden 3. Satz musste Jank mit 6 : 4 Vesecky den Einzug ins Halbfinale überlassen.
 
Im 1. Halbfinale am Sonntagmorgen sahen die Zuschauer hochklassiges Herrentennis. Der an  Pos. 1 gesetzte Marco Kirschner ( DTB 68) setzte sich gegen den K. Vesecky (DTB 125) mit  6 : 3 und 6 : 4 durch und zog somit ins Finale ein.
 
Das 2. Halbfinale zwischen Tobias Leipold-Veit (TC Luitpoldpark München) und Robin Riethmüller ( BTG Balingen ) war gespickt mit langen Ballwechseln.
Den ersten  Satz konnte Riethmüller noch mit 6 : 1 gewinnen, den 2. Satz verlor er dann mit
6 : 3 und im entscheidenden dritten Satz musste er beim Stand von 5 :2 für Leipold verletzungsbedingt aufgeben.
Somit bestritten das Finale die zwei Münchner Marco Kirschner und Tobias Leipold- Veit.
In diesem Finale steckte der an Pos. 8 gesetzte Leipold-Veit das anstrengende Halbfinale noch in den Beinen, er hatte dem druckvollen Spiel von Kirschner in keinster Weise etwas entgegen zu setzen und verlor klar mit 6:2 und 6:0.
Marco Kirschner vom TC Ismaning (DTB 68) konnte sich somit als Sieger feiern lassen und freute sich über den Siegerscheck von 500 €.
Oberschiedrichterin Bianca Eichkorn hatte während des Turniers wenig Arbeit und sprach den Spieler eine überaus faire Spielweise aus.
Bei der anschließenden  Siegerehrung bedankte sich Turnierorganisator Georg Eichkorn bei den Sponsoren des Turniers. Dies waren:
Die Zoller Hof Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen in Singen.
Er bedankte sich auch bei allen Helfern rund um das Turnier und auch bei Dr. Max Hahn der am Freitagabend schnell vor Ort war, um einen verletzten Spieler zu behandeln.
Die Spieler lobten die die gute Bespielbarkeit der Plätze.
Durch den Sandbelag, der sehr gelenkschonend ist, gibt es zwar längere Ballwechsel, aber es wird natürlich auch eine gute Kondition vorausgesetzt, so die Meinung der Spieler.
Die anwesenden Zuschauer waren sich alle einig, daß das wieder Tennis der Spitzenklasse in Tengen war.
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
 
 
 
 
18.Bodensee-Tennisturnier 2012 in der Tennishalle Tengen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
03.02.2012 bis 05.02.2012
 
 
 
 
 
 
Stand : 30.01.2012 / 18.00 Uhr
Oberschiedsrichterin: Bianca Eichkorn / Tel.017630451006 ( TC BW Villingen )
 
 
 
 
Nr.01140712
Turnierleitung : Georg Eichkorn (Sportausschußvorsitzender TC Tengen )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1. Runde
Achtelfinale
Viertelfinale
Halbfinale
Sieger
 
 
 
 
 
 
 
 
Dit- Nr.
 
 
 
 
 
(1)
19200204
Kirschner , Marco ( TC Ismaning )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 21.00 Uhr / 6 : 3 / 6 : 0
Kirschner , Marco
 
 
 
 
19650056
Staniszewski , Niklas ( TC Weimar )
 
 
 
 
 
 
 
Samstag / 13.00 Uhr / 6 : 0 / 6 : 4
Kirschner , Marco
 
 
 
18200015
Jaeger , Marco ( TC Überlingen )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 19.30 Uhr / 6 : 2 / 6 : 2
Jaeger , Marco
 
 
 
 
17950049
Drywa , Peter ( TC Achern )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samstag / 17.30 Uhr/ 6 : 2 / 6 :2
Kirschner , Marco
 
 
 
 
 
 
 ( TC Ismaning )
 
 
18800215
Dörflinger , Michael ( TC Weiden )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 18.00 Uhr / 4 : 6 / 4 : 6
Dreer , Nico
 
 
 
 
19300544
Dreer , Nico ( TC Hechingen )
 
 
 
 
 
 
 
Samstag / 13.00 Uhr / 3 : 6 / 5 : 7
Meis , Pascal
 
 
 
19550089
Romahn , David ( TC Heuberg )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 16.30 Uhr / 0 : 6 / 1 : 6
Meis , Pascal
 
 
 
(6)
19350778
Meis , Pascal ( TC Singen )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonntag / 11.00 Uhr / 6 : 4 / 6 : 3
Kirschner , Marco
(3)
18250021
Vesecky Karel (TA SV Leingarten )
 
 
 
 ( TC Ismaning )
 
 
Freitag / 16.30 Uhr / 6 : 3 / 6 : 2
Vesecky Karel
 
 
 
 
18800387
Bättger , Sebastian ( BTG Balingen )
 
 
 
 
 
 
 
Samstag / 13.00 Uhr / 6 : 2 / 6 : 0
Vesecky Karel
 
 
 
19454860
Kaminski , Matheusz ( TC Schönberg )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 15.00 Uhr / 1 : 6 / 2 : 6
Jevtic , Slobodan
 
 
 
 
19253611
Jevtic , Slobodan ( TC Aschheim )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samstag 17.30 Uhr 6:4, 4:6, 6:4
Vesecky Karel
 
 
 
 
 
 
(TA SV Leingarten)
 
 
19200413
Kastunowicz , Nico ( TC Hechingen )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 13.30 Uhr / 6 : 3 / 2 : 6 / 6 : 1
Kastunowicz , Nico
 
 
 
 
18050086
Komin , Kruno ( TC Ostdorf )
 
 
 
 
 
 
 
Samstag / 14.30 Uhr / 4 : 6 / 3 : 6
Jank , Klaus
 
 
 
19152231
Brizic , Denis ( TC Singen )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 18.00 Uhr / 2 : 6 / 0 : 6
Jank , Klaus
 
 
 
(5)
18301521
Jank , Klaus ( TC Schönberg )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonntag / 15.00 Uhr/ 6 : 2 / 6 : 0
Kirschner , Marco
 
 
 
 
 
 
( TC Ismaning )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
(8)
19002133
Leipold-Veit,Tobias(TC Luitpoldpark München)
 
 
 
 
 
 
Freitag / 16.30 Uhr / 6 : 1 / 6 : 3
Leipold-Veit,Tobias
 
 
 
LL
16809812
Kohler , Thomas ( TC Welschingen )
 
 
 
 
 
 
 
Samstag/14.30 Uhr 1:6 / 6:1 / 6:2
Leipold-Veit,Tobias
 
 
LL
18202203
Maus , Tobias ( TC Tengen )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 18.00 Uhr / 3 : 6 / 2 : 6
Rockstroh , Noah
 
 
 
 
19500450
Rockstroh , Noah ( TC Immenstaad )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samstag 17.30 Uhr / 6 : 3 / 7 : 6
Leipold-Veit,Tobias
 
 
 
 
 
 
( TC Luitpoldpark München )
 
 
19400605
Baumgartner , Dennis (TC Rheinfelden )
 
 
 
 
 
 
Freitag 13.30 Uhr / 6 : 7 / 6 : 4 / 6 : 2
Baumgartner , Dennis
 
 
 
 
18607910
Ernst , Nicolas (TC Schönberg)
 
 
 
 
 
 
 
Samstag/14.30 Uhr 4:6 / 6:1 / 6:4
Baumgartner , Dennis
 
 
 
19400348
Clemens , Lukas (TC Rotenbühl Saarbrücken)
 
 
 
 
 
 
Freitag / 19.30 Uhr / 7 : 5 / 3 : 6 / 4 : 6
Weber , Ruben
 
 
 
(4)
19300175
Weber , Ruben ( BASF Ludwigshafen )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonntag / 1:6 / 6:3 / 5:2 / Aufg.
Leipold-Veit,Tobias
(7)
19300424
Donczyk , Louis ( TC Rot - Weiß Erfurt )
 
 
 
( TC Luitpoldpark München )
 
 
Freitag / 13.30 Uhr / 6 : 1 / 7 : 5
Donczyk , Louis
 
 
 
 
19400615
Koepfer , Dominik ( TC BW Villingen )
 
 
 
 
 
 
 
Samstag / 16.00 Uhr 2 : 5 / Aufg.
Donczyk , Louis
 
 
 
18900478
Straka , Andre ( TK Grün - Weiß Mannheim )
 
 
 
 
 
 
Freitag / 15.00 Uhr / 6 : 1 / 6 : 3
Straka , Andre
 
 
 
 
19009911
May , Philippe ( TC Aschheim )
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samstag 19.00 Uhr 6:2, 6:7, 6:7
Riethmüller , Robin
 
 
 
 
 
 
( BTG Bailingen )
Setzliste:
LL
17401089
Rothbauer , Thorsten ( TC Welschingen )
 
 
 
1 Kirschner , Marco          DTB 68
 
 
Freitag / 21.00 Uhr / 2 : 6 / 1 : 6
von Winning , Till
 
 
2 Obert , Adrian             DTB 121
 
19602069
von Winning , Till ( TC Bad Säckingen )
 
 
 
3 Vescky , Karel             DTB 125
 
 
 
Samstag/16.00 Uhr 3:6 / 7:5 / 0:6
Riethmüller , Robin
 
4 Weber , Ruben            DTB 176
 
19301063
Riethmüller , Robin ( BTG Balingen )
 
 
 
5 Jank , Klaus                 DTB 183
 
 
Freitag / 19.30 Uhr / ohne Spiel
Riethmüller , Robin
 
 
6 Meis, Pascal                 DTB 186
(2)
19500513
Obert , Adrian ( TC Oberweier )
 
 
 
7 Donczyk , Louis           DTB 210
 
 
 
 
 
 
8 Leipold-Veit , Tobias    DTB 216
 
 
 
 
 
Georg Eichkorn ( Turnierleiter )
 
 
Herren - Ranglistenturnier des Deutschen Tennisbundes
vom 03.02. – 05.02.2012
In der Tennishalle in Tengen  wird am kommenden Wochenende um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.
Es schlagen die Tennisspieler aus Deutschland und dem europäischen Ausland beim 18. Bodensee - Tennisturnier auf.
Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer sicherlich spannende Spiele erleben werden.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden,
 ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Die  1. Runde beginnt am Freitag, 03.02.12 um 12.00 Uhr.
Am Samstag werden dann ab 13.00 Uhr die Achtel- und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel findet dann um 15.00 Uhr statt.
Die Setzliste führt der an DTB - Nr.68 geführte Marco Kirschner vom TC Ismaning an.
Adrian Obert vom TC Oberweier DTB – Nr. 121 ist an Pos.2 gesetzt.
Karel Vesecky (der tschechische Tennisprofi vom TA SV Leingarten) DTB - Nr. 125 (Sieger 2007 und 2011) hat sich an Pos. 3 eingereiht und Ruben Weber
( BASF Ludwigshafen ) DTB - Nr. 176 an Nr. 4.
 
