Tennisclub Tengen e. V.

Erfolgsjahr 2012

2012 ein Erfolgsjahr für den TC Tengen!
 
 
10 Mannschaften des TC Tengen nahmen in der vergangenen  Verbandsrunde 2012 am Spielbetrieb des Bezirks Schwarzwald – Bodensee
teil und  konnten die Saison  mit hervorragenden Ergebnissen abschließen.
Alle drei gemeldeten  Jugendmannschaften Junioren U16, Juniorinnen U16 und Juniorinnen U14 konnten sich den Meistertitel in ihrer
Klasse erspielen, freute sich die Jugendwartin Brigitte Straub.
Bei den Erwachsenen gab es dieses Jahr zwei Meistertitel.
Die Mannschaften der Herren und Herren 40 holten sich jeweils die Titel in beeindruckender Manier.
Aber auch die Damenmannschaften ließen dieses Jahr aufhorchen.
In der 1. Bezirksliga, der höchsten Klasse im Bezirk, können Sie den  Vizemeistertitel feiern.
Das ist der größte Erfolg, seit dem Aufstieg vor 10 Jahren.
Die 2. Damenmannschaft musste knapp dem TC BW Donaueschingen den Vortritt lassen und wurde
Vizemeister in der 1.Bezirksklasse.
Eine tolle Leistung aller Mannschaften, so der sportliche Leiter des TC Tengen Georg Eichkorn.
 
Ab Juni dieses Jahres hat der TC Tengen einen neuen Vereinstrainer verpflichtet.
Mit Thorsten Teichgräber aus ST. Georgen hofft der TC Tengen den richtigen Mann für die Zukunft gefunden zu haben.
Er bringt eine über 25 jährige Trainererfahrung mit und leitet eine Tennisschule im Schwarzwald.
Er ist staatlich geprüfter VDT Tennislehrer und B - Trainerlizenzinhaber des DTB.
In den Sommerferien bietet er Tenniscamps auf der Tennisanlage des TC Tengen an.
 
              Handy – Nr. 01727236832
 
 
 
 

Spielberichte 2012

 
Spielberichte : 05.05 – 06.05.2012
 
Herren 40
 
! Guter Start in die neue Saison !
 
Die Herren 40 des TC Tengen sind mit einem Sieg in Höhe von 6:3 gegen den TC Insel Reichenau in die neue Saison gestartet.
Nach den Einzel stand es 3:3 durch Siege von Uli Federle, Georg Eichkorn und Hubert Braun. Nun mussten die Doppel entscheiden.
Hier konnten wir uns in allen 3 Doppel durchsetzten und so den ersten Sieg einfahren.
Weiter so!!!
B.S.
 
Damen 2
 
! zum Saisonauftakt ein Auswärtssieg !
 
Die Damen 2 reiste mit Caroline Stump, Sabine Göldi, Melanie Matt, Laura Pfeifer, Judith Straub und Miriam Straub am vergangenen Sonntag zum TC Vöhrenbach an.
Nach den Einzelspielen führten die Damen 2 mit 4:2. Die Einzel wurden von Melanie Matt, Laura Pfeifer, Judith Straub und Miriam Straub gewonnen.
Den Siegespunkt konnten Melanie Matt und Laura Pfeifer im 3. Doppel entscheiden. Sie gewannen klar mit 6:2 6:0.
Somit reiste die Damen 2 aus dem kalten Vöhrenbach mit einem Gesamtsieg von 5:4 ab.
 
S.G.
 
