Tennisclub Tengen e. V.

Ausschreibung Clubmeisterschaften

Ergebnisse und Vorschau Sommerrunde 2021

Spiele am kommenden Wochenende - Endspurt für unsere Jugendmannschaften

Freitag 30.07.:

Heimspiele:

16:00Uhr U9 Kleinfeld 2 : TSG Gaienhofen/ Schienerberg

16:00Uhr U10 Midcourt 2 : TC Gaienhofen

Auswärtsspiel:

16:00Uhr TC BW Villingen 1 : U9 Kleinfeld 1

Samstag 31.07.2021

Heimspiel:

09:30Uhr U15 gemischt2 : TC Insel Reichenau

Auswärtsspiel:

09:30Uhr TSG TC Bräunlingen/ SV Mundelfingen : U15 gemischt1

 

Ergebnisse vom Wochenende 23.-25.07.2021

U9 Kleinfeld1 : TC BW Donaueschingen1  6:2

TC BW Donaueschingen2 : U9 Kleinfeld2  2:6

U10 Kleinfeld 1 : TC BW Donaueschingen  1:5

Donaueschingen, fast in Bestbesetzung angereist, war zu stark für unsere junge Mannschaft. Laurenz an Position hatte es mit der 2 Jahre älteren Gegnerin sehr schwer erwischt. Er spielte toll mit, aber die Erfahrung hat dann doch gesiegt. Hannes holte in seinem Match den Ehrenpunkt für Tengen. Emma, erst vom Kleinfeld zum Midcourt gewechselt, hatte es mit einer quirligen Gegnerin zu tun, die sie nicht ins Spiel kommen ließ. Carla konnte gegen ihren Gegner keinen Sieg holen, das wäre aber auch zu viel verlangt, wenn man erst wenige Wochen Tennis spielt. Sie stellt sich der Herausforderung bravourös und kann stolz auf sich sein. Im Doppel spielten unsere Mädels dann gegen die Donaueschinger Jungs. Sie versuchten alles, aber die Jungs waren zu stark. Unsere Jungs waren den gegnerischen Mädels fast ebenbürtig und es fehlten nur wenige Punkte zum Sieg. Ein Ausblick ins nächste Jahr lässt Gutes erwarten, da fast alle Spieler noch ein Jahr Midcourt spielen werden. Bleibt dran, ihr wart super!

TC Dauchingen : U10 Midcourt 2  4:2

TC Steißlingen : U12 gemischt  4:2

TSG SV Unteralpfen/ Hotzenwald Görwihl : U15 gemischt1  1:5

Ziemlich früh (7:20Uhr!) musste die U15 am Morgen los. Dennoch waren Aurélie, Hannah und Emil in ihren Matches hellwach und konnte ungefährdete Siege für Tengen holen. Jacob, Aushilfskraft aus der U12, musste sich nach einem intensiven und langen Spiel knapp geschlagen geben. Sein Match endete erst, als die Mädels ihr Doppel schon erfolgreich hinter sich gebracht hatten. Das Jungs-Doppel war dann auch eine klare Angelegenheit für die Tengener.

TC Owingen : U15 gemischt2  5:1

TC BW Villingen2 : Damen 50  2:4

Damen 50 feiern Meistertitel!

Beim Saisonfinale gegen den TC Blau Weiß Villingen entschied sich die diesjährige Meisterschaft. Voll motiviert fuhren wir am Samstag früh in den Schwarzwald.  Nach den Einzelkonkurrenzen stand es 3:1 für die Tengener Damen. Nun galt es mit einem Sieg in einem Doppel den Erfolg zu sichern. Dies gelang Dagmar und Antonia mit einer bravourösen Leistung in einem äußerst knappen Match im Match-Tie-Break.

Die Freude den Meistertitel nach Tengen zu holen war groß. Im Einsatz waren Antonia Geiser, Dagmar Strölin, Angelika Eichkorn und Heike Wittwer.

 

Herren 60 : TC Hilzingen  3:3

TC Markdorf : Damen 1  5:4

Freude auf mehr

Auch wenn wir in dieser Saison bei 5 Oberliga Spielen keinen Sieg verbuchen konnten, ist die Stimmung im Team großartig. Tolle Matches, hohes Niveau, viel Kampfgeist und ein großartiges Miteinander prägten die letzten 2 1/2 Tennismonate.