Die weiteren gesetzten Spieler des Turniers:
 
Pos.5   Klaus Jank (TC Schönberg )                                DTB – Nr. 183 (Sieger 2009)
Pos.6   Pascal Meis ( TC Singen )                                    DTB – Nr. 186
Pos 7   Louis Donczyk (TC Rot – Weiß Erfurt)                  DTB – Nr. 210
Pos.8   Tobias Leipold-Veit ( TC Luitpoldpark München) DTB – Nr. 216
 
Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der Baden-Liga Spieler Fabian Heinrich und Dominik Koepfer  vom TC BW Villingen.
 
Der TC Tengen freut sich, den Tennis-Fans, Tennis der deutschen Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf reges Zuschauerinteresse.
 
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
      
      
      
 
  18. Bodensee - Tennisturnier 2012
  Teilnehmerliste
  ID - Nr. Name  Vorname Verein DTB-Nr. Nation
1 19200204 Kirschner Marco TC Ismaning 68 D
2 19500513 Obert Adrian TC Oberweier 121 D
3 18250021 Vesecky Karel TA SV Leingarten 125 CZE
4 19300175 Weber Ruben BASF TC Ludwigshafen 176 D
5 18301521 Jank Klaus TC Schönberg 183 D
6 19350778 Meis Pascal TC Singen 186 D
7 19300424 Donczyk Louis TC Rot - Weiß Erfurt  210 D
8 19002133 Leipold - Veit Tobias TC GW Luitpoldpark München 216 D
9 18800387 Bättger Sebastian BTG Balingen 240 D
10 19400781 Kapric Denis TC BW Villingen 278 D
11 18900478 Straka Andre TK Grün - Weiß Mannheim 286 D
12 19300554 Dreer Nico TC Hechingen 291 D
13 19400348 Clemens Lukas TC Rotenbühl Saarbrücken 296 D
14 19400615 Koepfer Dominik TC BW Villingen 307 D
15 19102156 Heinrich Fabian TC BW Villingen 326 D
16 19400605 Baumgartner Dennis TC Rheinfelden 345 D
17 18800215 Dörflinger Michael TC Weiden 393 D
18 19253611 Jevtic Slobodan TC Aschheim 413 YUG
19 19301063 Riethmüller Robin BTG Balingen 484 D
20 18607910 Ernst Nicolas TC Schönberg 560 D
21 19200413 Kastunowicz Nico TC Hechingen 718 D
22 19602069 von Winning Till TC Bad Säckingen 975 D
23 19500450 Rockstroh Noah TC Immenstaad 1575 D
24 19550089 Romahn David TC Heuberg 2088 D
25 19009911 May Philippe TC Aschheim 2455 D
26 19650056 Staniszewski Niklas TC Weinmar 2727 D
27 18200015 Jaeger Marco TC Überlingen 6237 D
28 17950049 Drywa Peter TC Achern 8470 D
29 18050086 Komin Kruno TC Ostdorf 8864 CRO
30 19152231 Brizic Denis TC Singen   CRO
31 19454860 Kaminski Matheusz TC Schönberg   D
32 18202203 Maus Tobias TC Tengen   D
Stand : 30.01.12 / 18.00 Uhr
 
DTB - Ranglistenturnier ( Herreneinzel)
Am 03.02.12 bis 05.02.12 wird in Tengen um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.
In der Tennishalle des TC Tengen schlagen die Tennisspieler aus ganz Deutschland und dem Ausland beim 18. Bodensee - Tennisturnier auf.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden,
ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es wird sich sicher wieder ein interessantes Teilnehmerfeld bilden, so dass die Zuschauer spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige
Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.
 
Startschuss des Turniers ist am Freitag mit der 1. Runde um 12.00 Uhr.
Am Samstag ab 13.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
 
Spannung scheint vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 
Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen.
 
 
 

2011 - 17 Bodensee-Tennisturnier

17. Bodensee Tennisturnier TC Tengen Herren 2011

Südkurierbericht_Bodenseeturnier_2011 (PDF Scan - bitte doppelklicken)

Bericht Baden Tennis (PDF Dokument - bitte doppelklicken)

 

[1] 18301521   Jank, Klaus, 1983, TC Schönberg, BAD, GER 101 Jank        1 Jank, Klaus
19102156   Heinrich, Fabian, 1991, TC BW Villingen, BAD, GER  6:3/6:1 201 Jank      2 Benz, Pascal
19102054   Stumpf, Jens, 1991, TV Ravensburg, BTV, GER 102 Sexauer  6:3/7:6      3 Schmid, Victor
19400621   Sexauer, Adrian, 1994, TC BW Oberweier, BAD, GER  6:4/6:2   301 Jank    4 Schulte, Rene
19200381   von Hebel, Henrik, 1992, TC Stockach, BAD, GER 103 Jaeger    6:3/6:2    5 Vesecky, Karel
18200015   Jaeger, Marco, 1982, TC 1902 Überlingen, BAD, GER  6:3/6:2 202 Schmuck      6 Domnik, Pascal
19400775   Novotny, David, 1994, TC TSV Wasseralfingen, WTB, GER 104 Schmuck  6:4/7:6      7 Koepfer, Dominik
[8] 18001278   Schmuck, Maximilian, 1980, MTTC Iphitos München, BTV, GER  6:2/6:2     401 Vesecky  8 Schmuck, Maximilian
[3] 18800158   Schmid, Victor, 1988, TC Weinheim 1902, BAD, GER 105 Schmid, V.      6:3/6:2
17500008   Bozek, Roman, 1975, TA SSV Ulm 1846, WTB, GER  6:2/2:6/6:3 203 Schmid, V.    
19650466   Wörner, Paul, 1996, TC BW Oberweier, BAD, GER 106 Wörner      
19300548   Pick, Manuel, 1993, TG Ebingen 1929, WTB, GER  6:3/4:6/6:4   302 Vesecky  
19300581   Ullrich, Yannik, 1993, TC Kressbronn, WTB, GER 107 Ullrich    6:2/6:2  
19002428   Sollich, Sebastian, 1990, TA VfL Sindelfingen, WTB, GER  6:1/6:0 204 Vesecky    
19300966   Solisch, Pascal, 1993, TA TV Cannstatt, WTB, GER 108 Vesecky  6:4/6:2   501 Vesecky
[5] 18250021   Vesecky, Karel, 1982, TA SV Leingarten, WTB, CZE  6:4/5:7/6:2      6:0/6:2
[6] 19100652   Domnik, Pascal, 1991, TG Ebingen 1929, WTB, GER 109 Domnik      
19101019   Mayer, Christian, 1991, TA VfL Sindelfingen, WTB, GER  6:0/6:1 205 Domnik  

 

19550089   Romahn, David, 1995, TC Heuberg, WTB, GER 110 Meinzer  7:6/6:3    
19500367   Meinzer, Jonas, 1995, TC 70 Sandhausen, BAD, GER  6:2/6:2   303 Schulte  
19200422   Trautmann, Simon, 1992, TC Weissenhof Stuttgart, WTB, GER 111 Heberle    6:4/6:7/6:4  
19301395   Heberle, Daniel, 1994, TC Ravensburg, WTB, GER  6:4/6:0 206 Schulte    
19500419   Moser, Nicolas, 1995, TC BW Oberweier, BAD, GER 112 Schulte  6:3/6:4    
[4] 18900598   Schulte, Rene, 1989, TC 1902 Überlingen, BAD, GER  4:6/6:1/6:4     402 Koepfer
[7] 19400615   Koepfer, Dominik, 1994, TC BW Villingen, BAD, GER 113 Koepfer      5:7/6:3/6:4
19301063   Riethmüller, Robin, 1993, BTG Balingen 1898, WTB, GER  6:7/6:1/6:4 207 Koepfer  
18407893   Schmid, Fabian, 1989, TC Weisenhof Stuttgart, BTV, GER 114 Kolleritsch  6:4/6:2  
19300085   Kolleritsch, Maximilian, MTTC Iphitos München  7:6/6:4   304 Koepfer
19100889   Carus, Yannic, 1991, TC BW Oberweier, BAD, GER 115 Carus    7:6/6:0
19400798   von Hebel, Philipp, 1994, TC Stockach, BAD, GER  6:0/6:1 208 Benz
19101710   Wenchel, Dustin, 1991, TC Weinheim 1902, BAD, GER 116 Benz  6:2/6:1
[2] 19002063   Benz, Pascal, 1990, TC Rotenbühl Saarbrücken, STB, GER  7:5/6:3  
 
      
 
     
 
   

 

 

Karel Vesecky gewinnt das 17. Bodensee – Tennisturnier 2011 in Tengen
 
Der tschechische Tennisprofi Karel Vesecky (DTB–Nr. 209) und an Pos. 5 gesetzt vom TA SV Leingarten holte sich nach 2007 auch 2011 souverän den Turniersieg.
Im 1. Halbfinale schaltete Vesecky den an Pos. 1 gesetzten Klaus Jank (DTB–Nr. 78)  knapp mit 6 : 3 und 7 : 6 aus.
Das 2. Halbfinale war dann nichts für schwache Nerven.Der an Pos.4 gesetzte Rene Schulte (DTB–Nr. 195) vom TC Überlingen unterlag nach hartem Kampf dem 16 jährigen und an Pos.7 gesetzten Dominik Koepfer (DTB-Nr.364) vom TC BW Villingen mit 5 : 7 / 6 : 3 und 6 : 4.
Im Finale ließ dann der Tscheche Karel Vesecky vom ersten Ballwechsel an erkennen wer den Platz als Sieger verlassen sollte.Mit seinem druckvollen Spiel und seinen harten präzisen Aufschlägen ließ er dem jungen Koepfer nicht einen hauch einer Chance und gewann glatt mit 6 : 0 und 6 : 2 und ließ sich als Turniersieger 2011 feiern.
Bei der Siegerehrung bedankte sich Georg Eichkorn als Turnierorganisator noch bei den Anwesenden Sponsoren des Turniers
Clemens Fleischmann (Randegger Ottilienquelle) , Michael Frank (Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen ) und bei der Zoller Hof Bier Brauerei.
Bürgermeister Helmut Groß überbrachte noch Dankesworte von Seiten der Stadt Tengen an alle Teilnehmer und  Zuschauer.
Stefan Kornmayer bedankte sich als 1. Vorsitzender bei den zahlreichen Helfern die tatkräftig zum Gelingen des Turniers beitrugen.
Spitzentennis beim TC Tengen
17. Bodensee - Tennisturnier
DTB - Ranglistenturnier ( Herreneinzel)
Am 11.02. bis 13.02.11 wird in Tengen um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.
In der Tennishalle des TC Tengen schlagen die Tennisspieler aus ganz Deutschland und dem Ausland beim 17. Bodensee - Tennisturnier auf.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so
ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des
Bodensee - Turniers fest steht.
Startschuss des Turniers ist am Freitag mit der 1. Runde um 12.00 Uhr.
Am Samstag ab 13.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
Die Setzliste des diesjährigen 17. Bodennsee - Tennisturniers führt der an DTB - Nr.78 geführte Klaus Jank vom TC Schönberg an.
Klaus Jank war der Sieger des Bodensee – Tennisturniers im letzten Jahr.
Pascal Benz vom TC Rotenbühl Saarbrücken DTB – Nr. 108 ist an Pos.2 gesetzt.
Victor Schmid (TC Weinheim ) DTB - Nr. 138 hat sich an Pos. 3 eingereiht.
Dicht gefolgt an Pos.4 von Rene Schulte ( TC Überlingen ) DTB - Nr. 195.
 