Herren
 
Die Herren des TC Tengen starteten erfolgreich gegen die Nachbarn aus Blumberg in die Saison 2012. Sie bezwangen ungefährdet die 2. Mannschaft von TC RW Blumberg mit 7:2.
In der ersten Runde machten der Heimkehrer Sascha Speck, die schweizer Verstärkung David Göldi und der erstarkte Christoph Mueller ihre Spiele klar und das daraus resultierende 3:0 war die logische Konsequenz. Chancentot Stefan Kornmayer konnte in der zweiten Runde durch eigene Fehler den Gegner gut im Spiel halten und schaffte im Tie-Break des zweiten Satzes den einzigen Matchpunkt aus der zweiten Runde. Florian Zepf verschlief nicht nur fast den Spielbeginn, sondern leider auch fast sein Match. Erst zu Ende des zweiten Satzes konnte er ins Spiel finden und verlor leider dann knapp, während Jonas Keller durch Verletzung beim Stand von 4:3 sich nicht mehr ausreichend bewegen konnte und als Ausweg die Aufgabe in Betracht zog.  Somit stand es nach den Einzeln 4:2 und die Spieler des TC Tengen waren hungrig nach weiteren Machtpunkten. In den Doppeln wurde Jonas Keller durch das Jungtalent Timo Gartmeier ersetzt und die Doppel konnten klar und kurz vor der nahenden Regenunterbrechung gewonnen werden. Am Ende zählt das Ergebnis und dies lautete verdient 7:2 für den TC Tengen. 
 
S.K.
 
 
Spielbericht : 13.05.2012
 
Damen
 
! geschlossene Mannschaftsleistung !
 
Mit 6 : 3 besiegte die  1. Damenmannschaft  des TC Tengen die Damen des TC Rebberg Radolfzell.
Nach siegen von Christina Geisser  ,Kathrin Eichkorn , Linda Meßmer , Larissa Eichkorn und Diana Maus stand der Sieg nach den Einzelspielen schon fest.
Mit einem Zwischenstand von 5 : 1 konnte man beruhigt in die Doppelspiele gehen. In diesen holte das Doppel Nicole Zendler / Linda Meßmer noch einen Punkt zum Enstand von 6 : 3.
Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung fährt man dann im Juni nicht chancenlos zum derzeitigen Tabellenführer TC Nikolai Konstanz.
 
G.E.
 
Herren
 
! Herren mit erster Niederlage beim TC Hohentengen 2 !
 
Die Herren haben ihr erstes Auswärtsspiel der Saison beim TC Hohentengen 2 mit 7:2 verloren. Die Niederlage stand bereits nach den Einzeln fest,
nachdem Sascha Speck, Florian Zepf, Marius Geldon, David Göldi und Christoph Müller ihre Einzel hergaben. Lediglich Neuling Michael Schäfers
konnte sein Debut mit einem Sieg krönen. Damit lagen die Herren bereits nach den Einzeln hoffnungslos mit 1:5 zurück.
Nachdem das Doppel Christoph Müller und Michael Schäfers noch deutlich unterlag, lieferte sich Sascha Speck und Florian Zepf einen harten
Kampf und unterlag nach vergebenem Matchball im Match-Tie-Break äußerst knapp. Gute Moral zeigte das Doppel David Göldi und Marius Geldon,
die gegen einen starken Gegner mit einem Sieg den 2. Punkt erringen konnten.
 
M.G.
 
Spielberichte 19.05 – 20.05.2012
 
Herren 40
 
! Klarer Sieg gegen ersatzgeschwächten Gegner !
 
Die Herren 40 des TC Tengen wurden Ihrer Favoritenrolle gerecht und besiegten den TC RW Blumberg klar mit 8:1.
Bereits nach den Einzeln stand es 5:1, wobei Günter Stump verletzungsbedingt den einzigen Punkt ab gab.
Die restlichen Spiele wurden mehr oder weniger klar gewonnen.
Auch bei den Doppel hatte der TC Tengen keine Probleme, wobei das Dritte vom Gegner verletzungsbedingt nicht gespielt werden konnte.
 
B.S.
 
Herren
 
! Drittes Spiel und zweiter Sieg beim TC Murg 2 !
 
Nach der Niederlage in der Vorwoche ging es diesmal zum bisherigen Tabellenführer dem TC Murg 2. Neben Stefan Kornmayer, Sascha Speck,
Engelbert Zeller, David Göldi konnte auch Marius Geldon sein Einzel gewinnen. Nur Jonas Keller musste sich knapp im Match Ti-Break geschlagen geben.
Somit stand der Sieg bereits vor den Doppel fest und die Doppel konnten beruhigt angegangen werden. Jonas Keller holte dank seiner Verdienste und prima Leistung
mit  Partner Stefan Kornmayer neben Sascha Speck und Engelbert Zeller die weiteren Doppel - Punkte und stellten somit das Endergebnis auf ein verdientes 7:2 für den TC Tengen.
 