Beim letzten Saisonspiel gegen den TC Markdorf reichte es erneut leider nur zu einer knappen 4:5 Niederlage. Im Einzel punkteten Bianca Maus, Christina Preter und Claudia Hoffmann zu einem 3:3 Zwischenstand. Bei Regen ging es in der Halle weiter. Schnell ging das 3er Doppel Preter/Tran für uns aus, im 1er Doppel waren die Gegner leider zu stark. Ein Krimi bot das 2er Doppel Maus/Hoffmann. Hin und her und hin und her und am Ende doch "nur" eine knappe 3:6 6:7 Niederlage, aber davon lassen wir uns nicht entmutigen.

Mit unserem Coach Leo Reisch und einer tollen gemeinsamen Busfahrt haben wir den Abend gesellig beim ein oder anderen Glas Sekt/Bier und leckeren Pizzen ausklingen lassen.

Es spielten an dem Tag: Bianca Maus, Yvonne Nutz, Christina Preter, Tanja Zeller, Kimberly Tran und Claudia Hoffmann

Hoch motiviert starten wir Ende September in die Hallensaison mit Trainer und freuen uns schon jetzt auf ein weiteres Jahr in der Oberliga (Corona bedingt gibt es keinen Absteiger). Nochmal lieben Dank an alle Fans, ob jung oder alt. Ihr wart diese Saison echt klasse. Und auch einen herzlichen Dank an die Papas, Gottis/Göttis und Omas/Opas, die die Kids der Mamas im Team umsorgt und uns diese Tennistage ermöglicht haben. Auf eine tolle Saison nochmal ein kräftiges Netz...Roller....Netz...Roller....Netz....Roller

 

Damen 2 : TSG TC Meßkirch/ TC Rohrdorf  3:3

Ein langer Tennistag mit Regenunterbrechung endete im letzten Heimspiel mit einem Unentschieden für die Damen2. Die ersten beide Einzel wurden beide knapp verloren. Bei Nicole und Anja fehlte nur das berühmte Quäntchen zum Sieg. Corinna- mit etwas Startschwierigkeiten nach langer Pause- und Heike konnten auf den hinteren Positionen jeweils punkten. Damit stand es 2:2 und es war noch alles offen. Im Doppel zeigten Nicole und Anja, die zum ersten Mal miteinander spielten, eine hervorragende Leistung. Es reichte aber denkbar knapp nicht zum Sieg, der Matchtiebreak ging mit 12:10 an die Gäste. Bei Corinna und Heike lief es im Doppel ganz gut und sie konnten mit 6:1 und 6:1 den Tennistag beschließen.

Es spielten: Nicole Schautzgy, Anja Stihl, Corinna Stihl, Heike Wicker

 

Ergebnisse vom Wochenende 16.-18.07.2021

 

TC TW Tiengen : U9 Kleinfeld1  7:1

TSG Kreenheinst./ Gutenstein/ Schwenningen/ Heuberg : U9 Kleinfeld2  5:3

U10 Midcourt1 : TC Markdorf  1:5

U10 Midcourt2 : TSG Eggingen/ Lauchringen  0:6

Die beiden Midcourt-Mannschaften hatten einen gemeinsamen Heimspieltag. Dementsprechend groß war das Gewusel auf und neben den Plätzen. Die treue Fangemeinschaft sah zwar gute Spiele und viel Engagement, aber leider reichte es nur zu einem Ehrenpunkt für die Tengener im Einzel. Aber nächste Woche kann es schon wieder ganz anderes laufen!

TC BW Villingen 1 : U15 gemischt1  5:1

Damen 1 : TC Radolfzell  3:6

Gelungener Spieltag

Bei unserem letzten Heimspiel dieser Saison mussten wir zwar eine 6:3 Niederlage gegen den TC Radolfzell hinnehmen, aber der Sonntag war geprägt von einem Tennistag mit viel Sonnenschein und guten Leistungen. Wir müssen uns in der Liga alles andere als verstecken. Das hat sich nochmal deutlich gezeigt. Nach den Einzeln stand es 2:4 für den TC Radolfzell. Die Einzelpunkte holten Bianca Maus und Kimberly Tran. Auch in den anderen Einzeln war teilweise wirklich mehr drin. Schade, aber wir haben gekämpft bis zum Schluss. Wer dachte wir resignieren in den Doppeln, hat sich getäuscht. Mit viel Elan und Leidenschaft wurde auf allen 3 Plätzen weiter gefighted. Bianca Maus und Claudia Hoffmann konnten noch einen dritten Punkt erspielen. Neben dem Tennis und unserer Leistung stand ein gelungener Tennistag im Vordergrund. Zahlreiche Fans, die uns unterstützt haben, viele Kinder, die unsere Zukunft im Verein sind, der Besuch unseres Trainerstabs, ein motivierendes Ambiente, leckerer Kuchen, geselliges Beisammensein...rundum ein gelungener Heimspieltag, den wir kommende Saison wiederholen und ausbauen möchten. Am kommenden Sonntag steht unser letztes Saisonspiel um 11 Uhr in Markdorf an.