Die weiteren Gesetzten des Turniers:
Pos.5 / Karel Vesecky (TA SV Leingarten ) DTB – Nr.209
Der tschechische Tennisprofi Vesecky gewann das Bodensee – Tennisturnier im Jahr 2007.
Pos.6 / Pascal Domnik (TG Ebingen) DTB – Nr. 258
Pos 7 / Dominik Koepfer (TC BW Villingen ) DTB – Nr.264
und der letzte gesetzte Spieler an Pos.8 / Maximilian Schmuck (MTTC Iphitos München ) DTB – Nr.363
 
Gespannt sein darf man auf das Abschneiden der jungen Tennistalente Fabian Heinrich und Dominik Koepfer  vom TC BW Villingen..
Beide werden versuchen sich wertvolle Punkte für die Deutsche Rangliste zu erkämpfen.
 
Spannung scheint vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 
Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen.
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
 
 

2010 - 16. Bodensee-Tennisturnier

Spitzentennis beim TC Tengen
16. Bodensee - Tennisturnier
DTB - Ranglistenturnier ( Herreneinzel)
 
 
Klaus Jank gewinnt 16. Bodensee - Tennisturnier 2010!
 
Die zahlreich erschienenen Zuschauer sahen über 3 Tage Tennis der Spitzenklasse.
Der 27 jährige Student Klaus Jank aus Freiburg (DTB - Nr.128) vom TC Schönberg besiegte im Finale Matthias Schramm (DTB - Nr. 193) vom TC BW Elberfeld in drei Sätzen.
Es war über weite Strecken ein ausgeglichenes Endspiel.
Den ersten Satz holte sich Klaus Jank mit 6 : 4, den zweiten Satz musste er im Tie- Break Matthias Schramm überlassen. Den entscheidenden dritten Satz konnte dann K.Jank mit 6 : 2 für sich entscheiden und war somit der Sieger des 16. Bodensee – Tennisturniers.
 
 
 
 

Bodensee Tennis Turnier 2010
TC Tengen
Herren2010

[1] 18301521   Jank, Klaus, 1983, TC Schönberg, BAD, GER 101 Jank        1 Jank, Klaus
  [Rast]   201 Jank      2 Schramm, Matthias
19101806   Maden, Dominique, 1991, TEC Waldau Stuttgart, WTB, GER 102 Maden  6:4/6:4      3 Gloeckner, Simon
19200448   Lüber, Emanuel, 1992, TC RW Tiengen, BAD, GER  6:2/6:0   301 Jank    4 Simon, Tobias
19101701   Jendel, Dennis, 1991, TC Radolfzell, BAD, GER 103 Jendel    6:2/6:3    5 Schulte, Rene
18104851   Friedrich, Jürgen, 1981, TC Stockach, BAD, GER  6:1/6:1 202 Jendel      6 Domnik, Pascal
18900405   Wulff, Nikolaj, 1989, GW Luitpoldpark München, BTV, GER 104 Brugger  6:4/4:6/6:2      7 Bättger, Sebastian
[8] 19002239   Brugger, Fabian, 1990, TC BW Villingen, BAD, GER  6:1/6:3     401 Jank  8 Brugger, Fabian
[4] 19102068   Simon, Tobias, 1991, TF Dachau, BTV, GER 105 Simon      6:4/2:6/7:6
18250866   Migacz, Adrian, 1982, TC Schwenningen, WTB, USA  6:1/6:1 203 Kepler    
18802744   Kepler, Marc-Alexander, 1988, TV Reutlingen, WTB, GER 106 Kepler  7:6/6:7/6:2    
19102156   Heinrich, Fabian, 1991, TC BW Villingen, BAD, GER  7:5/6:0   302 Schulte  
19102259   Tenzer, Michael, 1991, TC BW Oberweier, BAD, GER 107 Tenzer    6:3/3:6/6:1  
19002133   Leipold-Veit, Tobias, 1990, TC Großhesselohe, BTV, GER  1:6/6:3/6:3 204 Schulte    
19200381   von Hebel, Henrik, 1992, TC Stockach 108 Schulte  6:0/6:0   501 Jank
[5] 18900598   Schulte, Rene, 1989, TC Konstanz, BAD, GER  6:2/6:0      6:4/6:7/6:2
[6] 19100652   Domnik, Pascal, 1991, TG Ebingen 1929, WTB, GER 109 Domnik      
18407893   Schmid, Fabian, 1984, TC Weisenhof Stuttgart, WTB, GER  6:2/6:2 205 Domnik  

 

17703079   Zahirovic, Merid, 1977, TC Stockach, BAD, GER 110 Zahirovic  7:6/6:4    
19500513   Obert, Adrian, 1995, TCBW Oberweiher  6:2/6:2   303 Steinmetz  
19400781   Kapric, Dennis, 1994, TC BW Villingen 111 Steinmetz    6:1/7:5  
18800229   Steinmetz, Patrick, 1988, THGC Großflottbecker, BAD, GER  1:6/7:5/6:3 206 Steinmetz    
  [Rast] 112 Gloeckner  7:6/6:4    
[3] 19300869   Gloeckner, Simon, 1993, TC RW Tiengen       402 Schramm
[7] 18800387   Bättger, Sebastian, 1988, BTG Balingen 1898, WTB, GER 113 Bättger      7:5/6:3
19400615   Koepfer, Dominik, 1994, TC BW Villingen  6:4/6:3 207 Bättger  
18702688   Schriever, Daniel, 1987, TC Biberach, WTB, GER 114 Riethmüller  6:4/6:2  
19301063   Riethmüller, Robin, 1993, BTG Balingen  7:6/2:6/6:1   304 Schramm
19200413   Kastunowicz, Nico, 1992, TC Herrenberg 115 Kastunowicz    2:6/6:2/6:0
18902399   Hesse, Philipp, 1989, TV Reutlingen, WTB, GER  6:4/6:2 208 Schramm
  [Rast] 116 Schramm  1:6/6:2/6:2
[2] 18007357   Schramm, Matthias, 1980, TC BW Elberfeld, TVN, GER    
 
 
Prominenter Besuch beim 16. Bodensee-Tennis-Turnier. Rechtswalt Ingo W.P. Lenßen - bekannt aus der Fernsehsendung "Lenßen & Partner"
 
 
      
Vorberichterstattung
 
Am 05.02. bis 07.02.10 wird in Tengen um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.
In der Tennishalle des TC Tengen schlagen die Tennisspieler aus ganz Deutschland und dem Ausland beim 16. Bodensee - Tennisturnier auf.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.
Startschuss des Turniers ist am Freitag mit der 1. Runde um 14.00 Uhr.
Am Samstag ab 13.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
Die Setzliste des diesjährigen 16. Bodennsee - Tennisturniers führt der an DTB - Nr.128 geführte Klaus Jank vom TC Schönberg an.
Klaus Jank stand letztes Jahr im Finale und unterlag knapp in drei Sätzen Marcel Zimmermann DTB – Nr.25.
Matthias Schramm vom TC BW Elberfeld DTB – Nr. 193 ist an Pos.2 gesetzt.
Simon Glöckner (TC RW Tiengen ) DTB - Nr. 256 hat sich an Pos. 3 eingereiht.
Dicht gefolgt an Pos.4 von Tobias Simon ( TF Dachau ) DTB - Nr. 275.
Die weiteren Gesetzten des Turniers:
Pos.5 / Rene Schulte (TC Konstanz ) DTB – Nr. 296
Pos.6 / Pascal Domnik (BTG Balingen ) DTB – Nr.335
Pos.7 / Sebastian Bättger (BTG Balingen ) DTB – Nr.397
Pos.8 / Fabian Brugger (TC BW Villingen ) DTB – Nr. 444
 
Gespannt sein darf man auf das Abschneiden des 16 jährigen Tennistalents des Bezirks Schwarzwald - Bodensees   Dennis Kapric vom TC BW Villingen der bei einigen badischen Jugendturnieren auf sich aufmerksam machte , sowie auf seinen Mannschaftskollegen Fabian Heinrich..
Beide werden versuchen sich wertvolle Punkte für die Deutsche Rangliste zu erkämpfen.
 
Als Geheimfavorit wird Merid Zahirovic ( TC Stockach ) DTB – Nr. B/445 gehandelt.
 
Spannung scheint vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                 
Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen.
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
 
 
 
  16. Bodensee - Tennisturnier 2010  
  Teilnehmerliste    
  ID - Nr. Name  Vorname Verein DTB-Nr.
1 18301521 Jank Klaus TC Schönberg 128
2 18007357 Schramm Matthias TC BW Elberfeld 193
3 19300869 Gloeckner Simon TC RW Tiengen 256
4 19102068 Simon Tobias TF Dachau 275
5 18900598 Schulte  Rene TC Konstanz 296
6 19100652 Domnik Pascal BTG Ebingen 335
7 18800387 Bättger Sebastian BTG Balingen 397
8 19002239 Brugger Fabian TC BW Villingen B / 444
9 17703079 Zahirovic Merid TC Stockach B / 445
10 18900405 Wulff  Nikolaj TC GW Luitpoldpark München 461
11 19400781 Kapric Denis TC BW Villingen 468
12 19102259 Tenzer Michael TC BW Oberweier 477
13 19002133 Leipold-Veit Tobias TC Großhesselohe 496
14 18104851 Friedrich Jürgen TC Stockach 516
15 19101701 Jendel Dennis TC Radolfzell 524
16 19102156 Heinrich Fabian TC BW Villingen 638
17 19400615 Koepfer Dominik TC BW Villingen 682
18 19301063 Riethmüller Robin BTG Balingen 789
19 19500513 Obert Adrian TC BW Oberweier 823
20 19101806 Maden Dominique TEC Waldau Stuttgart 844
21 19200413 Kastunowicz Nico TC Herrenberg 894
22 19200448 Lüber Emanuel TC RW Tiengen 1045
23 18407893 Schmid Fabian TC Weisenhof Stuttgart 1300
24 18802744 Kepler Mark-Alexander TV Reutlingen  
25 18902399 Hesse Philipp TV Reutlingen  
26 19200381 von Hebel Henrik TC Stockach  
27 18702688 Schriever Daniel TC Biberach  
28 18250866 Migacz Adrian TC Schwenningen  
29 18800229 Steinmetz Patrick THGC Großflottbecker  
30          
31          
32          
Stand : 01.02.2010 / 18.00 Uhr

Zum Einsehen der Ausschreibung bitte hier doppelklicken (PDF Dokument)

2009 - 15. Bodensee-Tennisturnier

Marcel Zimmermann gewinnt 15. Bodensee - Tennisturnier 2009!
 