S.K.
 
Herren 50 / 2. Mannschaft
 
! zweite Niederlage !
 
Mit einer 2:7 Auswärtsniederlage mussten die Herren der 50/2 die Heimreise aus Blumberg antreten. Im Einzel war nur unser ältester Spieler Johann Küderle, sowie im Doppel die Herren Günther Schmid und Rolf Wikenhauser erfolgreich. Es standen sich folgende Paarungen im Einzel gegenüber: Im Einser die Herren Jettkandt/Armin Müller, Spielstand 6:3 / 6:3, im Zweier die Herren Weiss/Günther Schmid,
Spielstand 6:0 / 6:0, im Dreier die Herren Scherer/Dieter Werhan, Spielstand 6:2 / 6:3,im Vierer die Herren Szymanski/Heiner Greitmann, Spielstand 7:5 / 6:2, im Fünfer die Herren Frei/Johann Küderle,
Spielstand 1:6 / 1:6, im Sechser die Herren Lange/Rolf Wikenhauser, Spielstand 4:6 / 6:1 / Match-Tie-Break 10:8 Bei den Doppelspielen kam es zu folgenden Begegnungen: Im Einser die Herren Scherer/Szymanski gegen Müller/Kolb, Spielstand 6:2 / 6:2, im Zweier die Herren Jettkandt/Moses gegen Diemert/Küderle, Spielstand 6:4 / 2:6 / Match-Tie-Break 10:5, im Dreier die Herren Frei/Lange gegen Schmid/Wikenhauser,
Spielstand 6:4 / 4:6 / Match-Tie-Break 8:10
 
D.W.
 
 
Spielbericht 03.06.2012
 
Herren
 
! dritter Saisonsieg !
 
Die Herren haben ihr Auswärtsspiel beim TSG TC AW Wutöschingen/TC Horheim 1 mit 6:3 gewonnen. Nach den Siegen von Sascha Speck, Thomas Zepf, Marius Geldon, Christoph Müller und dem Tennistalent Markus Zeller, der sein Gegner nach einem tollen Spiel im Match-Tie-Break bezwingen konnte, stand der Mannschaftserfolg bereits nach den Einzeln fest. Lediglich Florian Zepf musste sich geschlagen geben. Während das Doppel Sascha Speck und Thomas Zepf noch relativ eindeutig gewann, verlor das Doppel Florian Zepf und Markus Zeller nach starker Aufholjagd. Das letzte Doppel um Christoph Müller und Marius Geldon verlor trotz guter Leistung gegen einen bessergesetzten Gegner knapp im Match-Tie-Break. Mit diesem wichtigen Auswärtserfolg konnten sich die Herren an die Tabellenspitze setzen.
 
M.G.
 
Spielberichte 09.06 und 10.06.2012
 
Herren
 
! vierter Saisonsieg !
Die Herren haben ihr zweites Heimspiel mit 7:2 gegen den TC Jestetten gewonnen. Das Spiel konnte bereits nach den Einzeln entschieden werden, nachdem Sascha Speck, Jonas Keller, Florian Zepf, Marius Geldon und auch Christoph Müller gewinnen konnten. Somit konnte mit einem beruhigenden Zwischenstand von 5:1 in die Doppel gegangen werden. Während das Einser-Doppel um Sascha Speck und Thomas Zepf noch relativ eindeutig gewonnen werden konnte ging es in den anderen zwei jeweils ins Match-Tie-Break. Während sich Jonas Keller und Florian Zepf knapp geschlagen geben mussten konnte sich das Doppel David Göldi/Christoph Müller knapp aber verdient durchsetzen. Somit könnte der vierte Saisonsieg im fünften Spiel  sicher  mit 7:2 eingefahren werden.
 
M.G.
 