Es spielten: Bianca Maus, Yvonne Nutz, Christina Preter, Tanja Zeller, Kimberly Tran, Linda Messmer und Claudia Hoffmann

 

SV Liggeringen : Herren  0:6

 

Ergebnisse vom Wochenende 09.-11.07.2021

U9 Kleinfeld2 : SV Liptingen  3:5

Unsere Kleinsten begeistern die Zuschauer

Bei sonnigem Tenniswetter wuselten am Freitag viele kleine flinke Tennisfüße auf dem Tennisplatz. Toll und schön zu sehen, wie unsere Kleinsten mit Feuer und Flamme konzentriert nach jedem Ball kämpfen. Gegen den SV Liptingen konnten wir in der ersten Runde Doppel ein 1:1 erspielen. Hier waren Joshua Maus und Lovis Langer erfolgreich. Einen weiteren Einzelpunkt holte Luisa Maier gefolgt von einem dritten Punkt im Doppel von Joshua Maus und Luisa Maier. Der Endstand von 3:5 für die Gegner war am Freitagabend Nebensache bei so vielen strahlenden Tennisgesichtern.

Weiter so liebe Kids. Euere Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel, der Verein und alle Fans sind stolz auf euch.

Steisslingen : U10 Midcourt2  6:0

U15 gemischt 1: TC RW Blumberg  5:1

TSG TC GW Bodmann-Ludwigsh./ TC Stockach : U15 gemischt2  5:1

Beim Auswärtsspiel gegen den TSG Bodmann/ Stockach verloren unsere U15/2 Spieler mit 5:1. Obwohl unsere Spieler tapfer bis zum Schluss um jeden Ball kämpften und auch sehr schöne Ballwechsel zustande brachten, hatten sie gegen die Gegner kaum eine Chance. Es konnte leider nur ein Einzel gewonnen werden, die restlichen Spiele gingen verdient an den TSG Bodmann / Stockach . Zwischendurch stärkten sich alle an dem leckeren Buffet und zum Abschluss gab es zur großen Überraschung Schnitzel mit Pommes. Da vergaß man schnell die Enttäuschung und gemeinsam ließ man sich es schmecken.

Es spielten: Fiona Krause, Fabienne Raus, Emil Guth, Bennet Wieland

 

Damen 50 : TC Stetten a.k.M.  5:1

TC Wolfsberg Pforzheim : Damen 1  2:7

Sekt statt Sieg

Beim Tabellenführer TC Wolfsberg Pforzheim war leider nicht viel zu holen. Zu gut waren unsere Gegner, die den Aufstieg in die Badenliga anstreben. Einen Einzelpunkt holte Bianca Maus. Im Doppel punktete erneut Bianca Maus mit unserem Küken Kimberly Tran. Am kommenden Sonntag beim Heimspiel gegen den TC Radolfzell freuen wir uns auf über laute Unterstützung, Zuschauer mit Hunger auf Kuchen und Sektsponsoren

Damen 2 : TC GW Geisingen  1:5

Am Sonntag gab es für die Damen 2 leider eine 1:5 Heimniederlage zu verbuchen. Mit zwei verlorenen Einzeln, sowie zwei, die im Match Tiebreak verloren wurden, war das Glück leider nicht auf unsere Seite. Ziel war es im Doppel zumindest noch zu Punkten. Auch das Zweier Doppel von Heike und unserem Joker Mary wurde leider knapp verloren, im Einser Doppel konnten Anja und Miriam zumindest den Ehrenpunkt für den TC Tengen holen.

TC Gurtweil : Herren 50  7:2

TC Lenzkirch : Herren  0:6

 

Ergebnisse vom Wochenende 02.-04.07.2021

U9 Kleinfeld 1 : TC Markdorf  1:7

TC Hotzenwald Görwihl : U9 Kleinfeld 2  4:4