3 Tage lang sahen die zahlreich erschienenen Zuschauer Tennis der Spitzenklasse bis der Turniersieger fest stand.
Der 24 jährige  Tennisprofi Marcel Zimmermann DTB - Nr.25 / ATP 500 vom TC Großhessenlohe besiegt  im Finale  Klaus Jank DTB - Nr. 148 vom TC Schönberg in drei Sätzen.
Der für den TC Großhessenlohe in der 2 Bundesliga spielenden Marcel Zimmermann musste sich aber gewaltig strecken um  Klaus Jank der für den TC Schönberg in der Badenliga spielt zu bezwingen.
Den ersten Satz  holte sich Klaus Jank mit 7 : 5, im zweiten Satz reichte Zimmermann ein Break um diesen mit 6 : 4 für sich zu entscheiden. Im entscheidenden dritten Satz merkte man dann das Klaus Jank das Dreisatzmatch vom Halbfinale in den Beinen steckte, er wirkte einfach nicht mehr  so beweglich und musste mit 6 : 4 Zimmermann den Sieg  überlassen.
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
von rechts nach links: Klaus Jank, BGM Helmuth Groß, Werner Kornmayer, Stefan Kornmayer, Dieter Fleischmann, Michael Frank, Marijana Kovacevic, Sebastian Weber, Georg Eickorn, Marcel Zimmermann
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Dieter Fleischmann überreicht den Siegerscheck                       Peter Nirmaier übergibt die Ballspende des Badischen Tennisverbandes
 
Spitzentennis beim TC Tengen
15. Bodensee - Tennisturnier
DTB - Ranglistenturnier ( Herreneinzel)
 
Am  06.02. bis 08.02.09 wird in Tengen  um Deutsche Tennisranglistenpunkte gespielt.
In der Tennishalle des TC Tengen  schlagen die Tennisspieler aus ganz Deutschland und dem Ausland beim 15. Bodensee - Tennisturnier auf.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und dem Steuerberatungsbüro Spitznagel & Kollegen hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer   spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.
Startschuss des Turniers ist am Freitag mit der 1. Runde um 12.00 Uhr.
Am Samstag ab 13.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
Die Setzliste des diesjährigen 15. Bodennsee - Tennisturniers führt der an DTB - Nr. 25 geführte Marcel Zimmermann vom TC Großhessenlohe an.
Karel Vesecky vom TA SV Leingarten DTB - Nr. 71 ist an Pos.2 gesetzt
Vesecky gewann das Bodensee - Tennisturnier im Jahr 2007 und stand letztes Jahr im Halbfinale.
Christian Grünes ( TC Rot - Weiss Potsdam ) DTB - Nr. 96 ist an Pos. 3 gesetzt.
Dicht gefolgt von Nils Muschiol ( TC Ravensburg ) der mit DTB - Nr. 100 sich an  Pos.4 eingereiht hat.
Die weiteren Gesetzten des Turniers :
Pos.5 /  Sebastian Fitz ( TV Reutlingen) DTB - Nr. 143
Pos.6 /  Klaus Jank ( TC Schönberg ) DTB - Nr. 148
Pos.7 / Yannick Maden ( TEC Waldau Stuttgart ) DTB - Nr. 170
und der letzte gesetzte Spieler ist an Pos. 8  Pascal Benz ( TC Rotenbühl Saarbrücken ) DTB - Nr. 197.
 
Gespannt sein darf man auf das Abschneiden des 14 jährigen Tennistalents des Bezirks Schwarzwald - Bodensees   Dennis Kapric vom TC BW Villingen der bei einigen badischen Jugendturnieren auf sich aufmerksam machte , sowie auf den 17 jährigen Dennis Jendel vom TC Radolfzell der die Tengen Open 2008 gewann.
Beide werden versuchen sich wertvolle Punkte für die Deutsche Rangliste zu erkämpfen.
 
Der Badische Hallenmeister 2009 vom letzten Wochenende in Oberweier Christian Grünes an Pos.3 gesetzt vom TC Rot-Weiss Potsdam wird sicher aber auch zu beachten sein.
 
Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?                  
Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen.
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
                                                    
                

2008 - 14. Bodensee-Tennisturnier

Bericht des Südkuriers vom 20.02.2008

Ungesetzter setzt sich durch
Rumänische Tennishoffnung Miha Parvan gewinnt 14. Bodensee-Turnier in Tengen – Klarer Zweisatzsieg im Finale

Tennis: Der ungesetzte Rumäne Miha Parvan hat das 14. Bodensee-Tennisturnier in Tengen gewonnen. Im Finale ließ er beim 6:2 und 6:0 Mario Eckardt vom TC Schönberg keine Chance.
Im Achtelfinale warf das 19-jährige Nachwuchstalent aus Bukarest den an Eins gesetzten Nils Muschiol vom TC Ravensburg mit 6:3 und 7:6 aus dem Turnier. Parvan setzte seine Gegner mit starken Aufschlägen ständig unter Druck und spielt jetzt sein erstes ATPTurnier an der Elfenbeinküste. Drei Tage lang wurden die Zuschauer in der Tennishalle am Randen mit Spitzentennis verwöhnt. Bereits in der ersten Runde gab es packende Spiele und die ersten Überraschungen. Laurent Wagner vom TC Überlingen gewann seine Auftaktpartie mit 6:3 und 6:3 gegen Maximilian Wagner vom TC BW Gräfelfing. Im Achtelfinale war dann gegen den an Sieben gesetzten Valentino Pest (Gräfelfing) Endstation. Merid Zahirovic (TC Stockach) erreichte nach Siegen über Sven Schulz aus Ettenheim und Scott Wagner aus Hechingen sogar das Viertelfinale. Dort lieferte er dem Vorjahressieger und Nummer Zwei des Turniers beim 4:6 und 3:6 einen harten Kampf. Sein Vereinskollege Christian Pingitore scheiterte im Achtelfinale an Matthias Martin (TC Hechingen/5). Auch Marco Jäger vom TC Überlingen schied im
Achtelfinale gegen die Nummer sechs Gaetano Marvone (MSC München) mit 1:6 und 2:6 aus.
Mit einem 6:1und 6:2 gegen Valentino Pest erreichte Parvan das Finale. Über drei Sätze musste sein Gegner Mario Eckardt im Habfinale gegen Karel Vesecky gehen. Der Turnierfinalist 2006 und deutsche Hochschulmeister 2007 aus Schönberg setzte sich nach verlorenem erstem Satz (1:6) noch mit 6:3 und 6:3 durch. Obwohl er sich körperlich fit fühlte, hatte Eckardt im Endspiel gegen den überragend aufschlagenden
Parvan nicht den Hauch einer Chance. „Ich habe überhaupt keinen Rhythmus gefunden und der Aufschlag kam auch nicht“, so Eckardt. Turnierleiter Georg Eichkorn bedankte
sich bei den Spielern für ihren Einsatz: „Ihr habt hier tolles Tennis geboten.“ Die beiden Finalisten erhielten jeweils einen Scheck. (jümü

Der Bericht des Südkuriers vom 20.02.2008 hier im PDF Format

Und so berichtet "Baden-Tennis" über das Bodensee-Tennis-Turnier

vl. Mario Eckardt (2. Platz) und Mihai Parvan (Turniersieger)
vl. Mario Eckardt (2. Platz) und Mihai Parvan (Turniersieger)

    

14_ Bodensee Tennis Turnier 2008
in Tengen Nr. 01140708
Herren

[1] 18405386  Muschiol, Nils, 1984, TC Ravensburg, WTB101 Muschiol 1 Muschiol, Nils
 [Rast] 201 Parvan 2 Vesecky, Karel
 Parvan, Mihai, Rumänien102 Parvan 6:3/7:6 3 Jank, Klaus
19002397  Lange, Christian, 1990, TG Ebingen, WTB 6:1/6:3 301 Parvan 4 Eckardt, Mario
18200015  Jaeger, Marco, 1982, TC 1902 Überlingen, BAD103 Jaeger  6:2/7:5 5 Martin, Matthias
18901003  Püstow, Klaus, 1989, TC Großhesselohe, BTV o.Sp.202 Marrone  6 Marrone, Gaetano
19003130  Tomasic, Petar, 1990, Academy Niki Pilic, BTV104 Marrone 6:1/6:2  7 Pest, Valentino
[6] 18600325  Marrone, Gaetano, 1986, MSC München, BTV 7:5/7:5 401 Parvan 8 Wagner, Scott (LL)
[3] 18301521  Jank, Klaus, 1983, TC Schönberg, BAD105 Jank  6:1/6:2
 [Rast] 203 Jank  
18104851  Friedrich, Jürgen, 1981, TC Stockach, WTB106 Friedrich 6:4/6:3  
19101802  Hesz, Christian, 1991, TA VfL Sindelfingen 1862, WTB o.Sp. 302 Pest 
18800728  Wagner, Maximilian, 1988, TC Blau-Weiß Gräfelfing, BTV107 Wagner, L.  7:6/6:3 
19002243  Wagner, Laurent, 1990, TC Überlingen, BAD 6:3/6:3204 Pest  
17500844  Ziem, Christopher, 1975, TC Mengen, BAD108 Pest 6:2/6:3 501 Parvan
[7] 17605381  Pest, Valentino, 1976, TC BW Gräfeling, BTV 6:0/6:1 6:2/6:0
[5] 17902619  Martin, Matthias, 1979, TC Hechingen, WTB109 Martin 
18901350  Marevic, Ivan, 1989, TC Schwenningen, WTB 6:3/6:1205 Martin

18902399  Hesse, Philipp, 1989, TV Reutlingen, WTB110 Pingitore 6:0/6:2 
18602366  Pingitore, Christian, 1986, TC Stockach, BAD 6:2/6:3 303 Eckardt 
18800387  Bättger, Sebastian, 1988, BTG Balingen 1898, WTB111 Bättger  7:6/6:3 
19101587  Pamler, Stefan, 1991, TC Rot-Blau Regensburg, BTV o.Sp.206 Eckardt  
 [Rast]112 Eckardt 7:5/6:1  
[4] 18209953  Eckardt, Mario, 1982, TC Schönberg, BAD  402 Eckardt
[8] 19200419  Wagner, Scott (LL), TC Hechingen, WTB113 Wagner, S.  1:6/6:3/6:3
18902939  Beil, Niklas, 1989, TC Blau-Weiß Gräfelfing, BTV o.Sp.207 Zahirovic 
17603569  Schulz, Sven, 1976, TC Ettenheim, BAD114 Zahirovic 6:1/6:1 
17703079  Zahirovic, Merid, 1977, TC Stockach, BAD 6:1/6:2 304 Vesecky
19002350  Seibold, Philipp, 1990, TSG Backnang Tennis 1925, WTB115 Celiscak  6:4/6:3
17700091  Celiscak, Bora, 1977, TC BW Gräfeling, WTV 6:0/6:1208 Vesecky
 [Rast]116 Vesecky 4:6/6:2/6:2
[2] 18250021  Vesecky, Karel, 1982, TA SV Leingarten, WTB 

    

Vom 15. bis 17. Februar findet das 14. Bodensee Tennis Turnier (Herreneinzel) statt. Wieder ist es dem TC Tengen gelungen dieses hochkarätige Turnier durchzuführen.

Die Flyer können hier im PDF Format und als Powerpoint Datei geöffnet werden.