Herren 50 / 2. Mannschaft
 
 
! wieder kein Sieg !
Die Herren 50/2 blieben auch bei ihrem ersten Heimspiel ohne Erfolg. Gegen den TC St. Blasien stand es nach den Einzeln 1:5, der eine Punkt wurde durch Johann Küderle im Tie-Break eingespielt.
In den Doppeln konnte ebenfalls kein Punkt eingefahren werden, da auch der erhoffte Punkt im 3. Doppel im Tie-Break verloren ging. Mit einem 8:1 Erfolg fuhr der TC St. Blasien in den schönen Schwarzwald zurück.
 
D.W
 
 
Spielberichte 16.06 und 17.06.2012
 
Damen 2
! noch ungeschlagen !
 
Die Damen 2 reiste mit Caroline Stump, Melanie Matt, Judith Straub, Laura Pfeifer, Dagmar Strölin und Miriam Straub am Sonntag beim SV Eisenbach an.
Nach den Einzelspielen führten die Damen 2 mit 4:2. Die Einzel wurden von Melanie Matt, Laura Pfeifer, Dagmar Strölin und Miriam Straub gewonnen.
Die entscheidenden Doppel konnten dann Judith Straub mit Laura Pfeifer und Melanie Matt mit Dagmar Strölin gewinnen.
Somit erreichten wir einen Gesamtsieg von 6:3.
 
M.S.
 
Herren
 
 ! Herren gewinnen ihr 5tes Spiel gegen TC Hänner 1 !
 
Die Herrenmannschaft etablierte sich weiter an der Tabellenspitze mit Ihrem 5ten Sieg im 6ten Spiel. Neben Stefan Kornmayer, Thomas Zepf, Marius Geldon gewann auch Christoph Mueller Ihre Einzel.
Sascha Speck und Florian Zepf konnten leider den Match-Ti-Break nicht für sich entscheiden.  Mit der 4:2 Führung im Rücken spielten sich die Doppel einfacher und Stefan Kornmayer und Christoph Mueller,
sowie Sascha Speck und Marius Geldon die Matschpunkte 5 und 6. Somit stand das Endergebnis mit 3:6 gegen TC Hänner 1 fest.
 
S.K.
 
Herren 40
 
! 3. Sieg in Folge bei glühender Hitze !!
 
Die Herren 40 des TC Tengen konnten in Ihrem 1. Heimspiel den 3. Sieg in Folge einfahren.
 
Trotz glühender Hitze stand es nach den Einzeln bereits 5:1 durch Siege von Uli Federle, Georg Eichkorn, Bernd Sauer, Hubert Braun und Klaus Lohberger.
Den einzigen Punkt gab unser Oldi Max Kornmayer, knapp geschlagen nach 3 Sätzen, ab.
 
In den Doppel wurden dann die weiteren beiden Punkte zum 7:2 Erfolg eingefahren.
 
Lediglich das Dreier Doppel Hubert Braun und Klaus Lohberger  musste sich nach hartem Kampf mit 3:6 + 6:7 geschlagen geben.
 
B.S
 
 
Spielberichte 23.06 und 24.06.2012
 
 
Herren 40
 
! schwache Einzel - starke Doppel !
 
Die Herren 40 des TC Tengen lagen in den Einzeln durch Niederlagen von Max, Günter, Georg und Bernd bereits mit 2:4 zurück.
Nun mussten die Doppel entscheiden.
Hier zeigten die Herren 40 wieder mal Ihre wahre Stärke und gewannen alle drei Doppel.
Am Ende fuhren die 40.iger mit Ihrem 4. Sieg in Höhe von 5:4 nach Hause und haben die Tabellenführung verteidigt.
Nun kommt es im nächsten Spiel am 30.06.2012 zum Schaudown gegen den SV Litzelstetten um die Meisterschaft.
 
B.S.
 
Herren 50 / 2. Mannschaft
 
! Ziel erreicht !
 
Mit einer 1:8 Niederlage konnte dem Tabellenführer aus Murg wenigstens ein Punkt abgenommen werden. Leider war auch dies wieder für die Herren 50/2 eine bittere Lehrstunde. Nach den Einzel Stand es 5:1 für den Gegner, es konnte nur ein Punkt durch Wolfgang Diemert im 6. Einzel erspielt werden.
Bei den anstehenden Doppeln wurden wir regelrecht vorgeführt, chancenlos. Auch diese Spiele gingen mit 3:0 an den Gegner und diese konnte somit mit einem 8:1 Erfolg die Heimreise antreten.
 