        

Kontakt zum Sportwart und Anmeldung per Mail: 

Spitzentennis beim TC Tengen
14. Bodensee - Tennisturnier
Am  15.02. bis 17.02. steht in Tengen die gelbe Filzkugel wieder einmal im Mittelpunkt.
Das 14. Bodensee - Tennisturnier (Herreneinzel) wird in der Tennishalle des TC Tengen ausgetragen.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, Randegger Ottilienquelle und der eigenen Tennisschule hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es hat sich wieder ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer  spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.
Startschuss des Turniers ist am Freitag mit der 1. Runde um 16.00 Uhr.
Am Samstag ab 13.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
Die Setzliste des diesjährigen 14. Bodennsee - Tennisturniers führt der an Nr. 107 in der DTB-Rangliste geführte Nils Muschiol (TC Ravensburg) an.
Der tschechische Tennisprofi und letzjährige Sieger Karel Vesecky (TA SV Leingarten) DTB - Nr. 112 ist an Pos. 2 gesetzt.
Dicht gefolgt von Klaus Jank (TC Schönberg)  der mit DTB - Nr. 123 an Pos.3 geführt wird.
An Pos. 4 der Setzliste  hat sich Mario Eckardt  DTB - Nr. 193  ( TC Schönberg ) eingereiht.
Die weiteren Gesetzten des Turniers :
Pos.5 /  Martin Matthias (TC Hechingen) DTB - Nr. 264
Pos.6 /  Marrone Gaetano ( MSC München ) DTB - Nr. 337
Pos.7 /  Pest Valentino ( TC BW Gräfelfing ) DTB - Nr. 343
und der letzte gesetzte Spieler ist an Pos. 8 Witzmann Dennis ( TC Rotenbühl Saarbrücken ) DTB - Nr. 483.
Gespannt sein darf man  auf das Abschneiden der Tennistalente des Bezirks Schwarzwald - Bodensees , wie etwa  Laurent Wagner vom TC Überlingen der bei den letzten Bezirksmeisterschaften auf sich aufmerksam machte.
Sie werden versuchen sich wertvolle Punkte für die Deutsche Rangliste zu erkämpfen.
Aber auch das 20 jährige rumänische Nachwuchstalent Mihai Parvan ist sicher zu beachten.
Er wird in Rumänien als größtes Nachwuchstalent gehandelt.
Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch?
Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen.
 
Turnierleiter
Georg Eichkorn
    

2007 - 13. Bodensee-Tennisturnier

Im SÜDKURIER wurde wie folgt berichtet:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                   und auch im "Baden-Tennis" wurde berichtet

    

Siegerbild:von links Turnierdirektor Georg Eichkorn, der 1. plazierte Karel Vesecky und der zweite Daniel Stöhr

zu den Spielberichten

    
    

13. Bodensee Tennis Turnier
vom 09. bis 11. Februar 2007 in Tengen
Herren

[1] 18303779  Stöhr, Daniel, 1983, TEC Waldau Stuttgart, WTB101 Stöhr 1 Stöhr, Daniel
 [Rast] 201 Stöhr 2 Nüsslein, Michael
18900746  Rohrer, Philipp, 1989, TC Freiburg-Schönberg, BAD102 Rohrer 6:0/6:0 3 Benz, Pascal
19200417  Schmid, Tassilo, 1992, TC Grün-Weiss Frankenthal, RPF o.Sp. 301 Stöhr 4 Vesecky, Karel
18803382  Yu, Nai-Zheng, 1988, Turnier-SV Racket C. Nußloch, BAD103 Yu  6:2/5:7/6:1 5 Faißt, Bastian
18900598  Schulte, Rene, 1989, TC Konstanz, BAD 6:2/6:2202 Andresen  6 Waite, Richard
19002350  Seibold, Philipp, 1990, TEV Fellbach, WTB104 Andresen 3:6/6:3/6:4  7 Andresen, Markus
[7] 18506663  Andresen, Markus, 1985, TC Radolfzell, BAD 6:1/6:3 401 Stöhr 8 Schmid, Fabian
[3] 19002063  Benz, Pascal, 1990, TC Rotenbühl Saarbrücken, STB105 Benz  6:2/6:2
 [Rast] 203 Benz  
18800385  Madjarac, Marcel, 1988, TA SSV Ulm 1846, WTB106 Hoffmann 6:1/7:5  
18400498  Hoffmann, Magnus, 1984, TC Radolfzell, BAD 6:3/6:3 302 Benz 
19002239  Brugger, Fabian, 1990, TC BW Villingen, BAD107 Brugger  7:5/6:4 
18700965  Klumpp, Felix, 1987, TC Ettenheim, BAD 6:2/6:1204 Brugger  
18305185  Herz, Ortwin, 1983, TC Schorndorf 1902, WTB108 Schmid, F. o.Sp. 501 Vesecky
[8] 18407893  Schmid, Fabian, 1984, GW Frankental, WTB 6:2/4:6/6:4 7:6/6:4
[6] 19002078  Waite, Richard, 1990, TA SSV Ulm 1846, WTB109 Waite 
18800177  Quinti, Adriano, TC Plankstadt 6:2/6:1205 Waite

18700348  Uwira, Robert, 1987, TC Konstanz, BAD110 Uwira 6:1/6:0 
19002243  Wagner, Laurent, 1990, TC Überlingen, BAD 6:1/7:6 303 Vesecky 
19002397  Lange, Christian, 1990, TC RW Tuttlingen, WTB111 Lange  6:0/6:1 
18602366  Pingitore, Christian, 1986, TC Stockach, BAD 6:4/7:6206 Vesecky  
 [Rast]112 Vesecky 6:4/6:3  
[4] 18250021  Vesecky, Karel, 1982, TC Biberach, WTB  402 Vesecky
[5] 18205859  Faißt, Bastian, 1982, TC Radolfzell, BAD113 Faißt  7:6/6:3
 [Rast] 207 Faißt 
18700677  Hamm, Sascha, 1987, TC Konstanz, BAD114 Witzmann 6:3/6:1 
18900750  Witzmann, Dennis, 1989, TC Rotenbühl Saarbrücken, STB 6:3/6:0 304 Hejtmanek
17800124  Hejtmanek, Jan, 1978, TC Ay Senden, BTV115 Hejtmanek  6:3/6:2
18405677  Gohres, Dennis, 1984, SV Rhodia Freiburg, BAD 6:0/6:2208 Hejtmanek
 [Rast]116 Nüsslein 6:2/6:1
[2] 18802740  Nüsslein, Michael, 1988, TA SSV Ulm 1846, WTB 

2007

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
13. Bodensee - Tennisturnier in Tengen
 
Am kommenden Wochenende 09.02. bis 11.02. steht in Tengen die gelbe Filzkugel wieder einmal im Mittelpunkt.
Das 13. Bodensee - Tennisturnier (Herreneinzel) wird in der Tennishalle des TC Tengen ausgetragen.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, der Randegger Ottilienquelle und CCN Netzhammer / Okle hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es hat sich  ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer sicher  spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.
 
Startschuss des Turniers ist am Freitag 09.02. um 12.00 Uhr.
Am Samstag ab 11.00 Uhr werden dann die Achtelfinalspiele und ab 15.30 Uhr die Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
 
Die Setzliste des diesjährigen 13. Bodensee - Tennisturniers wird angeführt von Daniel Stöhr vom TEC Waldau Stuttgart.
Er nimmt zur Zeit Pos. 84 in der Deutschen Rangliste ein.
Michael Nüsslein vom TA SSV Ulm 1846 (DTB - Nr. 211) ist an Nr. 2 gesetzt.
Pascal Benz vom TC Rotenbühl Saarbrücken ( DTB - 257) hat sich an Nr.3 der Setzliste eingereiht.
Der Tscheche Karel Vesecky (TC Biberach) DTB - A272 ist die Nr. 4 der Setzliste.
Der beim TC Radolfzell spielende Bastian Faißt ( DTB - B285 ) und Tengen Open Sieger 2005 ist an Nr. 5 des Feldes gesetzt.
Der an Pos.6 gesetzte  Richard Waite ( DTB 307 ) kommt vom TA SSV Ulm 1846 , gefolgt von Markus Andresen  (DTB 321)an Pos.7.
Der letzte gesetzte Spieler an Pos.8 ist Fabian Schmid (DTB – 336) vom GW Frankenthal.
 
Gespannt sein darf man sicher auch auf das Abschneiden von Markus Andresen der Sieger des 11. Bodensee - Tennisturniers 2005 vom TC Radolfzell (DTB - Nr. 321).Er holte vor einigen Wochen den Titel des Bezirksmeisters im Bezirk Schwarzwald - Bodensees.
Aber auch das 17 jährige Nachwuchstalent Fabian Brugger ( DTB - Nr.613 ) vom TC BW Villingen ist sicher zu beachten. Er spielte in der letzten Verbandsrunde für den TC BW Villingen in der Badenliga.
Die Nachwuchstalente des Bezirks Schwarzwald - Bodensees , wie etwa Rene Schulte (TC Konstanz) und Laurent Wagner (TC Überlingen) werden  versuchen sich wertvolle Punkte für die Deutsche Rangliste zu erkämpfen.
 
Als Geheimfavorit wird der 18 jährige Naizheng Yu aus China DTB - Nr. 975 gehandelt.
Er trainiert zur Zeit im Racket Center Nußloch bei Heidelberg  und hat in den letzten Wochen hervorragende Ergebnisse erzielt.
Spannung scheint vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein ungesetzter um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top- Spieler der Rangliste durch?
 
Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen und hofft auf eine große Zuschauerresonanz.
 
Sportwart
Georg Eichkorn
 
 

                        
  
2. Tag, am 10.02.2006 (Achtelfinalspiele)
 
gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & CCN Netzhammer / Okle
 
Pünktlich startete der zweite Turniertag um 11 Uhr. Der an eins gesetzte Daniel Stöhr (DTB 88) zeigte gegen Philipp Rohrer (TC Schönberg Freiburg) keine Schwächen und gewann klar ohne Spielverlust. Auf dem Spiel am Nebenplatz bezwang Markus Andresen (DTB 321, an 7 gesetzt) aus Radolfzell in einem tollen Match den Geheimfavoriten Nai-Zheng Yu (DTB 976) in einem beeindruckenden 3 Satz Match. Der an 3 gesetzte Pascal Benz aus Saarbrücken schlug auf Platz 3 den für Radolfzell spielenden Magnus Hoffmann mit 6:3 und 6:3. In dem vierten Spiel der 2ten Runde konnte der für GW Frankental spielende Fabian Schmid 15 Minuten vor seinem Achtelfinalspiel sich nicht für ein Spiel gegen Fabian Brugger motivieren und schenkte dieses Spiel mit 6 von 6 unbespannten Schlägern ab. In dem Spiel von Robert Uwira gegen Richard Waite (DTB 307, an 6 gesetzt) dominierte der für Ulm spielende Richard Waite das Spiel und zog 6:1 und 6:0 in die nächste Runde ein. Der an 4 gesetzt Karel Vesekcky (DTB A272) schlug den Tuttlinger Christian Lange (DTB 736) in 2 Sätzen. Bastian Faißt (DTB B283) setzte sich gegen den letztjährigen Tengen Open Finalist Dennis Witzmann (DTB 444) überraschend klar mit 6:3 und 6:1 durch. Den ersten Überraschungsieg auf dem Papier gelang Jan Hejtmanek (DTB A341, ungesetzt), der mit seinem Powertennis dem an zwei gesetzten Michael Nüsslein (DTB 211, an 2 gesetzt) nur 3 Spiele ließ und zog damit klar ins Viertelfinale ein.
 
In den Achtelfinalspiele wurde somit zwei der gesetzten Spieler geschlagen und es sind somit noch 6 im Rennen um den Titel in Tengen. In den Viertelfinalspielen werden allerdings bereits mindestens wieder 3 weitere gesetzte Spieler scheitern. Wer dies sein wird werden die Spiele zeigen.
 
2. Tag, am 10.02.2006 (Viertelfinalspiele)
 
gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & CCN Netzhammer / Okle
 
Nach den tollen Achtelfinalspielen waren alle Zuschauer gespannt auf die am Nachmittag startenden Viertelfinalspiele. Daniel Stöhr (DTB 88; an 1 gesetzt) zeigte gegen Markus Andresen (DTB 321, an 7 gesetzt) aus Radolfzell, warum er zu den besten 100 Spieler in Deutschland zählt. In einem 3 Satz Match schaltete er den Sieger von 2004 in 3 Sätzen aus. Markus Andresen verabschiedete sich somit nach 6 Sätzen am 2ten Spieltag und gab nach dem Spiel an, dass Ihm der heutige Tag sehr in den Knochen stecke. Daniel Stöhr hingegen war mit seinem eigenen Spiel noch nicht ganz zufrieden.
 
Auf Platz 2 setzte sich Pascal Benz (DTB 257, an 3 gesetzt) aus Saarbrücken in einem bissigen und engen Spiel gegen Fabian Brugger (DTB 613, ungesetzt) mit 7:5 und 6:4 durch. Pascal Benz zermürbte seinen Gegner und gab keinen Ball verloren. In seinem bereits 3ten Auftritt in der Tennishalle Tengen steht er somit morgen Daniel Stöhr gegenüber und die Zuschauer können sich auf ein tolles Halbfinale freuen. In dem Spiel konnte sich auch die als Oberschiedsrichterin agierende Marijana Kovacevic zum ersten Mal beweisen und klärte souverän die Situation auf.
Richard Waite (DTB 307, an 6 gesetzt) sah sich im Viertelfinale Karel Vesekcky (DTB A272) gegenüber. Diesmal dominierte allerdings Karel Vesecky das Geschehen und ließ seinem Kontrahenten nur das Ehrenspiel im zweiten Satz.
Im letzten Viertelfinalspiel zeigte Jan Hejtmanek (DTB A341) erneut seine Klasse und schlug Sebastian Faißt klar in 2 Sätzen. Der ehemalige Tengen Open Gewinner fand kein Mittel gegen den nun als Mitfavoriten gehandelte Jan Hejtmanek.
Somit stehen die Halbfinale für Sonntag den 11.02.2007 um 11 Uhr fest. Daniel Stöhr spielt sein Match auf Platz 1 gegen Pascal Benz. Karel Vesecky spielt gegen Jan Hejtmanek auf Platz 2.
 

 
3. Tag, am 11.02.2007 (Halbfinalspiele)
 
gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & CCN Netzhammer / Okle
 
Beim 3. und letzten Turniertag stehen noch die Halb- und Finalspiele an. Daniel Stöhr spielt sein Match auf Platz 1 gegen Pascal Benz. Karel Vescky spielt gegen Jan Hejtmanek auf Platz 2. Vor den Spielen kontrollierte Marijana Kovacevic unter der Kontrolle des neuen Bezirkssportwartes Michael Pylarski die Netzhöhe. Das Thekenteam Michaela und Karl-Heinz Wussler aus Geisingen philosophierte darüber, ob Sie dies in Zukunft auch von unserer Trainerin einfordern werden.
Daniel Stöhr zeigte nach dem Kontrollgang auf dem Center Court dann kaum Schwächen und wies seinen Gegner aus Saarbrücken in die Schranken. Michael Stöhr (DTB 88; an 1 gesetzt) ebnete sich gegen Pascal Benz (DTB 257; an 3 gesetzt mit 6:2 / 6:2 somit deutlich den Weg ins Finale. Michael Stöhr zeigte mit wohlüberlegten druckvollen Bällen, warum er wohl zu Recht in der Rangliste auf seinem Platz geführt wird und wie lange ein Spielfeld wirklich ist, wenn man es richtig ausnützt. Die Linie gehört nämlich im Tennis auch zum Spielfeld und genau diese hatte Michael Stöhr immer wieder ins Visier genommen.
Das zweite Halbfinalspiel wurde wieder sehr ausgeglichen geführt. Den ersten Satz konnte Karel Vesecky (DTB A272; an 4 gesetzt) gegen Jan Hejtmanek (DTB A341; ungesetzt) erst mit 7:6 im Ti-Break gewinnen. Im zweiten Satz brach die Serie der nicht verlorenen Aufschlagspiele zu Gunsten von Karel Vesecky beim Stand von 4:3. Karel Vesecky nutzte die Gelegenheit und machte den Sack im zweiten Satz zu und zog somit als zweiter Spieler ins Endspiel ein.
Im Endspiel treffen nun Daniel Stöhr und Karel Vesecky aufeinander und die Zuschauer können sich auf ein tolles Endspiel freuen.
 
3. Tag, am 12.02.2006 (Finalspiel)
 
gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & CCN Netzhammer / Okle
 
Im sehnlich erwarteten Finalspiel standen sich Daniel Stöhr (DTB 88, an 1 gesetzt)und Karel Vesecky (DTB A272; an 4 gesetzt) gegenüber. Knapp 100 die Zuschauer konnten sich auf tolle Ballwechsel freuen. Beide Spieler machten bereits beim Einschlagen klar, dass es Ihnen hier um den Titel geht. Knallharte, präzise Bälle wurden von den Zusehern bestaunt und es war Tennis auf höchstem Niveau. Ein Niveau, das es in keiner Sportart in Tengen und der näheren Region zu bestaunen gibt. Sicherlich vergleichbar mit Tennis aus der 2ten Bundesliga.
Geleitet wurde das Spiel von der Stuhlschiedsrichterin Marijana Kovacevic, welche Ihre Leistung auf dem Schiedsrichterstuhl glänzend erledigte. Beide Spieler verließen sich auf die Fachkundigen Augen der ehemaligen WTA Tennisspielerin und wurden nicht enttäuscht.
Im ersten Satz konnte weder Daniel Stöhr noch Karel Vesecky ein Break schaffen und somit musste der Ti-Break für die Entscheidung herhalten, welches Karel Vescky vor allem wegen seiner grandiosen Aufschlagleistung für sich entscheiden konnte.
Der zweite Satz begann wie der erste. Allerdings konnte Karel Vescky dann beim Stand von 3:2 ein Break schaffen, welches er bis zum Matchball nicht mehr hergab. Beide Spieler resümierten, dass Karel vor allem wegen den Big Points bei den Aufschlägen das Match für sich entsheiden konnte.
Die Anschließende Siegerehrung wurde von Georg Eichkorn, Stefan Kornmayer und unserem in Genesung befindlichen Ehrenvorsitzenden Reinhard Geisser durchgeführt. Neben Grußworten von Hr. Fleischmann (Randegger Ottilien-Quelle Gmbh), Hr. Groß (Bürgermeister Stadt Tengen) kamen auch die Spieler zu Wort und bedanken sich für das tolle Turnier und die freundliche und familiäre Atmosphäre.

    

 

 

 

13. Bodensee - Tennisturnier in Tengen
 
Am  Wochenende 09.02. bis 11.02.07 steht in Tengen die gelbe Filzkugel wieder einmal im Mittelpunkt.
Das 13. Bodensee - Tennisturnier ( DTB Ranglistenturnier / Herreneinzel) wird in der Tennishalle des TC Tengen ausgetragen.
Mit der Zoller-Hof-Brauerei, der Randegger Ottilienquelle und CCN Netzhammer / Okle hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.
Es wird sich sicher wieder  ein interessantes Teilnehmerfeld bilden, so dass die Zuschauer  spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.
Startschuss des Turniers ist am Freitag 09.02.07 mit der 1. Runde um 12.00 Uhr.
Am Samstag 10.02.07 ab 11.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.
Der Finalsonntag 11.02.07 beginnt um 11.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.
Das Endspiel ist auf 15.00 Uhr angesetzt.
Der TC Tengen wird den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren und hofft auf eine große Zuschauerresonanz.
Eichkorn, Sportwart

 

Den Flyer mit den Infos und dem Anmeldeformular können Sie hier herunter laden.

            

2006 - 12. Bodensee-Tennisturnier

1. Platz  - Florian Halb
1. Platz - Florian Halb

2. Platz  Mario Eckhardt
2. Platz Mario Eckhardt

12. Bodensee-Tennis-Turnier

das große Finale am 12.02.2006

 

gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & EDEKA Münchow Märkte

 

Um 14 Uhr „Tengener Mean Time“ war es dann vor etwa 100 Zuschauern soweit. Die modernen Gladiatoren des weißen Sports betraten neben den Sponsoren und unter der Leitung von Georg Eichkorn den Court Nr. 1. Bereits beim Einschlagen war klar, dass ein ruhiger Sonntagsnachmittagsschlaf für unsere Sponsorenkinder nicht drin war. Die Bälle zischten präzise und schnell über die Netzkante. Florian Halb (DTB 66; an 1 gesetzt) und Mario Eckardt (DTB 142; an 3 gesetzt) waren schnell in Ihrem Element und zeigten den Zuschauern, warum Ihre Ranglistenpositionen gerechtfertigt sind. Mit den eingesprungenen Rückhandschlägen konnte Florian Halb seinen Gegner ständig unter Druck setzen und das Spiel von Anfang an diktieren. Im Finale hatte er auf alle Bälle eine noch bessere Antwort parat und der erste Satz war dann für Mario Eckardt trotz guter Leistung mit 3:6 verloren gegangen. Zu Beginn des zweiten Satzes war schnell klar, dass Mario Eckardt nochmals alles versuchte doch an der Routine und der spielerischen Klasse von Florian Halb schlussendlich verzweifelte. Auch setzte Mario Eckardt zunehmend das eng geführte Halbfinalspiel gegen Valentino Pest zu. Somit ging nach verlorenen Servicespielen der zweite Satz des Finales mit 6:1 an Florian Halb.

Die anschließende Siegerehrung wurde von unserem Ehrenvorsitzenden Reinhard Geisser durchgeführt. Neben Grußworten von Hr. Baumgärtner (Brauerei Zoller-Hof) und Hr. Groß (Bürgermeister Stadt Tengen) kamen auch die Spieler zu Wort und bedanken sich für die hervorragende Gastfreundschaft und für das tolle Turnier.