D.W.
 
Damen / 2. Mannschaft
 
! erneut siegreich !
 
Am vergangenen Sonntag konnten die Damen 2 gegen den TC Bräunlingen einen Sieg erringen. Die Einzel konnten
Sabine Göldi, Judith Straub, Laura Pfeifer und Regina Zeller für sich gewinnen.
Im Doppel gewannen Sabine Göldi mit Regina Zeller und Judith Straub  mit Laura Pfeifer.
Am Schluss stand es also 6:3 für den TC Tengen.
Am nächsten Sonntag haben die Damen 2 also noch gute Chancen aufzusteigen.
 
S.G.
 
Auf den Tennisplätzen des TC Tengen geht es bei 2 Heimspielen am Wochenende um die Meistertitel in der Verbandsrunde 2012.
 
Die Herren 40 treten am Samstag 30.06. um 14.00 Uhr gegen den SV Litzelstetten an.Beide Teams stehen verlustpunktfrei an der Tabellenspitze in der 1. Bezirksklasse.
 
Die 2. Damenmannschaft um Mannschaftsführerin Sabine Göldi spielt am Sonntag 01.07. um 13.00 Uhr gegen die Badenliga-Reserve vom TC BW Donaueschingen um den Titel.Der Sieger dieser Begegnung steigt in die 2. Bezirksliga auf.
 
Über eine Vielzahl von Fans freuen sich die Mannschaften des TC Tengen.
 
 
Spielberichte 30.06 – 01. 07.2012
 
Herren 40
 
Der Aufstieg ist geschafft!!!
 
In einem spannendem Spiel um den Aufstieg konnten sich die Herren 40 des TC Tengen zu Hause knapp mit 5:4 gegen den SV Litzelstetten durchsetzen.
 
Nach den Einzel stand es durch Siege von Uli Federle, Bernd Sauer und Hubert Braun und Niederlagen von Günter Stump, Georg Eichkorn und Max Kornmayer 3:3 unentschieden.
 
Es mussten wieder einmal die Doppel entscheiden. Hier setzten sich das 3. Doppel Georg Eichkorn und Hubert Braun und das 1. Doppel Uli Federle und Bernd Sauer durch und sorgten für den knappen 5:4 Erfolg.
 
Nun kann die Aufstiegsfeier geplant werden.
 
B.S.
 
Herren 50 / 2. Mannschaft
 
! wieder kein Sieg !
 
Zuversichtlich fuhr die Herrenmannschaft 50/2 des TC Tengen in den tiefen Schwarzwald zum TC Bernau. Bei herrlichem Wetter konnten die ersten drei Einzel gespielt werden und davon zwei Stück durch Wolfgang Diemert und Werner Kornmayer gewonnen werden. Leider gingen die anderen drei Einzel verloren und wir mussten mit einem 2:4 Rückstand in die anstehenden Doppel.
Der erste Sieg in dieser Saison wurde wieder zu einer schweren Aufgabe, es mussten auf jeden Fall alle Doppel gewonnen werden. Nach den ersten Spielsätzen zeichnete sich bereits eine erneute Niederlage ab, wir lagen bei zwei Doppeln im ersten Satz hinten und nur bei einem vorne. Am Ende konnte nur ein Doppel durch Günther Schmid und Werner Kornmayer
gewonnen werden. Mit einer erneuten Niederlage, allerdings drei erspielten Punkten, konnte
die Mannschaft die Heimreis in den Hegau antreten.
 
D. W.
 
Spielbericht 08.07.2012
 
Damen 1
 
 ! Sensationelle Teamleistung – 6:3 Sieg gegen den TC Radolfzell !
 