12. Bodensee-Tennis-Turnier

1. Tag, am 10.02.2006

 

gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & EDEKA Münchow Märkte

 

Die Vorbereitungen für das 12. Bodensee-Tennis-Turnier liefen unter Georg Eichkorn (Turnierdirektor) und seinem Team bereits seit Sommer 2005, so dass unter besten Voraussetzungen und einem tollen Teilnehmerfeld, das Turnier am 10.02.2005 beginnen konnte. Die 32 anwesenden Spieler, Vereinsmitarbeiter und Gäste waren bereits schon heiß auf die bevorstehenden Spiele, welche bereits am ersten Tage auf hohem Niveau geführt wurden.

Der erste Tag stand bis auf das letzte Spiel, welches zur besten Prime Time gehalten wurde, im Zeichen der Favoriten. Neben Florian Halb (Nr. 66 DTB) setzte sich auch der Vorjahressieger Markus Andresen (DTB 186 und für den TC Radolfzell spielend) in einem engen und giftig geführten 2 Satz Match gegen Schubert Daniel aus Leonberg durch, welches vor allem durch die souveräne Leistung unseres Bezirksportwartes Sebastian Weber (Oberschiedsrichter) wieder in die richtigen Bahnen geführt wurde. Mario Eckardt setzte sich gegen das Nachwuchstalent Fabian Brugger knapp in zwei Sätzen durch. Im letzten Spiel des Tages gab es dann noch die größte Turnierüberraschung des ersten Tages. Das Badische Nachwuchstalent Luis Löffler setzte sich in einem hochklassigen Dreisatzkrimi gegen die Nr. 98 der DTB Rangliste, Matthias Schramm, im Tie-Break des dritten Satzes durch. Insgesamt konnten sich 6 der 8 gesetzten Spieler (alle unter den besten 200 der DTB Rangliste) für die nächste Runde qualifizieren.

Alles in allem machte die erste Runde des Bodensee-Tennis-Turnier Lust auf mehr und der TC Tengen hofft mit allen Beteiligten auf faire und weiterhin hochklassige Spiele. Alleine aber die Konstellationen, die sich aus dem Setztableau ergeben, lassen uns alle auf tolle Viertelfinalspiele hoffen.

 

 

 

12. Bodensee Tennis Turnier in Tengen
präsentiert durch Zoller Hof , Randegger und Münchow Märkte
Herren

[1] 18202196  Halb, Florian, 1982, TV Fürth 1860, BTV101 Halb 1 Halb, Florian
18407893  Schmid, Fabian, 1984, TC WR Stuttgart, WTB 6:4/6:1201 Halb 2 Schramm, Matthias
18600671  Raschke, Stefan, 1986, TC Wasserburg, BTV102 Marevic 6:1/6:0 3 Eckardt, Mario
18901350  Marevic, Ivan, 1989, TC Schwenningen, WTB 6:1/6:4 301 Halb 5 Hegge, Nico
18608829  Marks, Till, 1986, TC Radolfzell, BAD103 Marks  6:3/6:3 6 Pest, Valentino
18900750  Witzmann, Dennis, 1989, TC Rotenbühl Saarbrücken, STB 6:4/6:2202 Marks  7 Andresen, Markus
19002243  Wagner, Laurent, 1990, TC Salem, BAD104 Hegge 6:3/6:3  8 Nüsslein, Michael
[5] 18900459  Hegge, Nico, 1989, TC BW Villingen, BAD 6:1/6:0 401 Halb 
17500069  Wagner, Dieter, TC Konstanz, BAD105 Sawas  6:2/6:4
18007277  Sawas, Riad, 1980, TC RW Tiengen, BAD 6:1/6:4203 Sawas  
19002397  Lange, Christian, 1990, TC RW Tuttlingen, WTB106 Gulde 4:6/7:5/6:3  
18609685  Gulde, Timo, 1986, TC Hechingen, WTB 6:4/6:3 302 Nüsslein 
18201142  Stehle, Marc, 1982, TC Süssen, WTB107 Martin  6:4/7:6 
17902619  Martin, Matthias, TC Markwasen(Reutlingen) 6:1/6:1204 Nüsslein  
18700100  Reichenbach, Benni, 1987, TC Konstanz, BAD108 Nüsslein 3:6/6:2/6:4 501 Halb
[8] 18802740  Nüsslein, Michael, 1988, TA SSV Ulm 1846, WTB 6:2/6:1 6:3/6:1
[7] 18506663  Andresen, Markus, 1985, TC Radolfzell, BAD109 Andresen 
18403780  Schubert, Daniel, 1984, TC Leonberg, WTB 7:6/6:3205 Andresen

19101694  Drzyzga, Andy, TC Radolfzell, BAD110 Schulte 6:1/6:1 
18900598  Schulte, Rene, 1989, TC Konstanz, BAD 7:5/6:2 303 Eckardt 
17801076  Mazany, Norbert, 1978, TA SSC Karlsruhe, BAD111 Mazany  6:1/2:0 AufgabeAndresen 
19101792  Sude, Jakob, 1991, TC Friedrichshafen, WTB 6:1/6:2206 Eckardt  
19002239  Brugger, Fabian, 1990, TC BW Villingen, BAD112 Eckardt 6:3/7:5  
[3] 18209953  Eckardt, Mario, 1982, TC Schönberg, BAD 6:3/6:4 402 Eckardt
[6] 17605381  Pest, Valentino, 1976, TC Ismaning, BTV113 Pest  2:6/6:4/7:5
18700348  Uwira, Robert, 1987, TC Konstanz, BAD 6:0/6:0207 Pest 
19002063  Benz, Pascal, 1990, TC Illtal Illingen, STB114 Benz 6:3/6:4 
18700182  Reinhardt, Eiko Maria, 1987, TC Radolfzell, BAD 6:1/6:1 304 Pest
18900453  Thiel, Marcel, 1989, TC WR Stuttgart, WTB115 Schwörer  6:3/6:4
18009749  Schwörer, Oliver, 1980, TC Grötzingen, BAD 6:2/6:2208 Schwörer
18700966  Löffler, Luis, 1987, TC Schönberg, BAD116 Löffler 6:3/7:5
[2] 18007357  Schramm, Matthias, 1980, TC BW Elberfeld, TVN 6:4/3:6/7:6

12. Bodensee Tennis Turnier in Tengen

Weitere Spielberichte

 

12. Bodensee-Tennis-Turnier

2. Tag, am 11.02.2006 (Achtelfinalspiele)

 

gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & EDEKA Münchow Märkte

 

Den zweiten Turniertag begann der Vereinsvorsitzende pünktlich um 0 Uhr im Top Ten in Singen mit seinen Rechten und Pflichten als Spielerbetreuer. Nach einem Lokalwechsel in die Radio 7 Bar „Oskars“ („die is ja so geil“) wurden die Kräfte des Vorsitzenden und des an Nr. 2 gesetzten sympathischen Ebersfelder nicht geschont.

 

Bereits 10 Stunden später gingen aber die Spiele wieder weiter. Es standen die Achtelfinals an. Der an Nr. 1 gesetzte Florian Halb (DTB Nr. 66) zeigte gegen Ivan Marevic (DTB 2260) keine Schwächen. Auf dem Spiel am Nebenplatz bezwang Till Marks (DTB 344) in einem beeindruckenden Match den an fünf gesetzten Nico Hegge (DTB 152; an Nr. 5 gesetzt). Platz 3 war der Schauplatz eines 3 Satz Matches, auf welchem Riad Sawas gegen Timo Gulde trotz verlorenem ersten Satz das Spiel noch drehen konnte. In der zweiten Runde ließ Vorjahressieger Markus Andresen (DTB. 186, an 7 gesetzt) aus Radolfzell seinem Gegenüber aus Konstanz (Rene Schulte DTB 1163) nur einen Punkt und zog souverän eine Runde weiter. Im längsten Match der Achtelfinalspiele gewann der an 8 gesetzte Michael Nüsslein (der Mann mit dem fliegenden Schläger; DTB 197; an 8 gesetzt) gegen Matthias Martin knapp in 3 Sätzen. Mario Eckardt (DTB 142) zeigte auf dem Center Court zusammen mit seinem Gegenüber tolles Powertennis und war nach 2 engen Sätzen der Sieger. In dem Spiel von Valentino Pest (sein Schläger ist lauter als er; DTB 172; an 6 gesetzt) kämpfte sich der 16jährige Pascal Benz (DTB 557) immer wieder in Spiel zurück, verlor aber schlussendlich knapp in 2 Sätzen. Das letzte Achtelfinale an diesem Tage gewann der 4fache Bezirkshallenmeister Oliver Schwörer (DTB 240) gegen das Badische Nachwuchstalent Luis Löffler (DTB 373). Oliver Schwörer ist derzeit auch amtierender Badischer Hallenmeister.

12. Bodensee-Tennis-Turnier

2. Tag, am 11.02.2006 (Viertelfinalspiele)

 

gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & EDEKA Münchow Märkte

 

Nach den tollen Achtelfinalspielen waren alle Zuschauer gespannt auf die am Nachmittag startenden Viertelfinalspiele. Till Marks kam gegen Florian Halb (DTB 66; an 1 gesetzt) über ein 3:6 / 3:6 nicht hinaus und schied trotz guter Leistung aus. Auf dem Nebenplatz kämpfte der Vorjahressieger Markus Andresen (DTB 186, an 7 gesetzt) nicht nur mit seinem Gegner, sonder auch mit den Magenkrämpfen. Beim Stand von 1:6 / 0:2 gab er gegen Mario Eckardt (DTB 142; an 3 gesetzt) auf und konnte somit den Titel nicht verteidigen und die erste Runde des Viertelfinals erwies sich als Endstation für die Freunde aus Radolfzell.

Die zweite Runde der Viertelfinals wurde auf sehr hohem Niveau geführt. Der unterlegene Finalist der Badischen Hallenmeisterschaften fand mit Martin Nüsslein seinen „Meister“ und schied nach guter Leistung im Tie-Break des zweiten Satzes aus. Neben dem tollen Tennis wurde in diesem Spiel auch eine kleine Kabaretteinlage zwischen Spielern und den Platzinstandhaltungsteam Werner Kornmayer und Johann Küderle geboten. Beim Stand von 6:5 im zweiten Satz waren die Spieler doch sehr über die beginnenden Platzinstandhaltungs­maßnahmen verwundert. Die Situation klärte sich aber glücklicherweise auf und das Turnier konnte fortgesetzt werden, wobei Werner sich nach dieser Einlage erstmal etwas daheim ausruhen musste. Im zweiten Spiel der zweiten Runde auf dem Center Court wurde wieder zu guter letzt das Beste Tennis des Tages geboten. Oliver Schwörer (DTB 240) und Valentino Pest (DTB 172; an 6 gesetzt) verlangten sich alles ab, wobei sich der „Sandkastenkollege von Marijana Kovacevic (ehemals WTA 262) aus Kroatien“ in zwei Sätzen mit 6:3 / 6:3 durchgesetzt hat.

Somit stehen die Halbfinale für Sonntag den 12.02.2006 um 10 Uhr fest. Florian Halb spielt sein Match auf Platz 1 gegen Michael Nüsslein. Mario Eckardt spielt gegen Valentino Pest auf Platz 2.

 

12. Bodensee-Tennis-Turnier

3. Tag, am 12.02.2006 (Halbfinalspiele)

 

gesponsert von Brauerei ZOLLER-HOF, Randegger Ottilien-Quelle Gmbh & EDEKA Münchow Märkte

 

Beim 3. und letzten Turniertag stehen noch die Halb- und Finalspiele an. Florian Halb spielt sein Match auf Platz 1 gegen Michael Nüsslein. Mario Eckardt spielt gegen Valentino Pest auf Platz 2.

Standesgemäß brachte der Kofferträger Max Kornmayer dem Vorsitzenden des TC Tengen seinen Laptop pünktlich um 10 Uhr zu Beginn der Spiele. Die Stimmung war somit bereits vor den Spielen am Siedepunkt.

Mr. Halb(finale) zeigte auf dem Center Court kaum Schwächen und dominierte den Gegner. Somit ebnete sich Florian Halb(finale) (DTB 66; an 1 gesetzt) gegen Michael Nüsslein Michael Nüsslein (DTB 197; an 8 gesetzt) trotz Lichtpause mit 6:2 / 6:4 den Weg ins Finale. Florian Halb zeigte mit langen druckvollen Bällen, warum er wohl zu Recht in der Rangliste auf seinem Platz geführt wird.

Das zweite Halbfinalspiel wurde sehr ausgeglichen geführt. Den ersten Satz konnte Valentino Pest (DTB 172; an 6 gesetzt) gegen Mario Eckardt (DTB 142; an 3 gesetzt) mit 6:2 gewinnen. Im 3ten Satz drehte Mario Eckardt das Spiel und konnte die beiden Folgesätze mit 6:4 / 7:5 für sich erarbeiten und das Spiel gewinnen

 

Florian Halb - Sieger im Halbfinale                                          Mario Eckhardt  -  ebenfalls Sieger im Halbfinale

                 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und so berichtet die Tageszeitung "Südkurier" über unser Turnier:

 

    Südkurier vom 14.02.2006

 

 

  Südkurier vom 15.02.2006

Bodensee Tennis Turnier
 

Die Nr. 12 des Bodensee Tennis Turnier (vormals Gölzer Cup in Markdorf) findet in der Zeit vom 10. bis 12. Februar 2006 in Tengen statt. Dieses hochkarätige Turnier das erstmals im Jahre 2005 in Tengen ausgetragen wurde, wird sicher auch in diesem Jahr mit packenden und spannenden Spielen aufwarten.
Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 700,-- Euro. Insgesamt werden 1.900,- € an Preisgeldern ausgeschüttet.
Nach der Auslosung am 05.02.2006 werden wir die Spieler und den Spielplan hier auf unseren Web-Seiten bekannt geben.
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im nachstehenden Flyer.

Der Flyer zum 12. Bodensee Tennis Turnier

Spitzentennis beim TC Tengen

12. Bodensee - Tennisturnier

 

Am kommenden Wochenende 10.02. bis 12.02. steht in Tengen die gelbe Filzkugel wieder einmal im Mittelpunkt.

Das 12. Bodensee - Tennisturnier (Herreneinzel) wird in der Tennishalle des TC Tengen ausgetragen.

Mit der Zoller-Hof-Brauerei, den Edeka Münchow Märkten und der Randegger Ottilienquelle hat der TC Tengen Sponsoren gefunden, ohne diese so ein Tennisturnier der Spitzenklasse nicht durch zuführen wäre, so Turnierorganisator Georg Eichkorn.

Es hat sich  ein interessantes Teilnehmerfeld gebildet, so dass die Zuschauer sicher  spannende Spiele erleben werden. bis der diesjährige Sieger des Bodensee - Turniers fest steht.

Startschuss des Turniers ist am Freitag mit der 1. Runde um 12.00 Uhr.

Am Samstag ab 10.00 Uhr werden dann die Achtel und Viertelfinalspiele ausgetragen.

Der Finalsonntag beginnt um 10.00 Uhr mit den Halbfinalspielen.

Das Endspiel ist auf 14.00 Uhr angesetzt.

Die Jugendabteilungen der benachbarten Tennisclubs die am Finalsonntag ab 13.00 Uhr mit den meisten Jugendlichen beim Turnier anwesend sind bekommen vom  TC Tengen einen Preis. Sie erhalten alle 3 Tennishallenplätze für 2 Stunden um ein Turnier oder Training durchzuführen.

Jeder anwesende Jugendliche erhält zusätzlich ein Paar Wienerle mit Brot, gesponsort von der ortsansässigen Metzgerei Kaiser. 

Die Setzliste des diesjährigen 12. Bodennsee - Tennisturniers führt der an Nr. 66 in der DTB-Rangliste geführte Florian Halb (Tv Fürth 1860) an.

Matthias Schramm (TC BW Ebersfeld) DTB - Nr. 98 ist an Pos. 2 gesetzt.

Dicht gefolgt von Mario Eckardt (TC Schönberg)  der mit DTB - Nr. 107 an Pos.3 geführt wird.

An Pos. 4 der Setzliste  hat sich Nils Muschiol  DTB - Nr. 144  ( TC Ravensburg ) eingereiht.

Die weiteren Gesetzten des Turniers :

Pos.5 /  Nico Hegge (TC BW Villingen)

Pos.6 /  Valentino Pest (TC Ismaning )

Pos.7 /  der letzjährige Sieger Markus Andresen ( TC Radolfzell )

und der letzte gesetzte Spieler ist an Pos. 8  Michael Nüsslein ( TA SSV Ulm ).

 

Aber auch die Nachwuchstalente des Bezirks Schwarzwald - Bodensees , wie etwa Fabian Brugger (TC BW Villingen) , Rene Schulte (TC Konstanz ) und Laurent Wagner (TC Salem) werden versuchen sich wertvolle Punkte für die Deutsche Rangliste zu erkämpfen. 

Eine Außenseiterchance hat sicher auch Dominik Adelhardt (TC BW Villingen).

Der Badenligaspieler stand vor zwei Wochen immer hin im Halbfinale bei den Badischen Hallenmeisterschaften in Oberweier oder  auch  Riad Sawas (TC RW Tiengen ) der Badische Hallenvizemeister, sowie der Badische Hallenmeister 2006 Oliver Schwörer ( TC Grötzingen ).

 

Spannung scheint  vorprogrammiert zu sein, spielt vielleicht ein  ungesetzter Spieler um den Turniersieg oder setzt sich doch einer der Top - Spieler der Rangliste durch ?

Der TC Tengen freut sich jedenfalls den Tennisbegeisterten auf dem Randen und Umgebung Tennis der Spitzenklasse präsentieren zu dürfen.

 

Sportwart

Georg Eichkorn

2005 - 11. Bodensee-Tennisturnier

 

Bodensee Tennis Turnier in Tengen

rechts: Markus Andresen links: Merid Zahirovic 

 

In einem packenden Endkampf lieferten sich  Markus Andresen vom TC Radolfzell und Merid  Zahirovic aus Stockach ein hervorragendes Endspiel aus dem Markus Andresen nach verletzungsbedingter Aufgabe durch Merid Zahirovic mit dem Ergebnis 6:4 und dann beim Stande von 3:0 als Sieger hervorging.

 

11. Bodensee - Tennisturnier 2005
Teilnehmerliste
ID - Nr.Name VornameVereinDTB - Nr.
118202196HalbFlorianTV Fürth 1860104
217605381PestValentinoTC Ismaning167
318506663AndresenMarkusTC Radolfzell236
418802741HänlePirminTC Ravensburg330
518802740NüssleinMichaelTA SSV Ulm 1846352
617703079ZahirovicMeridTC Stockach359
718608829Marks TillTC Radolfzell466
818700879FarkasSebastianNürnberger Tennisclub521
917801063SchulerFlorianTC Singen 
1018400096MerkelMatsTC RW Baden - Baden 
1118900400KleftakosDimitrisTC Luitpoldpark München 
1218600325MarroneGaetanoNiki Pilic Academy 
1318407893SchmidFabianRot Weiß Stuttgart 
1418801015VogelSimonTC Radolfzell 
1518700966LöfflerLuisTC Schönberg 
1618201142StehleMarcTC Süssen 
1719002239BruggerFabianTC BW Villingen 
1818602366PingitoreChristianTC Stockach 
1917703916MustaficEldarTSG Dossenheim 
2018100013HahnOliverTC Singen 
21 GönnerGünterESV Tuttlingen 
22 DrywaPeterESV Tuttlingen 
23 AmannSebastianTC Stockach 
24keineHaiderSvenTSG Augsburg 
2518400498HoffmannMagnusDJK Singen 
26keineMilovanovicMarkoNiki Pilic Academy 
2718300293GeorgescuRavesTC Römerberg 
2817604156IliescuRazvanTC Leinfelden.Echterdingen 
2918700182ReinhardtEikoTC Radolfzell 
3018600263WielandMatthiasDJK Singen 
3118009431PertschiDanielTC Winnenden 
321870103AlberPatrickTC BW Vaihingen 
Stand: 11.02.2005  12:00 Uhr

Bodensee Tennis Turnier
presented by

Das Bodensee Tennis Turnier (vormals Gölzer Cup in Markdorf) findet seine Fortsetzung in Tengen. Dieses hochkarätige Turnier findet in der Zeit vom

11. bis 13. Februar 2005

in der neuen Sandplatz Tennishalle statt. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 700,-- Euro. Insgesamt werden 1.900,- € an Preisgeldern ausgeschüttet.

 

 

Einladung
11. Bodensee-Tennisturnier
beim Tennisclub Tengen
(vormals 10-mal Gölzer-Cup Markdorf)
 
 Die Bodensee-Tennisturniere finden am 11. bis 13. Februar 2005 ihre Fortsetzung in der Tennishalle in Tengen. Nach dem bisherigen Stand der Anmeldungen präsentiert der Tennisclub Tengen mit dem Hauptsponsor Brauerei Zoller-Hof und der ortsansässigen Metzgerei Kaiser ein illustres und hochkarätiges Starterfeld von 32 Herren.
Von ehemaligen ATP-Tour-Spielern über zwei ehemalige bosnische Daviscup-Akteure bis hin zu Nachwuchsspielern aus Serbien, Italien und Deutschland reichen die Anmeldungen.
 
Wir würden uns freuen Sie beim 11. Bodensee-Tennisturnier als Gast begrüßen zu dürfen. Turnierbeginn ist am Freitag um 11.00 Uhr. Am Sonntag um 15.30 Uhr rechnen wir mit der Siegerehrung.
  
Mit freundlichen Grüßen
 Reinhard Geisser (Vorsitzender)
 
 
 
 
in Kürze finden Sie diesen Artikel in der Rubrik"Archiv"

Hier können Sie sich das Tableu des Turniers Verlauf auf Ihren Computer herunterladen.

PDF - Datei "Tennistableu Tengen"

 

 

 
Randegger Ottilien-Quelle
Brauerei Zoller Hof
Sparkasse Engen Gottmadingen
Volksbank Hegau
Spitznagel und Kollegen
On the Road Camp
life from inside
Zum Seitenanfang