Es war eine grandiose Teamleistung der Damen 1. Die Einzel waren sehr eng und hart umkämpft, sodass es nach den Einzelsiegen von Christina Geisser, Kathrin Eichkorn und Melanie Matt ein spannender Zwischenstand von 3:3 gab.
Nach langem Überlegen stand unsere Doppelaufstellung fest. Alle drei Paarungen, Christina Geisser/Linda Messmer, Larissa Eichkorn/Nicole Zendler und Kathrin Eichkorn/Melanie Matt, sicherten in zwei klaren Sätzen den sensationellen Teamsieg. Mal wieder bewies die komplette Mannschaft einen super Teamgeist!
Außerdem danken wir Konrad Preter aus Watterdingen für die Bereitstellung unseres Mannschaftsbusses.
 
Nächstes Wochenende folgt das letzte Saisonspiel gegen den TC Eggingen.
Über eine rege Unterstützung unserer Fans würden wir uns freuen!
 
Eure Damen 1
Spielberichte :14.07.2012
 
Herren 50 / 2. Mannschaft
 
! bittere Niederlage gegen TSG Feldberg/Schluchsee !
 
Bei total stürmischem Wetter fuhr die Herrenmannschaft 50/2 zum Tabellenzweiten TC Feldberg/Schluchsee. Mit gemischten Gefühlen konnten bei schönem Wetter die ersten drei Einzel gespielt werden, diese wurden aber alle verloren. Bei den anderen drei Einzeln konnte ebenfalls kein Punkt erspielt werden. Beim Stande von 6:0 für den Gegner mussten wir die anstehenden Doppel spielen. Auch hier gingen alle drei Doppel verloren und wir mussten mit der höchsten Saisonniederlage nach Hause fahren. Als kleiner Trost zu der 9:0 Niederlage war die Heimreise am schönen Schluchsee entlang und das gemeinsame Abschlussessen in einer schönen Pizzeria in Schluchsee.
 
D.W.
 
Herren 40
 
 
Meisterschaft besiegelt !!
 
Durch den 6. Sieg in Folge haben die Herren 40 des TC Tengen Ihr Meisterstück bestätigt.
Bereits nach den Einzeln stand es 6:0. Ihre ersten Einzelerfolge konnte dabei Max Kornmayer und Günter Stump in spannenden 3 Satz Siegen erkämpfen.
In den Doppel wurden durch Stump/Sauer und Lohberger/Zeller weitere 2 Siege eingefahren, lediglich das Doppel Eichkorn/Braun musste dem Gegner den Punkt überlassen.
Am Ende stand der Sieg mit 8:1 fest und der Aufstieg wurde bis spät in die Nacht gefeiert.
 
B.S.
 
Damen 40
 
Mit Blumberg stand uns in unserem letzten Spiel noch einmal ein schwerer Gegner gegenüber. Der an diesem Tag sehr starke Wind machte
die Bälle schwer einschätzbar und die Aufgabe nicht leichter.
Sandra Hartung sorgte mit ihrem klaren Sieg 6:0, 6:1 für unseren ersten Mannschaftspunkt. Auch Antonia Geisser gewann ihr Spiel mit 6:4, 7:6.
Weniger erfolgreich waren dann Angelika Eichkorn 1:6, 4:6 / Dagmar Strölin 5:7, 5:7 / Brigitte Straub 3:6, 3:6 und Theresia Zendler 5:7, 3:6.
Somit lagen wir nach den Einzel 2:4 zurück. Dennoch kämpften wir in unseren Doppeln um jeden Punkt. Das 1. Doppel gespielt von A. Geisser und D.
Strölin erspielte sich sehr gute Chancen, mußte sich dann aber  6:7 und 5:7 geschlagen geben. Doppel Nr. 2 mit  R. Zeller und T. Zendler hatten viele tolle Spielzüge,
verloren aber 2:6 und 2:6. Doppel Nr. 3 mit B. Straub und S. Hahn siegten 6:1 und 6:1 und holten damit unseren 3 Mannschaftspunkt.
Das Gesamtergebnis lautete somit 3:6
 
D.S.
 
 
 
Randegger Ottilien-Quelle
Brauerei Zoller Hof
Sparkasse Engen Gottmadingen
Volksbank Hegau
Spitznagel und Kollegen
On the Road Camp
Zum Seitenanfang